A 5

Beiträge zum Thema A 5

Polizei

Reifenplatzer führt zu Stau
A5: Aufräumarbeiten in beiden Fahrtrichtungen

Offenburg/Lahr (st). Aktuell staut sich der Verkehr auf der Autobahn zwischen Offenburg und Lahr in beide Fahrtrichtungen. Grund hierfür war ersten Erkenntnissen zufolge der geplatzte Reifen eines Lastwagens. Der Lenker des Schwergewichts hatte nach dem Reifenplatzer offenbar die Kontrolle über das Fahrzeug verloren und ist gegen 6.45 Uhr auf dem Weg in Richtung Süden in die Mittelleitplanke geprallt. Glücklicherweise blieb der Fahrer des Lastwagens unverletzt. Durch den Aufprall entstandene...

  • Offenburg
  • 20.06.22
Polizei

Unfall auf der Autobahn
Missglücktes Überholmanöver

Meißenheim. Ein 26-Jähriger verursachte am Freitag, 10. Juni, aufgrund eines missglückten Überholmanövers auf der Nordfahrbahn der A5, Höhe Meißenheim, einen Verkehrsunfall, wobei er selbst leicht verletzt wurde. Gegen 3 Uhr befuhr der junge Mann die rechte Fahrspur und setzte zu einem Überholvorgang des vor ihm fahrenden Sattelzuges an. Da die linke Spur jedoch stark befahren war, konnte der Autofahrer offenbar nicht ausscheren und kollidierte in der Folge mit dem vorausfahrenden Sattelzug....

  • Meißenheim
  • 10.06.22
Polizei
Fahrzeuge, Fahrer und Papiere nahmen Polizeibeamter unter die Lupe.
3 Bilder

Polizeikontrolle auf dem A5-Parkplatz Undiz
Gefahrgut im Visier

Lahr (st). Bei einer Großkontrolle auf dem A5-Parkplatz Undiz in Höhe von Lahr nahmen am vergangenen Mittwoch Einsatzkräfte verschiedener Dienststellen Gefahrguttransporte ins Visier. Einsatzkräfte des Polizeipräsidiums Offenburg, unterstützt durch Kollegen der Autobahnpolizei aus Weil am Rhein, der Wasserschutzpolizei aus Kehl, des Eichamtes und des Zolls kontrollierten rund 100 Fahrzeuge und deren Fahrer. Von Motorradstreifen auf dem Parkplatz gelotst, endete für mehrere Transporter die...

  • Lahr
  • 20.05.22
Polizei

Vielzahl von Vergehen
Mehrere Anzeige nach Kontrolle auf A5

Mahlberg. Nach einer Kontrolle durch Beamte des Verkehrsdienstes Offenburg auf der A5 bei Schwanau sieht ein 30 Jahre alter BMW-Fahrer gleich mehreren Anzeigen entgegen. Am Montag war der Mann gegen 18.50 Uhr Höhe Mahlberg ins Visier der Autobahnpolizisten geraten, die ihn an der Anschlussstelle Lahr heraus lotsten. Falsche Papiere Mit augenscheinlich üppigerer Haarpracht als auf dem vorgelegten Führerschein wies der Mann sich dabei aus und entgegneten den misstrauischen Beamten, dass er...

  • Mahlberg
  • 22.04.22
Polizei

A5 kurzfristig voll gesperrt
Drei Fahrzeuge in Unfall verwickelt

Achern (ds). Am Samstag um 11.55 Uhr ereignete sich auf der A5 in Höhe der Anschlussstelle Achern in Richtung Süden ein schwerer Unfall. Wie das Polizeipräsidium auf Anfrage der Guller-Redaktion mitteilte, waren drei Fahrzeuge beteiligt. Unfallursache war vermutlich ein Fahrstreifenwechsel. Vorsichtshalber wurde von der Integrierten Leitstelle ein Rettungshubschrauber angefordert, Verletzte gab es jedoch nicht. Die A5 wurde kurzfristig voll gesperrt, der rechte Fahrstreifen war im Anschluss...

  • Achern
  • 19.03.22
Polizei

Medizinischer Notfall
Fahrer schrammt auf A5 an Mittelschutzwand entlang

Offenburg. Am Freitagabend, um 19.40 Uhr, teilten mehrere Verkehrsteilnehmer über Notruf mit, dass auf der A5 in Höhe Offenburg ein SUV mit 50 Stundenkilometer teilweise auf der Mittelschutzwand fahre. Zwei Verkehrsteilnehmer blieben hinter dem SUV und sicherten in Richtung Norden den linken und den mittleren Fahrstreifen mit Warnblinker ab. Eine Streife des Autobahnpolizeireviers konnte das SUV überholen, forderte den Fahrer mit Haltezeichen zum Stoppen auf. Das SUV, immer noch mit den linken...

  • Offenburg
  • 22.01.22
Polizei

Kilometerlanger Stau auf der A5
Unfall mit acht Autos - zwei Verletzte

Rust/Ettenheim (st). Am Samstagnachmittag kam es zwischen den Anschlussstellen Rust und Ettenheim infolge eines Fahrstreifenwechsel zu einem Auffahrunfall, an welchem insgesamt acht Autos beteiligt waren. Die Bilanz des Unfallgeschehens: zwei Beteiligte erlitten leichte Verletzungen, drei Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden und ein Gesamtschaden der jenseits der 60.000 Euro zu beziffern ist. Im Bereich der Unfallstelle war die Autobahn in Richtung Norden bis...

  • Ettenheim
  • 08.01.22
Lokales

Sanierung auf A5 abgeschlossen
Tempo 80 noch bis 21. Dezember

Ortenau (st). Genau im Zeitplan wurde die Baustelle an der A5, auf der unmittelbar vor der Anschlussstelle Ettenheim bis kurz vor der Anschlussstelle Herbolzheim die Fahrbahndecke erneuert wurde, geräumt. Seit dem 12. Dezember heißt es wieder freie Fahrt auf diesem Autobahnabschnitt. Allerdings wird dort noch bis zum 21. Dezember die Höchstgeschwindigkeit auf 80 Stundenkilometern begrenzt sein. Grund hierfür sind mehrere Sonderanfertigungen in der Betonschutzwand. Diese können erst nach der...

  • Ortenau
  • 16.12.21
Polizei

Einbruch in Autobahnraststätte
Spielautomaten aufgebrochen

Mahlberg. Bislang Unbekannte sind zwischen Mittwochabend, 22 Uhr, und Donnerstagmorgen, 6 Uhr, in die Autobahnraststätte der Tank-und Rastanlage Mahlberg-West eingedrungen. Nach derzeitigem Kenntnisstand wurden im Innenraum mehrere Spielautomaten aufgebrochen und Schubladen durchwühlt. Der Wert des Diebesgutes und die Höhe des entstandenen Sachschadens sind noch nicht bekannt. Die Beamten des Verkehrsdienstes Offenburg haben die Ermittlungen aufgenommen und nehmen Hinweise unter der...

  • Mahlberg
  • 18.11.21
Polizei

In Schutzplanken gekracht
Betrunken auf der A5 unterwegs

Ringsheim. Ein mutmaßlich betrunkener Autofahrer ist am späten Montagabend im Bereich des Baustellenbeginns auf der A5 in Fahrtrichtung Norden nach rechts in die Schutzplanke gekracht, wurde durch den Aufprall abgewiesen und schleuderte gegen die Mittelschutzplanke. Ein nachfolgender BMW wurde durch das Überfahren von Trümmerteilen ebenfalls beschädigt. Verletzt wurde durch den sich kurz vor Mitternacht zugetragenen Unfall niemand. Allerdings wurden durch den Einschlag mehrere Elemente der...

  • Ringsheim
  • 19.10.21
Polizei

Flucht auf der Autobahn
37-Jähriger nach Raubüberfall verhaftet

Kappel-Grafenhausen. Am späten Freitagnachmittag wurden Angestellte einer Apotheke in der Hauptstraße von Kappel-Grafenhausen von einem Unbekannten mit einer Pistole bedroht. Bei dem Überfall forderte der Mann zunächst eine Packung Tabletten und anschließend den Inhalt der Kasse. Er trug zum Zeitpunkt des Überfalls einen Mundschutz und eine Brille. Nachdem ihm das Geld ausgehändigt worden war, verließ er die Apotheke. Geistesgegenwärtig beobachtete eine der Angestellten, wie der Mann in einem...

  • Kappel-Grafenhausen
  • 16.10.21
Lokales
Karte des Radwegs (grün) zwischen Friesenheim und Meißenheim/

Konzept für Übergangslösung
Lückenschluss für Radweg zwischen Friesenheim und Meißenheim

Friesenheim/Meißenheim (st). Das Regierungspräsidium Freiburg (RP) bringt gemeinsam mit den Gemeinden Friesenheim und Meißenheim den Lückenschluss für den Radweg entlang der L118 auf den Weg. Auf das weitere Vorgehen hierzu einigten sich Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer und RP-Abteilungsleiter Karl Kleemann mit den Bürgermeistern Erik Weide (Friesenheim) und Alexander Schröder (Meißenheim) bei einem Gespräch am vergangenen Freitag in Freiburg. Im Rahmen eines Kooperationsprojekts wird das...

  • 09.08.21
Lokales
Das Baugrundstück in Kappel-Grafenhausen
2 Bilder

Eröffnung im April 2022
Fertighauswelt Schwarzwald an der A5 wächst

Kappel-Grafenhausen (ds). Die ersten Häuser stehen schon, pro Woche sollen je zwei weitere die Fertighauswelt Schwarzwald an der A5 in Kappel-Grafenhausen wachsen lassen. Bis November sollen auf dem 17.000 Quadratmeter großen Gelände alle 15 Musterhäuser in klimaschonender Holzbauweise sowie das Empfangszentrum errichtet sein. Hierfür nimmt der Bundesverband Deutscher Fertigbau (BDF) insgesamt rund 15 Millionen Euro in die Hand. Bauen mit Umweltverantwortung "Wir sind stolz auf den Standort in...

  • Kappel-Grafenhausen
  • 21.07.21
Polizei

Unfallursache noch unklar
Sattelzug kommt von der Fahrbahn ab

Rust. Der Verkehrsunfall eines Sattelzuglenkers am Mittwochmorgen auf der Nordfahrbahn der A5 bei Rust hielt neben den Beamten der Verkehrspolizei auch Einsatzkräfte der Feuerwehr und des Technischen Hilfswerks auf Trab. Nach ersten Erkenntnissen war der Fahrer des Schwergewichts gegen 6.45 Uhr ohne Fremdbeteiligung von der Fahrbahn abgekommen. Er überrollte im weiteren Verlauf die Außenleitplanke und kam letztlich auf einer Grünfläche zum Stehen. Der Fahrzeugführer blieb unverletzt. Während...

  • Rust
  • 19.05.21
Polizei

Andere Verkehrsteilnehmer gefährdet
Betrunkener Autofahrer auf der A5

Achern (st). Am Freitagabend wurde von Verkehrsteilnehmern ein dunkelblauer Seat SUV gemeldet, der in auffälliger Fahrweise auf der Autobahn A 5 von Lahr in Richtung Norden fuhr. Der Fahrer fuhr ständig dicht auf vorausfahrende Fahrzeuge auf, beschleunigte und überholte. Währenddessen fuhr er in Schlangenlinien weiter, bei Geschwindigkeiten knapp unter 200 Stundenkilometern. Andere Verkehrsteilnehmer mussten aufgrund dieser Fahrweise ausweichen und abbremsen, um einen Verkehrsunfall zu...

  • Achern
  • 08.05.21
Lokales
15 Musterhäuser werden in der Fertighauswelt in Grafenhausen zu besichtigen sein.
2 Bilder

Anker im neuen Gewerbegebiet
Fertighauswelt im Sinne der Nachhaltigkeit

Kappel-Grafenhausen (ds). Noch ist nicht allzu viel zu sehen, doch schon im Juli sollen die ersten Häuser der neuen Fertighauswelt Schwarzwald in Kappel-Grafenhausen im Gewerbegebiet Kleinoberfeld III errichtet werden. Sowohl der Investor, der Bundesverband Deutscher Fertigbau (BDF), als auch die Gemeinde sind von der Partnerschaft auf Augenhöhe begeistert. Beste Lage an der A5 "Als das Musterhauszentrum in Offenburg, das allerdings nicht unser eigenes, sondern ein Projekt der Messe Offenburg...

  • Kappel-Grafenhausen
  • 17.04.21
Polizei

Verfolgungsfahrt
Ohne Führerschein und mit gestohlenen Kennzeichen

Hohberg/Schwanau (st). Einen 21 Jahre alten Fahrer erwarten nach einer Verfolgungsfahrt über die A5 am Montagabend gleich mehrere Anzeigen. Der Lenker des Kleinwagens ignorierte kurz vor 23 Uhr auf der Südfahrbahn bei Hohberg mehrfach die Anhaltsignale einer Streifenbesatzung des Verkehrsdienstes Offenburg und versuchte, durch das Beschleunigen seines Wagens, sich einer Kontrolle zu entziehen. An der Anschlussstelle Lahr verließ er die Autobahn und fuhr unter Missachtung des Rotlichts einer...

  • Kehl
  • 06.04.21
Polizei

Polizeikontrollen am Wochenende
Alkohol- und Drogenfahrten im Visier

Ortenau (st). Das Auftragsbuch der Beamten des Verkehrsdienstes Offenburg war am Wochenende mit zahlreichen Verkehrsverstößen gefüllt. So mussten nicht nur auf der A5 und bei einer Kontrollstelle auf der B28, sondern auch in Offenburg und Schutterwald insgesamt 16 Verkehrsteilnehmer zur Anzeige gebracht werden. Neun davon waren unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln unterwegs, während zwei Autofahrer sowie der Lenker eines Kleinlastwagens die Alkoholgrenze überschritten hatten. Vier Mal...

  • Ortenau
  • 08.03.21
Lokales

Investitionen auf Rekordniveau
370 Millionen Euro für den Straßenbau

Freiburg/Ortenau (st). Im Regierungsbezirk Freiburg wurden im vergangenen Jahr rund 370 Millionen Euro aus Mitteln des Bundes und des Landes in den Straßenbau investiert. „Das sind Investitionen auf Rekordniveau. Wir konnten die Bau- und Planungsaktivitäten trotz Corona steigern und damit während der Pandemie auch die regionale Wirtschaft fördern. Besonders freut es mich, dass 135 Millionen Euro in den Erhalt der bestehenden Straßen geflossen sind. Wenn wir das bestehende Netz nicht in gutem...

  • Ortenau
  • 02.03.21
Lokales

Sechsspuriger Ausbau der A 5
In die Planung kommt Tempo

Ortenau (st). Wie der CDU-Bundestagsabgeordnete Peter Weiß mitteilt, kommt in die Ausbauplanung der A 5 Tempo.  Nachdem er Anfang des Jahres eine neue Initiative zum sechsstreifigen Ausbau der A 5 gestartet hatte, erhielt er ein vielversprechendes Antwortschreiben der neugegründeten Autobahn GmbH des Bundes. Parallele Planung Dort heißt es: "Um die anstehenden Ausbauplanungen zu forcieren, hat sich die Niederlassung Südwest dazu entschlossen, den auszubauenden Autobahnabschnitt analog der...

  • Ortenau
  • 16.02.21
Polizei

Diebesgut sichergestellt
Verdächtige Gegenstände auf PKW-Anhänger

Friesenheim. Am frühen Donnerstagabend vergangener Woche entdeckten Beamte des Verkehrsdienstes Offenburg auf der A5, Höhe Friesenheim, auf einem PKW-Anhänger mutmaßliches Diebesgut. Das Fahrzeuggespann zog zuvor durch ein verbotenes Überholmanöver die Aufmerksamkeit der Polizei auf sich. Bei der folgenden Kontrolle wurden der Zustand des PKW, seines Anhängers, sowie die Sicherung der Ladung überprüft. Mehrere in schwarze Folie eingewickelte Gegenstände, zu denen die drei Fahrzeuginsassen...

  • Friesenheim
  • 15.02.21
Polizei

Verfolgungsjagd nach Tankbetrug
Zwei Männer festgenommen, einer flüchtet

Ringsheim/Offenburg (st). Nach erfolgreicher Fahndung und anschließender Verfolgungsfahrt konnte die Polizei am frühen Freitagabend der Fahrer sowie einen Mitfahrer eines Renault in der Zeller Straße in Offenburg festnehmen. Ein weiterer Mitfahrer konnte flüchten. Tanken in Ringsheim, Flucht über A5 bis Offenburg Der Fahrer tankte gegen 16.30 Uhr an einer Tankstelle in Ringsheim und fuhr ohne die Rechnung zu bezahlen auf die A5 in Richtung Norden. Auf Höhe der Anschlussstelle Offenburg konnte...

  • Offenburg
  • 12.02.21
Polizei

Verkehr bei Eis- und Schneeglätte
30 Unfälle - meist mit Blechschäden

Ortenau (st). Im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Offenburg kam es am Mittwochmorgen vermehrt zu Verkehrsunfällen. So wurden am Vormittag über 30 Unfälle, hauptsächlich mit Blechschäden, registriert. Für viele davon war die derzeitige frostige Wetterlage mit Eis-und Schneeglätte ursächlich. Durch Schneeglätte im Wassertümpel gelandet Ein Autofahrer in Oberkirch kam gegen 5 Uhr am Kreisverkehr zur L89 vermutlich aufgrund von Schneeglätte von der Fahrbahn ab. Hierbei blieb der...

  • Ortenau
  • 10.02.21
Polizei

Erhöhte Vorsicht im Straßenverkehr
Mehrere witterungsbedingte Unfälle

Ortenau (st). Am Montag kam es im Bereich des Polizeipräsidiums Offenburg witterungsbedingt zu mehreren Unfällen. Mit Sommerreifen ins Schleudern geraten So geriet um 22 Uhr ein Autofahrer auf der A5 ins Schleudern. Seine `abgefahrenen´ Sommerreifen hatten auf der regennassen und teils winterlichen Fahrbahn den Halt verloren. Das Fahrzeug drehte sich mehrfach um die eigene Achse und kam quer auf der Straße zum Stillstand. Ein nachfolgender Fahrer konnte nicht mehr bremsen und traf den Wagen...

  • Ortenau
  • 09.02.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.