Johannes Fechner besucht Realschule Friesenheim
Schüler fragen den Bundestagsabgeordneten

Der SPD-Bundestagsabgeordnete Johannes Fechner besuchte die Schüler der Klasse 10a der Realschule Friesenheim.
  • Der SPD-Bundestagsabgeordnete Johannes Fechner besuchte die Schüler der Klasse 10a der Realschule Friesenheim.
  • Foto: Foto: Wahlkreisbüro Johannes Fechner
  • hochgeladen von Christina Großheim

Friesenheim (st). Zu einem interessanten Gegenbesuch traf sich der SPD-Bundestagsabgeordnete Johannes Fechner mit den Schülern der 10a der Realschule Friesenheim. Die Schüler hatten Fechner im vergangenen Jahr in Berlin besucht. Fechner berichtete zunächst, wie seine Arbeit im Wahlkreis aussieht, die derzeit vor allem durch den Besuch von rund 30 Neujahrsempfängen geprägt ist. Am Beispiel des Ausbaus der A5 konnte Fechner zeigen, wie lokale Themen von den Abgeordneten in Berlin bearbeitet und umgesetzt werden.

Die Schüler hatten dann natürlich auch viele interessante Fragen an den Besucher aus der Politik. So äußerte sich Fechner unter anderem darüber, dass er vom aktuellen Hacker-Angriff nicht betroffen sei. Wie Fechner zur Politik gekommen sei, war für die Schüler ebenfalls von Interesse. Da konnte der Bundestagsabgeordnete aus seiner eigenen Schulzeit berichten, in der er sich in der Schülermitverwaltung (SMV) engagiert hatte und so erste politische Schritte ging.

Fragen zu aktuellen Themen

Die gut informierten Schüler wollten auch zum aktuellen Thema der kostenlosen Kindergärten eine Meinung von dem Abgeordneten hören. Fechner meinte, dass der Kindertagesstätten-Besuch, wie auch die Schulen, umsonst sein sollten. Denn gerade die Jahre vor dem Schulbesuch seien entscheidend, damit Kinder die deutsche Sprache und den Umgang mit anderen in einer sozialen Gruppe erlernen. Deswegen sollten Familien entlastet und die Kindergartengebühren vom Bund übernommen werden.

Abschließend wünschte Fechner den Realschülern für ihren weiteren Lebensweg alles Gute.

Autor:

Christina Großheim aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen