Neues Ratsinformationssystem
"iRichBürger"-App für bessere Beteiligung

Amtsbote Andreas Giessler bei seiner letzten Tour, um die ausgedruckten Gemeinderatsunterlagen zu verteilen. Dieser Vorgang wird künftig durch das digitale Ratsinformationssystem ersetzt.
  • Amtsbote Andreas Giessler bei seiner letzten Tour, um die ausgedruckten Gemeinderatsunterlagen zu verteilen. Dieser Vorgang wird künftig durch das digitale Ratsinformationssystem ersetzt.
  • Foto: Gemeinde Friesenheim
  • hochgeladen von Daniela Santo

Friesenheim (st). Die Gemeinde Friesenheim hat in diesem Jahr 22 I-Pads für das Ratsinformationssystem angeschafft, mit denen Gemeinderäte die Sitzungsunterlagen und Beschlüsse digital abrufen können. Ab sofort kann auch die Öffentlichkeit von der neuen Technik profitieren. Im App-Store und im Google Play Store kann über einen kostenlosen Download die App „iRich Bürger“ des Ratsinformationssystems-Anbieters Sternberg auf dem Tablet oder dem Smartphone installiert werden. Die Bürger können damit unkompliziert und papierfrei Sitzungsunterlagen für anstehende Gemeinderatssitzungen einsehen. Neben den öffentlichen Vorlagen wird auch ein Zugriff auf weitere interessante News und Daten ermöglicht.

Nach wie vor sind weiterhin die Unterlagen auch digital über die Gemeindehomepage, Rubrik Rathaus & Service/Gremien, zu sehen. Dort gibt es auch die Möglichkeit, durch ein Newsletter-Abonnement über neue Sitzungsunterlagen per Mail informiert zu werden.

„Die App ermöglicht eine neue Form der Bürgernähe und fördert eine bessere Beteiligung der interessierten Bürger an der Arbeit der politischen Gremien“, erklärt Bürgermeister Erik Weide. „Die Vorteile des Systems sind eine Bereicherung für die Gemeinderäte und die Öffentlichkeit. Außerdem kann jede Menge Papier gespart werden.“

Autor:

Daniela Santo aus Lahr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen