TENNIS: Heimspiel gegen TC BW Würzburg
Harter Brocken zum Auftakt für den TCO

Paul Wörner vom TC Blau-Weiß Oberweier in Aktion
  • Paul Wörner vom TC Blau-Weiß Oberweier in Aktion
  • Foto: Foto: fis
  • hochgeladen von dtp01 dtp01

Friesenheim-Oberweier (fis). Harte Brocken zum Auftakt der 2. Bundesliga Süd für den TC Blau-Weiß Oberweier. Die Mannschaft um Trainer und Sportwart Oliver Killeweit startet am 14. Juli an der Palmengasse ab 11 Uhr gegen den TC Blau-Weiß Würzburg in die neue Saison. Nach dem guten dritten Platz in der vergangenen Runde strebt Oberweier erneut den Klassenerhalt an.
Anfang des Jahres hing die Zukunft des TCO jedoch am seidenen Faden. Hauptsponsor Bayrischer Energieversorger (BEV) meldete Insolvenz. Jetzt ist das Ganze auf mehrere kleinere Sponsoren verteilt. Das Grundgerüst des neuen Kaders stellen mit Paul Wörner und Adrian Obert weiterhin eigene Akteure. Auf den Spitzenpositionen spielen der Franzose Baptiste Crepatte (ATP 335), der Spanier Artunedo Martinavarr (402) und der Belgier Omar Salman. Außerdem kamen noch die beiden Briten Ryan Peniston und Andrew Watson hinzu. "Wir haben in den ersten drei Partien gegen Würzburg, Reutlingen und Rosenheim wirklich harte Brocken. Aber wir gehen zuversichtlich in die Partien", verspricht Killeweit, der heute mit den Akteuren Salman, Peniston, Wörner, Obert, Bross und Kracmann das Spiel angeht.

Autor:

dtp01 dtp01 aus Achern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.