Wechsel im Rechungsamt
Timo Knoll folgt Manuel Otteni

Bürgermeister Manuel Tabor (v. l.). und Timo Knoll
  • Bürgermeister Manuel Tabor (v. l.). und Timo Knoll
  • Foto: Gemeinde Appenweier
  • hochgeladen von Christina Großheim

Appenweier (st). Timo Knoll folgt auf Manuel Otteni: Weil der bisherige stellvertretende Rechnungsamtsleiter der Gemeinde Appenweier eine neue Stelle als Kämmerer in Steinmauern antrat, wählte der Gemeinderat vergangenen Oktober Timo Knoll als Nachfolger.

Der 28-jährige Appenweierer war bis zuletzt im Bauamt der Stadt Renchen tätig und begann am 2. Januar seinen Dienst in Appenweier. Knoll ist bei der Gemeinde kein Unbekannter: Bereits während seines Studiums an der Hochschule Kehl konnte er im Rahmen eines viermonatigen Praktikums Appenweierer Rathausluft schnuppern. Das Aufgabengebiet des neuen Mitarbeiters umfasst Angelegenheiten der Gewerbe- und Vergnügungssteuer, die Anlagenbuchhaltung sowie die Wasser- und Abwasserrechnung. Sie erreichen Timo Knoll unter der Telefonnummer 07805/959421 und per E-Mail tknoll@appenweier.de.

Autor:

Christina Großheim aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.