Auffahrunfall auf der A5
Zwei Leichtverletzte

Friesenheim. Zwei Leichtverletzte und knapp 30.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Auffahrunfalls am Donnerstagvormittag auf der Südfahrbahn der A5 zwischen den Anschlussstellen Offenburg und Lahr. Ein 57 Jahre alter Alfa-Romeo-Fahrer erkannte zu spät, dass sich der Verkehr vor ihm verlangsamte und prallte gegen 10.40 Uhr in das Heck eines Mercedes. Zuvor war der 44 Jahre alte Mercedes-Lenker bereits einem vorausfahrenden Ford einer 34-jährigen aufgefahren. Der 57-Jährige sowie eine 45 Jahre alte Mitfahrerin mussten von Helfern des Rettungsdienstes in eine Offenburger Klinik gebracht werden. Der Alfa Romeo sowie der Mercedes dürften Totalschaden erlitten haben und mussten an den Abschlepphaken. Der linke Fahrstreifen war während der Unfallaufnahme gesperrt, was zu einer Staubildung bis annähernd zur Anschlussstelle Offenburg führte.

Autor:

Daniela Santo aus Lahr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.