Spatenstich für Verbindung zwischen Münchweier und Wallburg
Lücke im Radwegenetz wird endlich geschlossen

Erster Spatenstich in Münchweier: Ende des Jahres soll der neue Radweg fertig sein.
  • Erster Spatenstich in Münchweier: Ende des Jahres soll der neue Radweg fertig sein.
  • Foto: Sandra Decoux-Kone
  • hochgeladen von Daniela Santo

Ettenheim-Münchweier (sdk). Bald wird auch Ettenheim ein geschlossenes Radwegenetz haben. Den ersten Spatenstich für das zweitletzte Teilstück, den Radweg zwischen den Ortschaften Münchweier und Wallburg, führten Bürgermeister Bruno Metz, die Ortsvorsteher Manfred Schöpf und Charlotte Götz, Michael Loritz in Vertretung von Landrat Frank Scherer sowie Vertreter der bauausführenden Firmen aus. "Das Projekt hatte eine lange Vorlaufzeit", erinnerte der Bürgermeister daran, dass das Thema im Jahre 1987 erstmals in der Radwegeplanung Niederschlag fand. Er dankte dem Kreis, dass man an Bord geblieben sei, obwohl der Ausbau aufgrund der überquerenden Amphibien eine recht teure Geschichte geworden sei. Jetzt sei man umso glücklicher, endlich starten zu können und die Verkehrssicherheit für Radfahrer und Fußgänger damit deutlich verbessern kann. Metz wies in diesem Zusammenhang darauf hin, dass die Stadt ein E-Mobilitäts-Konzept auf die Beine stellt und damit mehr Menschen aufs Rad bringen möchte.

Kreisdezernent Michael Loritz erwähnte, dass seit 2007 mehr als 70 Kilometer Radwege entlang der Kreisstraßen im Ortenaukreis gebaut wurden. Mit dem Radweg zwischen Münchweier und Wallburg wird der Kindergarten- und die Schulwegsicherheit erhöht, liegt doch die Zufahrt zum Waldkindergarten- und zur Waldschule direkt auf der Strecke. Die Gesamtkosten belaufen sich auf 1,35 Millionen Euro. Rund 71.000 Euro hat die Stadt Ettenheim zu leisten und 453.000 Euro Zuschuss gibt es vom Land zum Radwegeprogramm. Bereits Ende des Jahres kann der Radweg seiner Bestimmung übergeben werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen