Großweier

Beiträge zum Thema Großweier

Lokales
An den schattigen Tümpel im Innern des Weidengebüschs soll künftig mehr Licht kommen.
3 Bilder

Mehr Lebensraum für Insekten
Weidengebüsch im Feuchtbiotop wird gerodet

Achern-Großweier (st). Zur Wiederherstellung einer ehemaligen Feucht- und Nasswiese lässt das Regierungspräsidium Freiburg (RP) kommende Woche im Bereich des Feuchtbiotops Galgenweier am östlichen Ortsrand des Acherner Stadtteils Großweier Teile des großen Weidengebüschs roden. Wie das RP mitteilt, dient die Maßnahme dem Artenschutz: Für seltene Insekten, Amphibien und Reptilien entstehen neue Lebensräume. Die Fläche befindet sich im Eigentum des Landes. Das RP weist darauf hin, dass die...

  • Achern
  • 22.10.21
Lokales

Mehrere Ortsteilebetroffen
Baugrunduntersuchung an Hochspannungsleitung

Achern (st). Ab 18. Oktober und voraussichtlich bis zum Jahresende wird die Firma Buchholz und Partner GmbH an den Masten der Hochspannungsleitungen „Daxlanden-Eichstetten“ Tiefenbohrungen bis zu einer Tiefe von 35 Metern durchführen. Auf der Gemarkung Achern sind die Stadtteile Fautenbach, Großweier, Önsbach, Sasbachried und Wagshurst betroffen, so die Stadtverwaltung Achern in einer Pressenotiz.

  • Achern
  • 07.10.21
Lokales
Oberbürgermeister Klaus Muttach (r.) und Ortsvorsteher Helmut Huber besichtigen die neuen Falltore am Feuerwehrhaus Großweier.

Investition von 80.000 Euro
Neue Rolltore für Feuerwehrhaus Großweier

Achern-Großweier (st). Im aktuellen Doppelhaushalt sind 80.000 Euro eingestellt für diverse Arbeiten am Feuerwehrhaus Großweier. Zunächst wurden die in die Jahre gekommenen Falttore durch doppelwandige und isolierte Rolltore ersetzt. Diese können sowohl manuell vor Ort als auch über Handsender bedient werden. Im nächsten Schritt werden die Abluftanlagen in beiden Fahrzeughallen erneuert.

  • Achern
  • 17.09.21
Lokales
Stadtrat und Ortsvorsteher-Stellvertreter Thomas Beck (v. l.), Oberbürgermeister Klaus Muttach, Ortsvorsteher Helmut Huber und Ulrich Döbereiner freuen sich über die neue Ausstattung des Spielplatzes Hagmatt mit einem Sonnensegel und Schatten spendenden Bäumen.

Spielplatz Hagmatt
Neues Sonnensegel und Schattenbäume

Achern-Großweier (st). Das Projekt, den Spielplatz Hagmatt mit einem „Sonnensegel und Schattenbäumen“ zu versehen, konnte über einen Förderantrag aus dem Regionalbudget Leader erfolgreich abgeschlossen werden. Der Spielplatz liegt ganztags in der Sonne, deshalb kam der Wunsch von Eltern und Großeltern auf, diesen Spielbereich mit einem Sonnensegel und Schattenbäumen auszustatten. Dem Förderantrag der Ortsverwaltung, eingereicht bei der Geschäftsstelle Leader-Aktionsgruppe Ortenau Ulrich...

  • Achern
  • 08.09.21
Lokales

Dank Leader-Zuschuss
Sonnensegel für den Spielplatz Hagmatt

Achern-Großweier (st). „Wir freuen uns, dass die Anschaffung eines Sonnensegels auf dem Spielplatz im Neubaugebiet Hagmatt in Großweier dank der Förderung durch Leader gesichert ist“, freuen sich Oberbürgermeister Klaus Muttach und Ortsvorsteher Helmut Huber über den zugegangenen Förderbescheid. Zu den erwarteten Gesamtkosten in Höhe von 6.400 Euro wird Leader einen Zuschuss in Höhe von 4.465 Euro beisteuern. Nach der grundsätzlichen Bewilligung durch das Auswahlgremium werde die Stadt jetzt in...

  • Achern
  • 18.03.21
Freizeit & Genuss
Tanja Bauerndistel," Biogenuss Bistro Decker", Achern-Großweier

Rezept: Gratin aus Blattspinat und Kartoffeln
Im Ofen überbacken

Das braucht's: 800 g festkochende Kartoffeln 500 g Blattspinat 120 g Greyerzer frisch gerieben 3 Schalotten 2 Knoblauchzehen 50 g Butter Salz Pfeffer frisch geriebener Muskat 400 ml Sahne Butter für die Form So geht's: Die Kartoffeln waschen, schälen und in dünne Scheiben schneiden. Den Spinat putzen und waschen. Den Käse reiben. Eine Auflaufform einfetten. Den Backofen auf 180 Grad Celsius vorheizen. Schalotten und Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Butter in einem großen Topf zerlassen,...

  • Achern
  • 13.11.20
Lokales
Oberbürgermeister Klaus Muttach (r.) und Ortsvorsteher Helmut Huber bei der Besichtigung des komplett erneuerten und erweiterten Lehrerzimmers in der Schloßgartenschule in Großweier.

OB Muttach zu Besuch in Großweier
Radwegenetz soll ausgebaut werden

Achern (st). Von der Illenau führte die nächste Stadtteilfahrt von Oberbürgermeister Klaus Muttach mit dem Fahrrad über die verkehrsarmen Straßen Eichelsberg, Lindenweg und Am Römerhof und von dort durchgehend über den Radweg entlang der Berliner Straße, durch die Jahnstraße und dann nach dem Bahnhof auf dem Radweg entlang der Großweierer Straße bis zur Schloßgartenschule. Ortsvorsteher Helmut Huber und sein Stellvertreter Thomas Beck präsentierten dem Stadtoberhaupt die durchgeführten...

  • Achern
  • 03.09.20
Freizeit & Genuss
Tanja Bauerndistel, "Biogenuss" Decker, Achern-Großweier

Tanjas Rezept für Herbstgemüse
Herbstlicher Genuss

Das braucht's: 600 g Hokkaido-Kürbis500 g Süßkartoffel500 g Rote Beete400 g Möhren200 g rote Zwiebeln3 bis 5 Knoblauchzehenfür die Marinade: 5 EL Bratöl 4 EL dunkler Balsamico-Essig 3 EL Agavendick 3 TL Salz schwarzer Pfeffer 1/2 Bund Thymian 4 gehäufte EL Polenta So geht's: Das Gemüse waschen und putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und klein schneiden. Alles gut miteinander vermischen und in eine ofenfeste Form geben. Für die Marinade die Zutaten...

  • Achern
  • 25.10.19
Lokales

Abschluss der Arbeiten Ende der Woche
Straßenbeleuchtung saniert

Achern (st). Ab kommender Woche werden im Rahmen der vom Bundesumweltministerium geförderten energetischen Sanierung die Leuchtköpfe der Straßenbeleuchtung in verschiedenen Teilbereichen der Stadtteile Gamshurst, Großweier, Mösbach, Oberachern und in der Kernstadt ausgetauscht. Die Fortsetzung der bereits vor einigen Jahren begonnenen energetischen Sanierungsmaßnahmen im Bereich öffentlicher Straßen, Wege und Plätze wird seitens der Nationalen Klimaschutzinitiative finanziell gefördert. Im...

  • Achern
  • 30.09.19
Lokales

Rufauto Achern ein Erfolg
Drei Linien für die ganze Stadt

Achern (st). Achern. „Das Rufauto bleibt eine Erfolgsgeschichte, die Nutzerzahlen steigen kontinuierlich“, so die Bilanz von Oberbürgermeister Klaus Muttach anlässlich des vierten Geburtstages des Rufautos in Achern. Es sei gelungen, vor allem in den durch den Öffentlichen Personennahverkehr schlechter erschlossenen Stadtteilen einen Taktverkehr und damit Beförderungssicherheit zu installieren, so das Stadtoberhaupt. Das Rufauto wurde vor vier Jahren in Achern eingeführt und die Stadt zieht...

  • Achern
  • 06.12.18
Lokales
Beispiel für ein Hüttenhotel mit "heimeliger Atmosphäre im Feriendorf am Achernsee. Grafik: Grossmann-Group

Architekt Jürgen Grossmann präsentiert Pläne für den Achernsee
"Eine der attraktivsten touristischen Destination am Oberrhein"

Achern (st). Die Pläne Jürgen Grossmanns für den Achernsee werden immer konkreter – und immer teurer. Der Immobilien-Entwickler und Architekt hat am Montagabend seine Pläne im Gemeinderat vorgestellt und sich anschließend mit einer Presseerklärung an die Öffenlichkeit gewandt. Demnach ist vorgesehen, bis zu 30 Millionen Euro am Achernsee zu investieren. Das würde reichen, um das Seehotel abzureißen und von Grund auf neu zu bauen, den Campingplatz zu überplanen und ein Hütten-Hotel sowie ein...

  • Achern
  • 27.09.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.