• 13. Februar 2018, 12:21 Uhr
  • 207× gelesen
  • 0

Festnahme an der Autobahn
Mann in 96 Fällen per Haftbefehl gesucht

Appenweier. Bei einer nächtlichen Kontrolle am Autobahnrasthof Renchtal haben Beamte der Bundespolizei am 11. Februar einen 38-jährigen deutschen Staatsangehörigen festgenommen. Die Staatsanwaltschaft Aachen hatte den Insassen eines Fernreisebusses aus Mailand wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz in 96 Fällen per Haftbefehl gesucht. Die fällige Geldstrafe in Höhe von 1800 Euro konnte er nicht bezahlen und er muss nun eine 60-tägige Ersatzfreiheitsstrafe absitzen. Da die Beamten bei ihm eine geringe Menge Betäubungsmittel fanden, bekommt er erneut eine Anzeige.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt