Bürgermeisterwahl am 7. Oktober
Drei Kandidaten treten an

Amtsinhaber Bruno Metz
  • Amtsinhaber Bruno Metz
  • Foto: Stadt Ettenheim
  • hochgeladen von Daniela Santo

Ettenheim (ds). Am 7. Oktober sind in Ettenheim 10.705 Wahlberechtigte aufgerufen, bei der Bürgermeisterwahl ihre Stimme abzugeben. Neben Amtsinhaber Bruno Metz, der eine vierte Amtszeit anstrebt, stehen zwei weitere Bewerber zur Wahl. Über die Reihenfolge auf dem Stimmzettel musste das Los entscheiden, da mit Beginn der Bewerbungsfrist am 23. Juli drei Bewerbungen gleichzeitig vorlagen. Eine weitere Bewerbung ging am vergangenen Freitag ein, Dauerkandidatin Fridi Miller, die am 23. September in Mahlberg zur Wahl steht, hat am Montagabend ihre Bewerbung zurückgezogen. So stehen der Rentner Michael Butt, Bürgermeister Bruno Metz und Günter Krieg, Vorsitzender der Bürgerinitiative Altstadt, auf dem Stimmzettel. Die 15 Wahllokale im Stadtgebiet sind von 8 bis 18 Uhr geöffnet. Voraussichtlich gegen 19 Uhr wird das Ergebnis feststehen. Sollte keiner der Kandidaten die absolute Mehrheit erreichen, wird am 21. Oktober erneut zur Wahlurne gebeten. 2010 war Bruno Metz einziger Kandidat, die Wahlbeteiligung lag damals bei knapp 36 Prozent.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen