Festnahme

Beiträge zum Thema Festnahme

Polizei

Vier mutmaßliche Drogendealer in Haft
Schlag gegen Rauschgifthandel

Ortenau (st). Der umfangreichen und akribischen Ermittlungsarbeit der Beamten der Kriminalpolizei Offenburg war es Anfang Februar zu verdanken, dass dem florierenden Rauschgifthandel von vier Männern aus der Ortenau im Alter zwischen 20 und 35 Jahren sowie eines ihrer mutmaßlichen Lieferanten, eines 35-Jährigen aus Straßburg, ein Ende gesetzt werden konnte, so die Polizei. Die amtsbekannten Männer seien bereits im September vergangenen Jahres in den Fokus der Ermittler der Kriminalpolizei und...

  • Ortenau
  • 23.02.21
Polizei

Mit Boxhieben zum Geldabheben gedrängt
Mit erbeuteten 50 Euro abgehauen

Offenburg (st). Ein 19-Jähriger wurde am späten Montagnachmittag, 15. Februar, von einem zwei Jahre jüngeren Jugendlichen sowie einem bislang unbekannten Komplizen unter Gewaltanwendung dazu gedrängt worden, an einem Geldautomaten in der Hauptstraße in Offenburg Bargeld abzuheben und dieses den Verdächtigen auszuhändigen, teilt die Polizei mit. Laut Schilderung des Heranwachsenden habe man zunächst gemeinsam etwas getrunken, bevor das Duo gegen 17.15 Uhr durch wiederholte Boxhiebe auf ihn...

  • Offenburg
  • 16.02.21
Polizei

Zwei Verdächtige festgenommen
Überfall auf Geldboten geklärt

Lahr. Der Überfall auf einen Geldboten am 7. Januar an der Einmündung des Kanalwegs in die Hansastraße in Lahr ist geklärt. Die Ermittler der zuständigen Kriminalinspektion sind nach akribischer Spurenauswertung einem 23 Jahre alten Mann auf die Schliche gekommen, der sich am Montag in Begleitung seines Anwalts den Ermittlungsbehörden gestellt hat. Der 23-Jährige hat hierbei ein Geständnis abgelegt und überdies den Ermittlern einen Teil des geraubten Geldes übergeben. Im Zuge einer bereits vor...

  • Lahr
  • 10.02.21
Polizei

Ausufernder Streit
Nach Bedrohung vorläufig festgenommen

Lahr/Rastatt. Nach einem ausufernden Streit zwischen einem 25-Jährigen und einem 34 Jahre alten Mann im Verlauf des Montagmittags in einer Firma in Lahr-Hugsweier haben die Beamten des Polizeireviers Lahr die Ermittlungen aufgenommen. Nach ersten Erkenntnissen soll es zwischen 12 und 15 Uhr zunächst zu diversen verbalen Attacken seitens des 25-jährigen Leiharbeiters gegenüber seinem Kollegen gekommen sein, in dessen Verlauf er ihm auch einen Faustschlag verpasst haben soll. Nachdem sich die...

  • Lahr
  • 02.02.21
Polizei

31-Jähriger leistet Widerstand
Streit im Bahnhof in Offenburg

Offenburg (st). Am Freitagabend, 15. Januar, kam es aus bislang ungeklärter Motivlage im Bahnhof Offenburg zu einem Streit zwischen einem 31-sowie einem 29-Jährigen. Bei Eintreffen einer Streife der Bundespolizei und der anschließenden Kontrolle verhielt sich der 31-Jährige unkooperativ und versuchte sich der Kontrolle zu entziehen. Als dies verhindert werden konnte, versuchte er mehrfach sich selbst zu verletzen, indem er mit seinem Kopf gegen einen Standaschenbecher schlug. Als ihm die...

  • Offenburg
  • 16.01.21
Polizei

In Haft genommen
Straftäter geht Polizei ins Netz

Kehl (st). Beamte der Bundespolizei haben am Freitagabend, 8. Janaur, im Bahnhof Kehl einen gesuchten Straftäter verhaftet. Gegen einen 24-jährigen somalischen Staatsangehörigen bestand ein Haftbefehl wegen Hausfriedensbruch. Er wurde ins Gefängnis gebracht. Da er weder Einreise- noch Aufenthaltserlaubnis besaß, erhält er zusätzlich eine Anzeige.

  • Kehl
  • 09.01.21
Polizei

Festnahme nach Auseinandersetzung
Mann hantiert mit Beil und Waffen

Schwanau-Allmannsweier. Ein Streit zwischen mehreren Personen in einer Wohnung in Allmannsweier führte am frühen Sonntag zu einem Polizeieinsatz und Ermittlungen wegen Bedrohung sowie eines Verstoßes gegen das Waffengesetz. Während die Hintergründe der Auseinandersetzung der alkoholisierten Beteiligten noch nicht abschließend geklärt sind, konnten Beamte des Polizeireviers Lahr und der Polizeihundeführerstaffel einen Mann gegen 1 Uhr vorläufig festzunehmen. Er hatte im Streit zuvor offenbar mit...

  • Schwanau
  • 28.12.20
Polizei

Mumaßlicher Drogendealer festgenommen
Gesuchter Straftäter verhaftet

Offenburg (st). Im Rahmen der intensivierten Kontroll- und Fahndungsmaßnahmen im Grenzgebiet zu Frankreich, haben Beamte der Bundespolizei am Dienstagabend, 22. Dezember, im Bahnhof Offenburg einen gesuchten Straftäter verhaftet. Gegen den Mann aus Guinea-Bissau bestand ein Untersuchungshaftbefehl wegen unerlaubtem Handel mit Betäubungsmitteln. Nach richterlicher Vorführung wurde der 23-Jährige heute ins Gefängnis gebracht.

  • Offenburg
  • 23.12.20
Polizei

Alkoholisiert und aggressiv
Ausgerastet und Polizisten verletzt

Renchen (st). Ein 39 Jahre alter Mann ist am späten Samstagabend völlig ausgerastet, hat eine herbeigerufene Streifenbesatzung des Polizeireviers Achern/Oberkirch angegriffen und zwei Polizisten im Zuge seiner vorläufigen Festnahme leicht verletzt, schreibt die Polizei in er Pressemitteilung. Die Beamten wurden gegen 23.45 Uhr anlässlich herumschreiender Passanten in die Renchtalstraße gerufen. Dort trafen sie an einem Wurstautomaten auf den Enddreißiger. Der mit über 1,5 Promille unter...

  • Renchen
  • 21.12.20
Polizei

Mann festgenommen
Haftbefehl wegen schweren Raubes

Lahr. Der Polizei gelang es am Mittwoch, einen mittels Haftbefehls wegen schweren Raubes gesuchten Mann in der Feuerwehrstraße in Lahr festzunehmen. Da bei dem 46-Jährigen mehrere hochwertige Kleidungsartikel festgestellt werden konnten, haben die Beatmen auch Ermittlungen wegen Betruges aufgenommen. Er wurde in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert, um eine noch bestehende Restfreiheitsstrafe abzusitzen.

  • Lahr
  • 17.12.20
Polizei

Festnahme nach Einbruch in Tabakshop
Von Polizei vor Ort erwischt

Kehl (st). In Folge eines Einbruchs in einen Kehler Tabakshop in der Bahnhofstraße am Sonntag um 20.50 Uhr, konnte der 28-jährige Tatverdächtige durch die Polizei unmittelbar nach der Tat vorläufig festgenommen werden. Der Mann soll eine Glasscheibe des Tabakshops eingeschlagen haben, um die Räumlichkeiten betreten zu können. Beim Eintreffen der Polizeikräfte versuchte der Mann, vergeblich zu flüchten. Nach Abschluss aller polizeilicher Maßnahmen, wurde der Mann auf freien Fuß entlassen. Ihn...

  • Kehl
  • 07.12.20
Polizei

Auf frischer Tat ertappt
Polizei legt Einbrecher das Handwerk

Lahr. Beamten des Polizeireviers Lahr gelang es am frühen Donnerstagmorgen, einem mutmaßlichen Einbrecher das Handwerk zu legen und diesen festzunehmen. Der Mitarbeiter eines Supermarkts in der Offenburger Straße meldete gegen 5.20 Uhr über den Notruf, dass dort in ein Warenlager eingebrochen wird. Daraufhin begaben sich umgehend mehrere Streifenbesatzungen des Polizeireviers Lahr zu der Örtlichkeit und durchsuchten anschließend das Warenlager. Hierbei entdeckten die Ordnungshüter den...

  • Lahr
  • 19.11.20
Polizei

Erfolgreiche Festnahme
Vater-Sohn-Duo führt Polizei zu Verdächtigen

Wolfach. Dem vorbildlichen Verhalten eines Vaters und dessen 23-jährigen Sohnes ist es zu verdanken, dass Beamte des Polizeireviers Haslach am Samstagabend zwei mutmaßliche Langfinger dingfest machen konnten. Dem Duo war gegen 23.40 Uhr aufgefallen, dass sich offenbar zwei männliche Personen in einem Gebäude im Herlinsbachweg aufgehalten haben. Nach Aussage des Sohnes bestätigte sich der Verdacht, nachdem er die beiden mutmaßlichen Diebe mit einem entwendeten Monitor in Richtung Parkinsonklinik...

  • Wolfach
  • 16.11.20
Polizei

Mutmaßlicher Exhibitionist vorläufig festgenommen
Polizei sucht Zeugen

Offenburg (st). Nach einer mutmaßlich verstörenden Begegnung am Samstagmittag, 7. November, in der Offenburger Innenstadt haben die Beamten der Kriminalpolizei Offenburg Ermittlungen wegen Exhibitionismus und sexuellen Missbrauchs von Kindern eingeleitet. Nach derzeitigen Erkenntnissen sollen zwei Kinder im Zeitraum zwischen 14.40 Uhr und 15 Uhr auf Höhe eines Drogeriemarktes in der Hauptstraße einen Mann beobachtet haben. Dieser soll die jungen Mädchen in den Blick genommen, hierbei sein...

  • Offenburg
  • 09.11.20
Polizei

Gefährliche Körperverletzung
Wohnsitzlosen mit Messer angegriffen

Kehl (st). Ein Mann mittleren Alters steht im Verdacht, in der Nacht zum Mittwoch am Kehler Marktplatz einen 63-jährigen Wohnsitzlosen mit einem Messer verletzt zu haben. Was den Verdächtigen zu seinem Verhalten bewogen hat, ist noch Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. Nach bisherigen Erkenntnissen soll der Mann gegen 0.20 Uhr zunächst verbal mit einem Heranwachsenden in Streit geraten sein. Im Verlauf des Disputs soll er ein Messer gezückt und eine Stichbewegung in Richtung des...

  • Kehl
  • 24.09.20
Polizei

Sexuelle Belästigung
Tatverdächtiger wurde schnell festgenommen

Ortenberg (st). Eine Jugendliche soll am Freitagabend, 18. September, in der Straße "Untere Matt" in Ortenberg Opfer einer sexuellen Belästigung geworden sein. Nach derzeitigem Ermittlungsstand soll ein 21 Jahre alter Mann das Mädchen zunächst in sexueller Absicht angesprochen haben. Als die Jugendliche ihren Weg fortsetzte, sei der Mann von hinten an sie herangetreten und habe sie hierbei unsittlich berührt, bevor das Mädchen letztlich die Flucht ergriff. Der Tatverdächtige konnte kurz nach...

  • Ortenberg
  • 22.09.20
Polizei

Sexuelle Nötigung am Bahnhof
Zwei Frauen wurden unsittlich berührt

Offenburg (st). Nach gleich zwei sexuellen Übergriffen durch einen 24 Jahre alten Mann im Verlauf des Samstagmorgens, 12. September, im Bereich des Offenburger Bahnhofes haben die Beamten der Kriminalpolizei die Ermittlungen aufgenommen. Nach ersten Erkenntnissen soll der Mittzwanziger kurz vor 7.30 Uhr zwei 23 und 38 Jahre alte Frauen unsittlich berührt und sexuell genötigt haben. Sie seien bei dem Vorfall unverletzt geblieben. Im Zuge einer unmittelbar eingeleiteten Fahndung nach dem...

  • Offenburg
  • 15.09.20
Polizei

22-Jähriger droht mit dem Messer
Polizeieinsatz wegen Streitigkeiten

Schutterwald (st). Nach einer familiären Streitigkeit am Freitag, 11. September, in einer Flüchtlingsunterkunft in Schutterwald wurde die Polizei in Neuried zu dem Anwesen gerufen. Vor Ort bedrohte ein 22-jähriger Anwohner die eingesetzten Beamten mit einem Messer, weshalb Kräfte des Polizeireviers Offenburg, der Polizeihundestaffel sowie der Kriminalpolizei zur Unterstützung zusätzlich alarmiert wurden. Unter Einsatz von Pfefferspray konnte der Mann gegen 12.30 Uhr vorläufig festgenommen...

  • 12.09.20
Polizei

Bundespolizei in Kehl erfolgreich
Festnahmen von zwei Straftätern

Kehl (st). Im Rahmen der Kontroll- und Fahndungsmaßnahmen im Grenzgebiet zu Frankreich haben Beamte der Bundespolizei zwei gesuchte Personen festgenommen. Ein Pole und ein GeorgierFreitagabend wurde bei Kontrollen an der Kehler Europabrücke ein polnischer Staatsangehöriger verhaftet. Gegen den 46-Jährigen bestand ein Haftbefehl wegen Diebstahls in mehreren Fällen. Er wurde zur Verbüßung einer 39-tägigen Haftstrafe ins Gefängnis gebracht. Bei einer nächtlichen Kontrolle im Stadtgebiet gelang die...

  • Kehl
  • 05.09.20
Polizei

Gesucht wegen gefährlicher Körperverletzung
Festnahme im Bahnhof Kehl

Kehl (st) - Im Rahmen der intensivierten Kontroll- und Fahndungsmaßnahmen im Grenzgebiet zu Frankreich, haben Beamte der Bundespolizei am gestrigen Sonntag im Bahnhof Kehl einen eritreischen Staatsangehörigen festgenommen. Da er gegen Bewährungsauflagen verstoßen hatte, bestand gegen den 31-Jährigen ein Sicherungshaftbefehl wegen gefährlicher Körperverletzung. Nach richterlicher Vorführung wurde er ins Gefängnis gebracht. Mit einer zusätzlichen Anzeige muss er rechnen, da er trotz eines...

  • Kehl
  • 31.08.20
Polizei

Scherben und Flaschen geworfen
Kinderwagen wurde nicht getroffen

Offenburg (st). Ohne ersichtlichen Grund hat ein 21-Jähriger am Freitagabend, 14. August, offenbar Glasflaschen auf der Weingartenstraße in Offenburg positioniert, teilt das Polizeipräsidium Offenburg mit. Zeugenangaben zufolge soll ein Fahrzeug kurz vor 18 Uhr auch über die Flaschen gefahren sein. Nur wenig später traf der junge Mann auf eine Familie mit Kinderwagen. Er soll Scherben und Flaschen in Richtung des Kinderwagens geworfen haben. Das Glas hat allerdings das mutmaßlich anvisierte...

  • Offenburg
  • 17.08.20
Polizei

Bandenmäßiger Betrug
Mutmaßliche Telefonbetrüger festgenommen

Lahr (st). Am vergangenen Freitag, 7. August, konnten in Lahr drei mutmaßliche Betrüger im Alter zwischen 19 und 21 Jahren vorläufig festgenommen werden. Vorausgegangen waren Anrufe eines falschen Bankmitarbeiters bei einem 70-jährigen Lahrer Bürger. Geld abheben mit BankkartenBereits am Dienstag, 4. August, hatte sich der Senior im Rahmen eines dieser Gespräche dazu überreden lassen, einem unbekannten Dritten seine Bank- und Visa-Karten auszuhändigen. Ihm wurde hierbei vorgegaukelt, dass er...

  • Lahr
  • 13.08.20
Polizei

Ermittlungen führen zum Ziel
Mittzwanziger festgenommen

Neuried (st). Bereits länger andauernde Ermittlungen führten am Donnerstag, 6. August, zur Festnahme eines 26 Jahre alten und mit mehreren Haftbefehlen gesuchten Mannes. Der Mittzwanziger stand wegen des dringenden Verdachts eines Raubes, Diebstahls und des illegalen Handels mit Betäubungsmitteln auf der Fahndungsliste. Beamte der Schutz- und Kriminalpolizei intensivierten daher bereits seit Anfang des Jahres die Suche nach dem Untergetauchten. In einem Zusammenspiel verschiedener...

  • Neuried
  • 11.08.20
Polizei

Widerstand gegen die Polizei
Beleidigungen bei Festnahme

Offenburg (st). Ein Beziehungsstreit löste in der Nacht von Donnerstag auf Freitag, 6. auf 7. August, einen Polizeieinsatz in Offenburg aus. Nachdem sich ein stark alkoholisierter und aggressiver 21-Jähriger auch durch die eingesetzten Polizeibeamten nicht beruhigen ließ, sollte er zur Verhinderung von Straftaten in Gewahrsam genommen werden. Auf dem Weg zum Streifenfahrzeug setzte er sich gegen die polizeilichen Maßnahmen körperlich zur Wehr und beleidigte mehrfach die eingesetzten...

  • Offenburg
  • 08.08.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.