Zwei Motorradfahrer schwer verletzt
Trauriges Ende einer Ausfahrt

Ettenheim. Eine Motorradausfahrt mit Freunden nahm am Sonntagmittag, 22. Mai, gegen 12.20 Uhr auf der L103 in Richtung Streitberg ein trauriges Ende. Ein vorausfahrender 31-jähriger stürzte kurz nach Ettenheimmünster mit seiner Suzuki aufgrund eines Fahrfehlers. Ein hinterherfahrender 27-Jähriger versuchte, dem Gestürzten auszuweichen und kam dabei mit seiner Suzuki ebenfalls zu Fall. Beide wurden schwerverletzt in umliegende Kliniken verbracht. Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. An beiden Motorrädern entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von insgesamt etwa 12.000

Autor:

Daniela Santo aus Lahr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.