Schwerer Unfall auf B 3
Lastzug kollidiert mit PKW

Appenweier. Eine junge Autofahrerin hat sich am Donnerstag nach einem Unfall mit einem Lastzug schwere Verletzungen zugezogen. Die Seat-Lenkerin wollte kurz vor 9 Uhr von der B 3, aus Richtung Appenweier kommend, nach links auf die B 28 abbiegen. Hierbei prallte sie mit einem entgegenkommenden Lastzug zusammen.

Die Seat-Fahrerin musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Berufskraftfahrer kam nach ersten Erkenntnissen ohne Blessuren davon. Durch umherfliegende Trümmerteile wurde noch ein Peugeot in Mitleidenschaft gezogen. Ferner müssen zwei beschädigte Verkehrszeichen neu errichtet werden.

Der Verkehr konnte während der Unfallaufnahme in beide Richtungen weiterfließen, wurde aber von Beamten geregelt. Der Sachschaden dürfte sich nach ersten Schätzungen auf über 30.000 Euro belaufen. Mitarbeiter der Straßenmeisterei übernahmen die Reinigung der Fahrbahn infolge ausgelaufener Betriebsstoffe.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt