Münchweier

Beiträge zum Thema Münchweier

Lokales
Die Schüler des August-Ruf-Bildungszentrums Ettenheim waren mit vollem Körpereinsatz und viel Eifer bei der Sache.

Aktion „Herzenssache Natur“
Helfer schaffen in Münchweier Freiräume für Orchideen

Ettenheim (st). Mit großem Elan und vollem Körpereinsatz machten sich rund 35 ehrenamtliche Helfer, darunter 20 Schüler und sechs Auszubildende, am Dienstag, 21. September, ans Werk, um eine rund 3.000 Quadratmeter große Fläche in Münchweier von Kanadischer Goldrute, Indischem Springkraut und Co. zu befreien. Denn die eingeschleppten Gewächse, sogenannte Neophyten, machen einheimischen Pflanzen den Lebensraum streitig. Seit 1984 setzt sich der BUND, Ortsgruppe Ettenheim, für Biotoppflege und...

  • Ettenheim
  • 23.09.21
Lokales
Das Foto von der Testung an der Teststation DYNA5 der Rohan-Apotheke zeigt Bruno Kunz aus Mahlberg-Orschweier.

In Münchweier und Ettenheimmünster
Neue Testmöglichkeiten für Bürger

Ettenheim (st). In Ettenheim gibt es bereits ein breites Angebot an Testmöglichkeiten für Bürgerinnen und Bürger. So können sich die Menschen außer in den Apotheken und Arztpraxen auch an zwei Teststationen im Gewerbegebiet Radackern (Marien-Apotheke, www.apotheke-ettenheim.de) und im DYNA5 Gebiet (Rohan-Apotheke, www.coronatest-ettenheim.de) an vier Vormittagen in der Woche testen lassen. Die Testungen werden gerade in den frühen Morgenstunden und um die Mittagszeit gut angenommen und...

  • Ettenheim
  • 03.05.21
Lokales
Matthias Eisen (v. l.), Dr. Frank Woitzik, Bruno Metz und Lorenz Leenen

Ausstattung der Ettenheimer Schulen
Weitere I-Pads für digitales Lernen

Ettenheim (st). Um Medienkompetenz vermitteln zu können, benötigen Schulen neben medienkompetenten Lehrkräften unter anderem eine leistungsfähige Internetanbindung, ein schulisches Netzwerk, eine technische Infrastruktur und die entsprechende Ausstattung. Die Stadt Ettenheim ist hier auf einem sehr guten Weg. Nach Beschluss des Digitalpaktes haben die städtischen Schulen umgehend die Medienentwicklungspläne in Abstimmung mit dem Landesmedienzentrum erarbeitet und nach Beratung im Gemeinderat im...

  • Ettenheim
  • 26.03.21
Lokales
Bürgermeister Bruno Metz (Mitte) wünscht sich einen Verzicht auf unschöne Unterstellungen.

Bürgermeister Metz muss aufklären
Baumfällungen sorgen für Aufruhr

Ettenheim (sdk). Baumfällarbeiten am Ettenheimer Premiumwanderweg zwischen Wallburg, dem Brudergarten und Ettenheimmünster haben jüngst für Aufruhr gesorgt: Am Montagvormittag haben sich drei Bürger den Waldarbeitern in den Weg gestellt, um die Fällung von 140 Jahre alten Bäumen am Wegesrand zu stoppen. Bürgermeister Bruno Metz hat daraufhin die Fällungen ausgesetzt und am Mittwoch mit Fachleuten aus dem Forst und dem Naturschutz zu einem Pressegespräch eingeladen. Mit dabei waren Hans- Georg...

  • Ettenheim
  • 05.02.21
Lokales

Stadt und Land einigen sich
Neuer Radweg zwischen Münchweier und Ettenheimmünster

Ettenheim (st). Die Stadt Ettenheim und das Land haben sich auf ein Konzept für den Bau des Radwegs an der L103 zwischen Münchweier und Ettenheimmünster geeinigt. Dies teilte das Regierungspräsidium Freiburg (RP) nach einer Videokonferenz von Ministerialdirektor Uwe Lahl vom Ministerium für Verkehr, Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer und Bürgermeister Bruno Metz mit. Bereits im September wurde vereinbart, dass das Land die Verbesserung der Radwegesituation entlang der L103 in Ettenheim...

  • Ettenheim
  • 09.11.20
Lokales
Mit dem symbolischen Durchschneiden des Bandes wurde der neue Radweg zwischen Münchweier und Broggingen freigegeben.

Lückenschluss zwischen Ettenheim und Herbolzheim
Radweg sorgt für mehr Sicherheit

Ettenheim-Münchweier (sdk). Ein 600 Meter langer Radweg ist der langersehnte Lückenschluss zwischen dem Landkreis Emmendingen und dem Ortenaukreis. Jetzt können Schüler aus dem Breisgau den sicheren Schulweg in die Schulstadt Ettenheim nehmen. Michael Loritz, Dezernent des Landratsamts gab bekannt, dass in den vergangenen zwölf Jahren rund 80 Kilometer Radwege erschlossen wurden. Das Radwegeprogramm im Ortenaukreis habe jetzt auch für ein durchgängiges Radwegenetz von Herbolzheim nach Ettenheim...

  • Ettenheim
  • 17.07.20
Lokales
Bürgermeister Bruno Metz (v. r.), Ortsvorsteherin Charlotte Götz und Björn Zerr (Tiefbauamt) am Kirchberg Münchweier

Ortsteil Münchweier
Pflaster und Laternen am Kirchberg erneuert

Ettenheim (st). In kleinem Rahmen, aber mit großer Freude wurde der Abschluss der Sanierungsmaßnahme des Kirchbergs in Münchweier von Bürgermeister Bruno Metz, Ortsvorsteherin Charlotte Götz und Björn Zerr vom städtischen Tiefbauamt vorgestellt. Die Arbeiten des dritten Bauabschnitts hatten im Oktober vergangenen Jahres begonnen und nun im April fertiggestellt. In einem weiteren Bauabschnitt wird die Sanierungsmaßnahme über weitere rund 120 Meter fortgesetzt. Die Baumaßnahme war erforderlich,...

  • Ettenheim
  • 01.05.20
Lokales
Mit dem Radwegneubau schließt der Ortenaukreis das vorhandene Radwegenetz um Münchweier.

Bauarbeiten beginnen
Radweglückenschluss zwischen Münchweier und Broggingen

Ettenheim-Münchweier (st). Ab Montag, 27. April, beginnen die Bauarbeiten für den Radweg entlang der Kreisstraße 5342 zwischen Ettenheim-Münchweier und Herbolzheim-Broggingen. Damit erweitert der Ortenaukreis sein bestehendes Radwegenetz von knapp 165 Kilometern um weitere 600 Meter. „Das sind die nächsten Schritte auf dem Weg zu einem dichten Radwegenetz in der Ortenau. Ich freue mich, dass wir das festgelegte Ziel in unserem Radwegeprogramm von jährlich sechs Kilometern neuer Radwege...

  • Ettenheim
  • 22.04.20
Lokales

Radweg eingeweiht
Verbindung zwischen Münchweier und Wallburg

Ettenheim (st). Der neue Radweg von Münchweier nach Wallburg wurde eingeweiht und bildet den lang geforderten Lückenschluss zu den bereits westlich und nördlich bestehenden Radwegeverbindungen. "Mit der Verwirklichung des Radweges wurde die Verkehrssicherheit verbessert", erklärte Bürgermeister Bruno Metz.Der neue asphaltierte Radweg ist 1,5 Kilometer lang, 2,5 bis drei Meter breit und führt vom Kreisverkehr an der L103 in Münchweier entlang der K5342 bis zum südlichen Ortsanfang von Wallburg....

  • Ettenheim
  • 31.05.19
Freizeit & Genuss
Georgi Potolashvili, Metzgereigasthof "Rebstock", Ettenheim-Münchweier

Rezept: Badische Maultaschen
Die Füllung macht's

Das braucht's: 300 g Brät500 g Hackfleisch300 g Blattspinat250 g Schmand150 g Sahne200 g gedämpfte Zwiebelwürfel1 Knoblauchzehe gepresstKräutersalz PfefferNudelteig So geht's: Den frischen Blattspinat putzen und in der Pfanne andünsten. Wenn es keinen frischen gibt, kann auf Ware aus der Tiefkühltheke zurückgegriffen werden, der wird vorher aufgetaut und schließlich abtropfen gelassen. Die Zwiebelwürfel werden goldgelb angebraten. Brät, Hackfleisch, Blattspinat, gedämpfte Zwiebeln und alle...

  • Ettenheim
  • 29.03.19
Extra
Bruno Metz

Bürgermeister Bruno Metz
Wanderweg rund ums Münstertal

Einer meiner Lieblingsplätze ist auf dem Qualitätswanderweg rund ums Münstertal. Wenn ich von zu Hause los gehe, komme ich zur Teichanlage, zum Naturschutzgebiet Saure Matten, nach Wallburg mit der Friedenskapelle, zur Freizeitanlage Brudergarten und dann zu einer Sitzbank oberhalb von Münchweier. Hier entscheide ich, abzukürzen und einzukehren oder die lange Variante rund ums Münstertal zu wählen. Das macht den Kopf frei. Bruno Metz Bürgermeister Ettenheim

  • Ettenheim
  • 24.10.18
Lokales

Vollsperrung und Umleitung bleiben weiter bestehen
Bauarbeiten am Radweg schreiten voran

Ettenheim. Das Straßenbauamt im Landratsamt informiert, dass die Bauarbeiten am Radweg entlang der Kreisstraße zwischen Ettenheim-Münchweier und Ettenheim-Wallburg zügig voranschreiten. Am kommenden Dienstag wird im ersten Teilbereich ab dem Ortsausgang Münchweier bereits die Asphalttragschicht für den Radweg eingebaut. In dieser Woche beginnt auch der Einbau der Amphibientunnel. Die Baumaßnahme wird voraussichtlich wie geplant im Frühjahr abgeschlossen sein. Das Straßenbauamt weist darauf hin,...

  • Ettenheim
  • 22.10.18
Lokales
Thomas Burger (l.) und Revierleiter Siegfried Schölch

Reichhaltige Frucht in diesem Jahr
Eichelernte im Bezirkswald Münchweier

Ettenheim-Münchweier (st). Das Spätjahr ist Erntezeit. Nicht nur auf dem Feld, sondern auch im Forst. Derzeit ist Thomas Burger mit seinem Team von der Baumschule Burgerin Zell a. H. im Ettenheimer Forst unterwegs, um Eicheln zu sammeln. Bereits vor Jahren hat Ettenheims Revierleiter Siegfried Schölch im Bezirkswald Münchweier einen acht Hektar großen Abschnitt mit Trauben-Eichen von der Forstdirektion zur Eichelnernte zertifizieren lassen. „Der Waldabschnitt ist aufgrund der schön wachsenden...

  • Ettenheim
  • 15.10.18
Lokales
Auch Improvisationstheater mit Geflüchteten und deutschen Tennies bietet Lisa Woosey (rechts) in Gallaghers Nest.

Matt und Lisa Woosey betreiben seit März "Gallaghers Nest" in Münchweier
Neuer Kulturraum, der die Menschen zusammenbringt

Ettenheim-Münchweier (sdk). Ein kleines Dorf bietet viel Kultur: Matt und Lisa Woosey haben in den ehemaligen Geschäftsräumen der Firma Troxler in der Hauptstraße in Münchweier mit "Gallaghers Nest" einen Kulturraum geschaffen, der mit einem breit gefächerten Programm "Menschen zusammenbringt und das Miteinander in der ländlichen Region fördert", so die Vision des Ehepaares. Seit Ende März finden Konzertabende, Open-Stage-Abende, Kunstausstellungen, verschiedene Workshops sowie...

  • Ettenheim
  • 14.08.18
Lokales
Erster Spatenstich in Münchweier: Ende des Jahres soll der neue Radweg fertig sein.

Spatenstich für Verbindung zwischen Münchweier und Wallburg
Lücke im Radwegenetz wird endlich geschlossen

Ettenheim-Münchweier (sdk). Bald wird auch Ettenheim ein geschlossenes Radwegenetz haben. Den ersten Spatenstich für das zweitletzte Teilstück, den Radweg zwischen den Ortschaften Münchweier und Wallburg, führten Bürgermeister Bruno Metz, die Ortsvorsteher Manfred Schöpf und Charlotte Götz, Michael Loritz in Vertretung von Landrat Frank Scherer sowie Vertreter der bauausführenden Firmen aus. "Das Projekt hatte eine lange Vorlaufzeit", erinnerte der Bürgermeister daran, dass das Thema im Jahre...

  • Ettenheim
  • 29.06.18
Lokales
Bisher wurden in Münchweier 60 Meter Kanal- und Wasserleitungen verlegt.

Bauarbeiten in Münchweier werden ab morgen fortgesetzt
Kirchberg-Sanierung verläuft reibungslos

Ettenheim-Münchweier (st). Die Bauarbeiten zur Sanierung schadhafter Ver- und Entsorgungsleitungen am Kirchberg in Münchweier gehen gut und reibungslos voran. "Insbesondere der erste Abschnitt ist eine große Maßnahme, mit der die Entwässerung insgesamt verbessert wird, da vom Misch- auf Trennsystem umgebaut wird", erklärt Bürgermeister Bruno Metz. Nachdem Anfang Juni mit den Arbeiten begonnen wurde, konnten bereits alle schadhaften Ver- und Entsorgungsleitungen in einem 30 Meter langen...

  • Ettenheim
  • 18.08.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.