Fußgängerin touchiert
Fahrer flüchtet nach Vollbremsung

Friesenheim. Die Beamten des Polizeireviers Lahr hoffen nach einer Unfallflucht am Dienstagmorgen an der Kreuzung der Friedrichstraße zur Friesenheimer Hauptstraße auf Zeugenhinweise.

Dort hat der unbekannte Fahrer eines Pkw-Kombis gegen 7.15 Uhr eine 33 Jahre alte Frau beim Queren eines Zebrastreifens übersehen und sie trotz eingeleiteter Vollbremsung touchiert. Die Fußgängerin hat hierdurch leichte Verletzungen erlitten, die sie aber erst im Zuge einer nachträglichen Anzeigeerstattung geltend machte. Der mutmaßliche Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne seiner Verantwortung nachzukommen.

Zeugen, die Hinweise zum Unfallgeschehen oder zum gesuchten Wagen geben können, melden sich bitte unter der Rufnummer 07821 277 200 bei den Ermittlern des Polizeireviers Lahr.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen