Festnahme

Beiträge zum Thema Festnahme

Polizei
Symbolbild

Einbruch in Apotheke
Mutmaßliche Diebe vorläufig festgenommen

Hohberg. Unter anderem dürfte es dem unverzüglichen Einschreiten einer Streifenbesatzung der Verkehrspolizei Offenburg zu verdanken gewesen sein, dass zwei mutmaßliche Einbrecher nach ihrem Einsteigen in eine Apotheke am späten Mittwochabend dingfest gemacht werden konnten. Das Duo war laut Pressemeldung gegen 23.40 Uhr mit Werkzeug gewaltsam in die Filiale in der Franckensteinstraße eingestiegen und wurde hierbei von einer aufmerksamen Zeugin beobachtet, die richtigerweise nicht zögerte,...

  • Hohberg
  • 16.01.20
Polizei
Symbolbild

Rucksack aus Zug geklaut
Tatverdächtige nach Bandendiebstahl in Haft

Offenburg. Wegen Bandendiebstahls ermittelt die Bundespolizei in Offenburg gegen vier Tatverdächtige im Alter zwischen 22 und 27 Jahren, die laut Pressemeldung am Samstag gegen 10 Uhr beim Halt des ICE 200 (Basel-Köln) im Bahnhof Offenburg zustiegen und den Rucksack eines Reisenden entwendeten. Dieser bemerkte jedoch den Diebstahl und nahm sofort, laut um Hilfe rufend, die Verfolgung auf. Die Täter flüchteten daraufhin über die südliche Bahnhofsunterführung in Richtung eines Wohngebiets....

  • Offenburg
  • 14.01.20
Polizei
Symbolbild

Hinweis durch Walnusssammler
Mutmaßliche Drogenhändler nach monatelangen Ermittlungen in Haft

Lahr. Ein beträchtlicher Schlag gegen die hiesige Drogenszene ist am vergangenen Dienstag laut Pressemeldung den Ermittlern der Staatsanwaltschaft und der Kriminalpolizei in Offenburg gelungen. Bei einer Kontrolle in der Nähe einer Lahrer Tank- und Raststätte konnten im Fahrzeug eines 21-Jährigen über drei Kilogramm Cannabisprodukte festgestellt werden.Er steht im Verdacht, das Betäubungsmittel zuvor von einem 27-jährigen Komplizen aus Rastatt erhalten zu haben. Beide befinden sich...

  • Lahr
  • 13.01.20
Polizei

Erfolgreiche Ermittlungen
Tatverdächtige nach Raubüberfällen festgenommen

Lahr/Offenburg. Nach drei Raubüberfällen auf Wettbüros und Spielcasinos innerhalb der letzten beiden Monate gelang den Ermittlern der Kriminalpolizei nun die Festnahme zweier Tatverdächtiger. Bereits am 20. Oktober hatte ein mit Sturmhaube maskierter Mann laut Pressemeldung gegen 21.45 Uhr ein Wettbüro in der Flugplatzstraße überfallen. Einen Monat später, am 23. November, wurde um 6.40 Uhr ein Casino in der Allmendstraße von einem bis dato Unbekannten heimgesucht. Zum letzten Fall der...

  • Lahr
  • 16.12.19
Polizei

Beleidigung und Bedrohung
Alkoholisierter Unruhestifter verhaftet

Unterhamersbach. Ein offensichtlich erheblich unter Alkoholeinwirkung stehender Mann hat sich am Donnerstagabend eine Anzeige wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte eingehandelt, nachdem er die eingesetzten Beamten körperlich angegangen hatte. Der 39-Jährige positionierte sich laut Pressemeldung vor dem Anwesen einer Bekannten, um dort Einlass zu bekommen. Als er von Anwohnern zum Verlassen des Grundstücks aufgefordert wurde, zeigte er sich uneinsichtig. Auch von den eintreffenden...

  • Zell a. H.
  • 29.11.19
Polizei

Fahndungserfolg
36-Jähriger nach Tankstellenüberfall festgenommen

Kehl. Beamten der Kriminalpolizei ist mit Unterstützung von Spezialkräften nach einem Tankstellenüberfall am Mittwochabend in der Friedhofstraße in Kehl ein schneller Fahndungserfolg gelungen. Eine maskierte Person betrat laut Pressemeldung kurz vor 20.30 Uhr ein Tankstellengebäude. Nach bisherigen Erkenntnissen forderte der Mann unter Vorhalt einer Pistole den Kasseninhalt. Entsprechend der Forderung steckte ein Tankstellenmitarbeiter das Bargeld der Kasse in eine mitgebrachte Tüte des...

  • Kehl
  • 29.11.19
Polizei

Fahndungsergebnisse
Intensivierte Schleierfahndung im deutsch-französischen Grenzgebiet

Kehl. Im Rahmen der intensivierten Kontroll- und Fahndungsmaßnahmen im Grenzgebiet zu Frankreich wurden in den vergangenen sieben Tagen eine Vielzahl an Verstößen gegen das Aufenthaltsgesetz festgestellt. Im Zeitraum 18. bis 24. November 2019 beanzeigte die Bundespolizeiinspektion Offenburg laut Pressemeldung in ihrem Zuständigkeitsbereich insgesamt 66 Personen unterschiedlicher Nationalitäten, bei denen der Verdacht der unerlaubten Einreise bzw. des unerlaubten Aufenthalts besteht. Die...

  • Kehl
  • 25.11.19
Polizei

Überfall auf Bahnhofsbuchhandlung in Kehl
Mutmaßlicher Räuber ging ins Netz

Offenburg/Kehl (st). Eine Kontrolle durch Beamte der Bundespolizei wurde am vergangenen Donnerstagabend einem 29 Jahre alten Mann zum Verhängnis. Die Ermittler der Bundesbehörde nahmen den Verdächtigen gegen 22.30 Uhr am Offenburger Bahnhof genauer unter die Lupe, da sie ihn anhand eines polizeiinternen Informationsaustauschs wiedererkannt und in Verbindung mit zwei zurückliegenden Raubüberfällen gebracht haben. Der Verdacht sollte sich kurz darauf bestätigen, denn die Ermittler stellten...

  • Offenburg
  • 05.11.19
Polizei

Flucht nach Einbruch
Verfolgungsjagd endet im Bachbett

Lahr-Sulz. Nach einem Einbruch in eine Firma in der Reckenmattenstraße hat sich ein flüchtender Verdächtiger in den Nachtstunden auf Montag ein wildes Verfolgungsrennen mit der Polizei geliefert. Nach bisherigen Erkenntnissen sind zwei vermummte Männer laut Pressemeldung gegen 3.30 Uhr gewaltsam in die Firma eingedrungen, zogen hierbei allerdings die Aufmerksamkeit eines Anwohners auf sich. Beim Eintreffen mehrerer alarmierter Streifenbesatzungen konnte ein zu Fuß flüchtender Verdächtiger...

  • Lahr
  • 04.11.19
Polizei

Drogen und Alkohol
Gefährliche Flucht endet mit Festnahme

Mahlberg/Kippenheim. Die Beamten des Polizeireviers Lahr ermitteln seit Mittwochabend gegen einen 31 Jahre alten Fahrer eines Hyundai. Der Mann sollte laut Pressemeldung gegen 21.15 Uhr in Altdorf einer Verkehrskontrolle unterzogen werden, als er beschleunigte und in halsbrecherischer Art und Weise über Mahlberg, Kippenheim und Kippenheimweiler flüchtete. Hierbei überschritt er nicht nur mehrfach deutlich die zulässige Höchstgeschwindigkeit, er setzte auch zu riskanten Überholmanövern an...

  • Mahlberg
  • 31.10.19
Polizei

Auf frischer Tat ertappt
Trauerfeier für Einbruch ausgenutzt

Schuttertal-Dörlinbach (st). Den Ermittlern der Kriminalpolizei Offenburg gelang im Verlauf des Donnerstagmittags, 24. Oktober, die vorläufige Festnahme eines mutmaßlichen Einbrechers, der zuvor auf dreiste Weise die Abwesenheit von Anwohnern ausgenutzt hatte. Bereits im Januar 2016 ereignete sich in Durbach ein Einbruch, der eine spezifische Herangehensweise des damals unbekannten Täters erkennen ließ. Offenbar war dem ungebetenen Besucher bekannt, dass sich sein auserkorenes Opfer aufgrund...

  • Schuttertal
  • 26.10.19
Polizei

Kassiererin mit der Waffe bedroht
Räuber im Maisfeld festgenommen

Offenburg (st). Mit der Absicht bei einem Überfall Geld zu erbeuten, betrat ein Mann kurz vor Ladenschluss gegen 20 Uhr am Donnerstag, 24. Oktober, ein Geschäft in der Industriestraße in Offenburg-Elgersweier. Dabei ging der Mann mit einer Waffe auf die Kassiererin zu und forderte Bargeld. Nachdem die Angestellte ihm mehrere Scheine ausgehändigt hatte, suchte der Unbekannte zunächst das Weite. Nach dem schnellen Eintreffen verschiedener Streifenbesatzungen und der Hinzuziehung eines...

  • Offenburg
  • 25.10.19
Polizei

Zeuge findet Aufbruchwerkzeug
Mutmaßliche Einbrecher geschnappt

Offenburg. Den Beamten des Polizeireviers Offenburg ist in der Nacht auf Montag die vorläufige Festnahme von zwei mutmaßlichen Einbrechern gelungen. Ein Zeuge teilte gegen 4 Uhr den Beamten mit, dass er mögliches Aufbruchwerkzeug in der Grimmelshausenstraße aufgefunden habe. Bei Eintreffen einer hinzugerufenen Streifenbesatzung traf man auf zwei junge Männer, die bei Erkennen der Polizei mögliches Diebesgut fallen ließen, darunter einen Tresor. Wie die nachfolgenden Überprüfungen der...

  • Offenburg
  • 21.10.19
Polizei

Ins Netz gegangen
Festnahme von gesuchtem Täter

Offenburg (st). Beamte der Bundespolizei haben im Rahmen einer Personenkontrolle am Bahnhof Offenburg einen gesuchten Straftäter verhaftet. Gegen den 30-jährigen Pakistani bestand ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Traunstein wegen Verstoßes gegen das Aufenthaltsgesetz. Die festgenommene Mann konnte die fällige Geldstrafe nicht bezahlen und muss nun eine 39-tägige Ersatzfreiheitstrafe verbüßen.

  • Offenburg
  • 19.10.19
Polizei

Zeugen gesucht
Zugreisende von Mann bepöbelt

Kehl (st). Ein alkoholisierter Fahrgast hatte am Freitagabend gegen 21 Uhr in einem Zug der SWEG von Offenburg nach Kehl wahllos Reisende angepöbelt und lautstark herumgeschrien. Im Bahnhof Kehl beleidigte er dann die Bundespolizisten und widersetzte sich heftig gegen jegliche Maßnahmen, weshalb gefesselt und auf die Dienststelle verbracht werden musste, wo er erneut um sich trat, die Beamten bespuckte und erneut beleidigte. Die Nacht verbrachte er im Gewahrsam. Am nächsten Morgen wurde der...

  • Kehl
  • 19.10.19
Polizei

Autodiebstahl
32-Jähriger klaut Toyota bei Autohändler

Lahr-Mietersheim. Ein 32 Jahre alter Mann steht im Verdacht, am Mittwochnachmittag von dem Gelände eines Autohandels in der Allmendstraße einen Toyota gestohlen zu haben. Der Verdächtige konnte laut Pressemeldung am Donnerstagnachmittag von Beamten des Polizeireviers Lahr nach einem Hinweis auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Straße "Alter Stadtbahnhof" vorläufig festgenommen werden. Dort war auch der gestohlene Land Cruiser abgestellt. Wie von den Polizisten im Zuge weiterer...

  • Lahr
  • 11.10.19
Polizei

Hinweise auf Gewaltverbrechen
20-Jährige bei Bühlertal tot aufgefunden

Bühlertal. Die Geschehnisse, die zum Tod einer 20-Jährigen am Dienstagnachmittag führten, sind nun Gegenstand kriminalpolizeilicher Ermittlungen der Beamten des Kriminalkommissariats Rastatt. Nach einem Notruf aus einem Wohnhaus in einem Ortsteil am Dienstag um 13.22 Uhr, konnte laut Pressemeldung bei den anschließenden notärztlichen Maßnahmen nur noch der Tod der jungen Frau festgestellt werden. Da sich Hinweise auf ein Gewaltverbrechen ergaben, wurde ein 24-jähriger Tatverdächtiger noch...

  • 25.09.19
Polizei

Baucontainer aufgebrochen
Sicherheitsdienst stellt mutmaßliche Bandendiebe

Lahr. Der Aufmerksamkeit eines auf einer Baustelle in der Straße "Äußerer Ring" eingesetzten Sicherheitsdienstes dürfte es am späten Sonntagabend zu verdanken gewesen sein, dass drei mutmaßliche Diebe dingfest gemacht werden konnten. Die 20 bis 29 Jahre alten Männer wurden gegen 22.30 Uhr laut Pressemeldung von den eingesetzten Sicherheitsleuten dabei ertappt, wie sie einen Baucontainer aufbrachen, anschließend in ein Auto stiegen und das Weite suchen wollten. Vor Ort konnten sie bis zum...

  • Lahr
  • 23.09.19
Polizei

Diebstahl in Gaststätte
Haftbefehl gegen 33-Jährigen

Appenweier. Der sich vergangenen Donnerstag in einer Gaststätte in der Ortenauer Straße zugetragene Diebstahl steht vor der Aufklärung. Beamten des Polizeireviers Kehl ist es laut Pressemeldung in der Nacht auf Mittwoch im Bereich der Schwarzwaldhalle gelungen, einen 33 Jahre alten Verdächtigen festzunehmen. Die intensiven Ermittlungen der Beamten der Kriminalpolizei haben dazu geführt, dass bereits im Vorfeld ein Tatverdächtiger identifiziert werden konnte. Auf Antrag der...

  • Appenweier
  • 04.09.19
Polizei

Festnahme
Straftäter geht Polizei ins Netz

Kehl (st). Beamte der Bundespolizei haben am Samstagnachmittag an der Tram-D Haltestelle beim Bahnhof in Kehl einen gesuchten Straftäter festgenommen. Gegen den 51-jährigen Polen bestand ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Mannheim wegen Erschleichen von Leistungen, heißt es in der Pressemitteilung der Polizei. Da er die Geldstrafe nicht bezahlen konnte, muss er nun eine 20-tägige Ersatzfreiheitsstrafe absitzen.

  • Kehl
  • 24.08.19
Polizei

Auseinandersetzung im Bürgerpark
Alkoholisierte attackieren sich mit Flaschen und Ästen

Offenburg. Die Beamten des Polizeireviers Offenburg hatten in der Nacht von Samstag auf Sonntag nach einer handfesten Auseinandersetzung im Bürgerpark alle Hände voll zu tun. Flaschen und Äste Mehrere Anrufer meldeten sich laut Pressemitteilung kurz vor Mitternacht über den Notruf bei der Polizei und berichteten, dass sich im Bürgerpark eine Personengruppe unter der Verwendung von Flaschen und Ästen prügeln würde. Beim Eintreffen der Polizei hatte sich der Streit in die Grabenallee...

  • Offenburg
  • 19.08.19
Polizei

Jugendliche festgenommen
29-Jährige nachts auf Radweg bedroht

Rust/Ringsheim. Am späten Samstagabend ist eine 29 Jahre alte Frau auf dem parallel zur K 5349 verlaufenden Radweg zwischen Ringsheim und Rust mutmaßlich überfallen worden. Nach bisherigen Erkenntnissen sollen laut Pressemitteilung zwei junge Fahrradfahrer die Frau kurz nach 23 Uhr auf dem Radweg überholt und ausgebremst haben. In der Folge hätten sie die Frau bedroht und die Herausgabe von Bargeld gefordert. Die 29-Jährige ist daraufhin schreiend auf die angrenzende Kreisstraße gerannt und...

  • Rust
  • 19.08.19
Polizei

Familienstreit
Alkoholisierter mit geladener Waffe festgenommen

Biberach. Nach Familienstreitigkeiten wurde am vergangenen Samstag kurz vor 19 Uhr ein Mann von der Polizei vorläufig festgenommen. Der Familienvater muss mit einer Anzeige rechnen, weil er seinen Sohn unter Androhung einer Waffe von dem Grundstück verjagen wollte. Dabei war er im Besitz einer geladenen Pistole, die ihm von Beamten des Polizeireviers Haslach abgenommen werden konnte ohne dass dabei jemand verletzt wurde. Bei der vorläufigen Festnahme leistete der alkoholisierte Mann...

  • Biberach
  • 19.08.19
Polizei

Verdächtiger wurde festgenommen
Sachbeschädigungen in der Offenburger Oststadt

Offenburg (st). Nachdem Unbekannte in der Offenburger Oststadt mehrere Sachbeschädigungen begangen hatten, sei am Samstagmorgen, 17. August, der entscheidende Hinweis gekommen, so das Polizeipräsidium Offenburg. Ein Anwohner habe kurz nach 6 Uhr einen Mann gemeldet, der in der Schillerstraße ein Gebäude beschmiert habe. Der Hinweisgeber habe die alarmierten Polizeistreifen über Telefon zu dem Unbekannten heranführen können, so dass der 32-jährige amtsbekannte Mann kurz danach am Ebertplatz...

  • Offenburg
  • 17.08.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.