Radweg

Beiträge zum Thema Radweg

Lokales
Die Radwegtrasse entlang der Kreisstraße zwischen Hugsweier und der B3

Ortenaukreis schließt Lücke im Radwegenetz
Von Hugsweier zur B3

Lahr-Hugsweier (st). Der Ortenaukreis baut einen neuen Rad- und Gehweg zwischen Lahr-Hugsweier und der Bundesstraße 3. Den Startschuss für die Bauarbeiten des 500 Meter langen und 2,50 Meter breiten Radwegs entlang der Kreisstraße gaben am Montag, 26. April, Michael Loritz, Dezernent für Infrastrukturen im Landratsamt, Lahrs Bürgermeister Tilman Petters sowie Hugsweiers Ortsvorsteher Georg Bader. Zum ersten Spatenstich gekommen waren auch die Bundestagsabgeordneten Johannes Fechner, Thomas...

  • Lahr
  • 27.04.21
Lokales
Die Brücke über das Strohbacher Kreuz wurde für den Verkehr freigegeben.
3 Bilder

Freie Fahrt am Strohbacher Kreuz
Radweg sorgt für mehr Sicherheit

Gengenbach (st). Nach aufwändiger Sanierung hat das Regierungspräsidium Freiburg (RP) am vergangenen Samstag, 10. April, die Brücke über die B33 am Strohbacher Kreuz wieder für den Verkehr freigegeben. Parallel zu den Sanierungsarbeiten wurden an der Brücke Auffahrtsrampen für den Radweg an der Landesstraße 99 gebaut. Das RP weist darauf hin, dass noch Restarbeiten anstünden, die jedoch keinen Einfluss auf den Verkehrsfluss haben würden. Während die Sanierung der Brücke turnusmäßig an der Reihe...

  • Gengenbach
  • 22.04.21
Polizei

Verkehrsverstoß als Aulsöser
Auseinandersetzung zwischen vier Personen

Lahr-Reichenbach. Zu einer offenbar körperlichen Auseinandersetzung zwischen vier Personen kam es am Dienstagabend zwischen Lahr-Reichenbach und Seelbach. Ein 51-jähriger Mann war zusammen mit seiner Frau mit dem Rad auf dem  Radweg in Richtung Seelbach unterwegs, als ihnen gegen 18.55 Uhr ein Fahrzeug auf dem Radweg entgegen kam. Auf dieses Fehlverhalten angesprochen, soll der 56-jährige Autofahrer ausgestiegen sein und den Mann samt Fahrrad die Böschung hinabgestoßen haben. Zwischenzeitlich...

  • Lahr
  • 07.04.21
Lokales

Baubeginn im Juli
Radweg zwischen Kippenheim und Kippenheimweiler

Kippenheim/Lahr (st). Der Ortenaukreis baut entlang der Kreisstraße zwischen Kippenheim und Kippenheimweiler einen neuen Rad- und Gehweg. Der Knotenpunkt Kreisstraße, Keltenstraße und Kehnerfeld wird zu einem Kreisverkehr. Der Ausschuss für Umwelt und Technik beauftragte in seiner  Sitzung am Dienstag, 9. März, einstimmig die Verwaltung mit dem Grunderwerb und den weiteren Planungsschritten. Mit dem Bau des 935 Meter langen Radwegs will der Kreis im Juli 2021 beginnen. Radwegebauprogramm „Mit...

  • Kippenheim
  • 10.03.21
Lokales
Der Radweg von Haslach nach Mühlenbach ist gesperrt, es wird über den Waldseeweg umgeleitet

Radweg Haslach - Mühlenbach
Behinderungen wegen Bauarbeiten bis Ende Mai

Haslach (st). Der Radweg von Haslach nach Mühlenbach entlang der B294 erhält eine Beleuchtung. Hierzu sind umfangreiche Bauarbeiten nötig, die voraussichtlich bis Ende Mai gehen werden. Die Arbeiten haben bereits begonnen. In den ersten zwei bis drei Wochen, je nach Baufortschritt, ist die Fuß- und Radwegverbindung zwischen Waldsee-Parkplatz, Höhe Manfred-Hildenbrand-Straße, und Abzweig Waldseeterrasse, also parallel zur B294, gesperrt. Fußgänger und Radfahrer können auf die Strecke über den...

  • Haslach
  • 03.03.21
Polizei

Fahrzeug landet auf der Seite
Beim Gegenlenken ins Rutschen geraten

Offenburg (st). Am Mittwochvormittag, 10. Februar, kam es gegen 11 Uhr auf dem Offenburger Südring zu einem Unfall. Weil eine Fiat-Lenkerin nach Polizeiangaben zu weit nach rechts kam, geriet sie beim anschließenden Versuch gegen zu lenken auf der winterlichen Fahrbahn ins Rutschen und kam schließlich von der Fahrbahn ab. Der Fiat Panda habe sich überschlagen und sei auf dem Radweg auf der Fahrzeugseite liegengeblieben. Kräfte des Rettungsdienstes hätten der Frau aus ihrem Fahrzeug geholfen, es...

  • Offenburg
  • 10.02.21
Lokales

Stadt und Land einigen sich
Neuer Radweg zwischen Münchweier und Ettenheimmünster

Ettenheim (st). Die Stadt Ettenheim und das Land haben sich auf ein Konzept für den Bau des Radwegs an der L103 zwischen Münchweier und Ettenheimmünster geeinigt. Dies teilte das Regierungspräsidium Freiburg (RP) nach einer Videokonferenz von Ministerialdirektor Uwe Lahl vom Ministerium für Verkehr, Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer und Bürgermeister Bruno Metz mit. Bereits im September wurde vereinbart, dass das Land die Verbesserung der Radwegesituation entlang der L103 in Ettenheim...

  • Ettenheim
  • 09.11.20
Lokales
Von links: Helga Wössner Philipp Saar, Ralf Rösch und Martin Aßmuth

Radwege im Kinzigtal
Arbeiten an der Beleuchtung haben begonnen

Mittlerer Schwarzwald (st). Die bestehenden guten Radwegverbindungen zwischen Haslach und Hofstetten sowie zwischen Haslach und Mühlenbach sollen noch sicherer werden, heißt es in einer Presseinformation der Stadt Haslach. Auf insgesamt drei Kilometer Länge - zwei Kilometer davon zwischen Haslach und Mühlenbach, ein weiterer zwischen Haslach und Hofstetten - werden insgesamt 75 Lichtmasten aufgebaut, deren Leuchten die Fußgänger und Radfahrer nachts sicher in die jeweiligen Nachbarorte...

  • Ortenau
  • 03.11.20
Lokales
Wer auf dem Radweg parkt, wird ab Anfang November in Offenburg abgeschleppt.

Ab November wird abgeschleppt
Parken auf Radwegen wird geahndet

Offenburg (st). Seit Ende der Sommerferien hat der Gemeindevollzugsdienst der Stadt Offenburg zusätzlich zu den Routinekontrollen einmal pro Woche eine halbtägige Kontrolle speziell der Radwege und Radschutzstreifen durchgeführt, teilt die Stadt mit. Falsch geparkte Fahrzeuge wurden verwarnt und mit einem Hinweis versehen, dass zukünftig abgeschleppt wird. Nachdem die Eingewöhnungsphase nun über sechs Wochen andauert, werden die Mitarbeiter des Gemeindevollzugsdienstes ab Anfang November...

  • Offenburg
  • 26.10.20
Lokales
Über den Bau eines Ersatzlaichgewässers zwischen Oberachern und Waldulm freuten sich beim Vor-Ort-Termin: Patrik Fallert (v. l.) von der Firma Fallert in Seebach, Oberbürgermeister Klaus Muttach aus Achern, die Ehrenamtliche Frédérique Weiss, Bürgermeister Stefan Hattenbach aus Kappelrodeck und Michael Wechinger vom Straßenbauamt des Ortenaukreises.

Laichgewässer für Amphibien
Ausgleichsmaßnahme für gebaute Radwege

Achern/Kappelrodeck (st). Der Bau eines Ersatzlaichgewässers zwischen Kappelrodeck-Waldulm und Achern-Oberachern steht kurz vor der Vollendung. Der Ortenaukreis hat hier in den vergangenen Wochen einen Teich für Erdkröten und andere Amphibien angelegt. Das Laichgewässer dient als Ausgleichsmaßnahme für die neuen Radwege zwischen Önsbach, Mösbach, Waldulm und Oberachern, die das Straßenbauamt zwischen 2015 und 2016 entlang von Kreisstraßen umgesetzt hat. „Mit unserem umfassenden Radwegeprogramm,...

  • Achern
  • 26.10.20
Lokales

Radweg auf Flugplatzgelände
Ausbau in Richtung Norden bis 2021

Lahr (st). Mit den Ansiedlungen im Westareal des "startkLahr"-Areals ist auch die Zahl der radfahrenden Verkehrsteilnehmer deutlich gestiegen. Durch Zalando hat sich die Anzahl derer, die mit dem Rad zur Arbeit fahren, nochmals erhöht. Allerdings endet derzeit der von Süden kommende und parallel zur Einsteinallee verlaufende ausgebaute Radweg nach der Kurve nördlich des Unternehmens Lahr Logistics. Um danach beispielsweise zu Zalando zu gelangen, müssen die Radfahrer auf den Straßenbereich der...

  • Lahr
  • 05.10.20
Lokales
Der Badische Weinradweg führt durch Ebersweier und wurde nun auch ausgeschildert.
2 Bilder

Radfernwege ausgeschildert
Badischer Weinradweg führt durch Ebersweier

Radfahren und Radwandern liegt schon lange voll im Trend und hat durch den Klimawandel noch mehr Anhänger bekommen.  Ebersweier wird zum Drehkreuz für alle Radler und Zweirad-Fans, denn der neue Radfernweg, der Badische Weinradweg, führt durch Ebersweier und wurde die Tage durch die Bauhofmitarbeiter ausgeschildert. Er führt über 460 km von Grenzach bei Basel bis in den Odenwald. Damit ist es neben dem Rheintal-Weg, dem Naturpark-Radweg "Schwarzwald" und dem Radweg "Deutsche Fachwerk Straße",...

  • Durbach
  • 02.10.20
Lokales
Über die Freigabe des Gesamtprojekt Maiwalds freuten sich (v. l. n. r.): Kreisrat Horst Siehl, Kreisrat Edgar Gleiß, Bürgermeister Christoph Lipps aus Oberkirch, Bürgermeister Michael Welsche aus Rheinau, Bürgermeister Bernd Siefermann aus Renchen, Landrat Frank Scherer, Willi Stächele MdL, Oberbürgermeister Klaus Muttach aus Achern, Markus Zink vom RP Freiburg und Kreisrat Bernd Mettenleiter.

5,6 Millionen Euro investiert
Durchgehende Radwegverbindung im Maiwald

Ortenau (st). Im Rahmen des Gesamtprojekts Maiwald hat der Ortenaukreis das Radwegnetz entlang der Kreisstraßen zwischen Memprechtshofen und Gamshurst sowie zwischen Memprechtshofen und dem Maiwaldkreisel umfassend ausgebaut. In zwei Bauabschnitten entstanden insgesamt 6,2 Kilometer neue Radwege. Zudem hat das Straßenbauamt die Fahrbahndecke der Kreisstraße von Memprechtshofen nach Gamshurst sowie in der Ortsdurchfahrt Memprechtshofen erneuert, drei Querungshilfen und zwei neue Brücken mit...

  • Ortenau
  • 16.09.20
Lokales
Ob Radweg oder -schutzstreifen: Autofahrer nutzen sie immer wieder, um ihre Fahrzeuge abzustellen.

Absolutes Halteverbot auf Radwegen
Offenburg intensiviert Kontrollen

Offenburg (st). Auch in Offenburg sieht man es immer wieder: Radwege und Schutzstreifen für Radfahrer, Kreuzungen und Einmündungen mit parallel verlaufenden Radwegen werden mit Fahrzeugen zugeparkt. Dadurch entstehen für Radfahrer gefährliche Situationen, wenn sie ausweichen müssen oder nicht gesehen werden. Deshalb hat der Gesetzgeber die Regeln verschärft. Auf Schutzstreifen für Radfahrer gilt jetzt ein absolutes Halteverbot und bei parallel zur Straße verlaufenden Radwegen ist das Parkverbot...

  • Offenburg
  • 11.09.20
  • 3
Lokales
Die Baustelle am Kinzigdamm
2 Bilder

Rosengarten-Weg wird für Radfahrer umgeleitet
Baustelle am Kinzigdamm

Willstätt (st). Derzeit finden am südlichen Hochwasserschutzdamm der Kinzig zwischen Willstätt und Kehl-Neumühl Bauarbeiten statt. Dadurch kommt es auf dem Rosengartenweg - vom Sportgelände des VfR Willstätt in Richtung Kehl - zu regelmäßigem Baustellenverkehr mit großen Lastwagen. Gefährlichen Begegnungsverkehr vermeiden Aufgrund der hohen Fruchtstände auf den Maisackern kann es auf der kurvigen Strecke deshalb zu gefährlichem Begegnungsverkehr kommen. Vor allem Fahrradfahrer sind hiervon...

  • Willstätt
  • 09.09.20
Lokales
Der neue Schuttertaler Bürgermeister Matthias Litterst freut sich über die Baugenehmigung für den Radweg zwischen Dörlinbach und Schweighausen.

Baubeginn im Spätherbst
Radwegebau zwischen Dörlinbach und Schweighausen genehmigt

Schuttertal (st). Der geplante Neubau eines Geh- und Radweges zwischen Dörlinbach und Schweighausen im Zuge der L102 und der L103 wurde durch das Regierungspräsidium Freiburg fachtechnisch geprüft und Mitte August auch genehmigt. Die Länge der Maßnahme beträgt rund 3,3 Kilometer, die Gesamtkosten belaufen sich auf rund 1,8 Mio. Euro. „Ich freue mich, dass ein jahrelanger Planungs- und Genehmigungsprozess erfolgreich abgeschlossen werden konnte und dieses tolle Projekt nun endlich umgesetzt...

  • Schuttertal
  • 21.08.20
Polizei

Exhibitionistische Handlungen
20-Jährige in Haslach belästigt

Haslach. Eine 20 Jahre alte Frau musste am Sonntagvormittag auf dem Radweg zwischen Haslach und Mühlenbach eine unliebsame Begegnung machen. Nach ersten Ermittlungen beobachtete die Heranwachsende gegen 11.20 Uhr einen bislang unbekannten Mann, der zunächst mehrfach an der Frau vorbeigefahren sein soll und sie hierbei penetrant in den Blick nahm. Anschließend hätte er seinen dunkelblauen Volkswagen mit OG-Kennzeichen auf dem Feldweg abgestellt, die 20-Jährige erneut angestarrt und derweil an...

  • Haslach
  • 20.07.20
Lokales
Mit dem symbolischen Durchschneiden des Bandes wurde der neue Radweg zwischen Münchweier und Broggingen freigegeben.

Lückenschluss zwischen Ettenheim und Herbolzheim
Radweg sorgt für mehr Sicherheit

Ettenheim-Münchweier (sdk). Ein 600 Meter langer Radweg ist der langersehnte Lückenschluss zwischen dem Landkreis Emmendingen und dem Ortenaukreis. Jetzt können Schüler aus dem Breisgau den sicheren Schulweg in die Schulstadt Ettenheim nehmen. Michael Loritz, Dezernent des Landratsamts gab bekannt, dass in den vergangenen zwölf Jahren rund 80 Kilometer Radwege erschlossen wurden. Das Radwegeprogramm im Ortenaukreis habe jetzt auch für ein durchgängiges Radwegenetz von Herbolzheim nach Ettenheim...

  • Ettenheim
  • 17.07.20
Lokales

Radweg an der L99 erhält Rampen
Brücke über B33 wird saniert

Gengenbach (st). Ab Mittwoch, 8. Juli, saniert das Regierungspräsidium Freiburg (RP) die Brücke über die B33 am Strohbacher Kreuz und errichtet gleichzeitig Rampen für den Radweg an der L99. Die Sanierung dauert voraussichtlich bis Ende November. Die Landesstraße wird im Bereich der Baustelle in dieser Zeit halbseitig gesperrt, der Verkehr wird per Ampel geregelt. Die B 33 muss zum Aufbau der Gerüste von Samstag, 11. Juli, 18 Uhr, bis Sonntag, 12. Juli, 12 Uhr, halbseitig gesperrt werden. Die...

  • Gengenbach
  • 18.06.20
Lokales
Grün ist in Offenburg die Farbe des Umweltverbundes. Seit 40 Jahren werden die Radwege in der Stadt so ausgezeichnet.

Grüne Leitlinie als Markenzeichen
Die Farbe der Offenburger Radwege

Offenburg (st). Die grünen Markierungen der Radverkehrsanlagen in Offenburg haben Geburtstag! Vor 40 Jahren zeigte sich der erste Radweg in Offenburg mit einer grünen Leitlinie. Dieses Erkennungszeichen hat sich in der Zwischenzeit zu einer „Marke“ herausgearbeitet und steht für den Umweltverbund Rad – Fuß – Bus. „Einer der ersten Aspekte, die mir in der Offenburger Verkehrsführung aufgefallen sind, sind die grünen Leitlinien für die Radfahrer“, kann Thilo Becker, Fachbereichsleiter Tiefbau und...

  • Offenburg
  • 25.05.20
Lokales
Bürgermeister Carsten Gabbert (l.) und Hauptamtsleiter Wolfgang Wölfle mit den Planungsunterlagen für den neuen Radweg

Planungsunterlagen eingereicht
Radweg zwischen Dörlinbach und Schweighausen

Schuttertal (st). Nach jahrelanger Vorarbeit hat die Gemeinde Schuttertal nun die kompletten Planungsunterlagen für den Radwegbau zwischen Dörlinbach und Schweighausen zur Genehmigung beim Regierungspräsidium Freiburg eingereicht. Bürgermeister Carsten Gabbert und Hauptamtsleiter Wolfgang Wölfle zeigten sich zufrieden mit dem Abschluss der Vorarbeiten und hoffen nun auf eine sehr zeitnahe Genehmigung durch die Behörde. Verhandlungen 2016 kam wieder Fahrt in die Überlegungen zu einer...

  • Schuttertal
  • 07.05.20
Lokales
Mit dem Radwegneubau schließt der Ortenaukreis das vorhandene Radwegenetz um Münchweier.

Bauarbeiten beginnen
Radweglückenschluss zwischen Münchweier und Broggingen

Ettenheim-Münchweier (st). Ab Montag, 27. April, beginnen die Bauarbeiten für den Radweg entlang der Kreisstraße 5342 zwischen Ettenheim-Münchweier und Herbolzheim-Broggingen. Damit erweitert der Ortenaukreis sein bestehendes Radwegenetz von knapp 165 Kilometern um weitere 600 Meter. „Das sind die nächsten Schritte auf dem Weg zu einem dichten Radwegenetz in der Ortenau. Ich freue mich, dass wir das festgelegte Ziel in unserem Radwegeprogramm von jährlich sechs Kilometern neuer Radwege...

  • Ettenheim
  • 22.04.20
Polizei

Wilde Fahrt
Zäune und Gebüsche durchbrochen

Lahr. Die wilde Ausfahrt eines Mercedes-Fahrers hat am Dienstagabend nach zwei durchbrochenen Zäunen und etlichen überfahrenen Sträuchern auf einem Grünstreifen in der Tullastraße sein Ende gefunden. Der Unfallfahrer war laut Pressemeldung gegen 23.30 Uhr aus bislang unbekannter Ursache von der Raiffeisenstraße abgekommen, hatte nach dem Passieren eines Radwegs und Parkplatzes die Zäune sowie Gebüsche einer dort ansässigen Firma durchbrochen und flüchtete danach vom Ort des Geschehens. Die...

  • Lahr
  • 04.12.19
Lokales
Dezernent Michael Loritz (v. l.), Henning Schaper, Vogel Bau GmbH Lahr, Bürgermeister Andreas König, Markus Zink, Regierungspräsidium Freiburg, Harald Steiner, Ingenieurbüro Zink, Horst Zentner, Ortsvorsteher Ebersweier, und Straßenbauamtsleiter Roland Gäßler beim ersten Spatenstich

Erster Spatenstich am Montag in Durbach-Unterweiler
Lücke im Radwegnetz wird nun geschlossen

Durbach (st). Mit dem Neubau eines Radwegs bei Durbach-Unterweiler schließt der Ortenaukreis die letzte Radweglücke zwischen Offenburg, Durbach und Appenweier. Der Startschuss hierzu wurde am Montagnachmittag mit einem ersten Spatenstich gegeben. Die Gesamtkosten für den Radweg bei Unterweiler belaufen sich auf 450.000 Euro inklusive Planung, Grunderwerb und Bau. Das Land bezuschusst die Maßnahme mit 191.250 Euro. Zur gestarteten Maßnahme gehören neben dem Bau der rund 0,7 Kilometer langen...

  • Durbach
  • 24.09.19
  • 1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.