Verletzte

Beiträge zum Thema Verletzte

Polizei

Vier Verletzte
Missglücktes Überholmanöver

Berghaupten (st). Ein Schwerverletzter und drei Leichtverletzte sowie ein Sachschaden von rund 20.000 Euro sind die Bilanz eines missglückten Überholmanövers am Sonntagnachmittag auf der B 33. Gegen 16.40 Uhr war der 43 Jahre alte Fahrer eines Opel auf der Fahrt in Richtung Gengenbach und überholte einen vorrausfahrenden Ford Focus. Beim Wiedereinscheren vor dem Ford touchierte er diesen jedoch mit seinem rechten Fahrzeugheck. In der Folge kollidierte er mit den Leitplanken einer Nothaltebucht,...

  • Berghaupten
  • 06.07.20
Polizei

Kreisstraße teils voll gesperrt
Unfall mit zwei Verletzten

Lahr. Ein Unfall hat am Donnerstagnachmittag auf der K5344 auf der Strecke zwischen Kippenheimweiler in Richtung Langenwinkel zu zwei Verletzten geführt. Nachdem er gegen 14.05 Uhr einen LKW überholte, bremste ein 59-jähriger seinen BMW wegen eines weiteren, entgegenkommenden 3,5-Tonners  abrupt ab und scherte mit offenbar zu geringem Abstand vor dem überholten Lastwagen wieder ein. Vermutlich konnte der 43-jährige Fahrer seinen LKW dadurch nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr dem BMW hinten...

  • Lahr
  • 03.07.20
Polizei

Unfall auf der A5
Fahrspuren auf Autobahn Richtung Norden blockiert

Mahlberg (st). Aktuell sind die beiden Fahrspuren auf der A5 in Richtung Norden im Bereich der Raststätte 'Mahlberg-Ost' nach einem Unfall blockiert.Einsatzkräfte von Rettungsdienst, Feuerwehr und Polizei sind vor Ort. In Kürze dürfte der Verkehr über einen Fahrstreifen wieder an der Unfallstelle vorbeigeführt werden können. Im Moment wird der Verkehr allerdings noch ausgleitet. In Mercedes gepralltNach bisherigen Feststellungen war der Fahrer eines SUV gegen 15.15 Uhr zum Überholen vom...

  • Mahlberg
  • 03.06.20
Polizei

Zwei Verletzte nach Unfall
Vorfahrt missachtet

Appenweier-Zimmern (st). Nach einem Unfall in Zimmern am Dienstagmorgen, 2. Juni, mussten die beiden beteiligten Autofahrer vom Rettungsdienst mit teils schweren Verletzungen in umliegende Krankenhäuser gebracht werden. Die hierdurch stark beschädigten Autos wurden abgeschleppt; sie dürften nicht mehr reparabel sein, wobei sich der Sachschaden auf etwa 20.000 Euro belaufen dürfte. Ein 79 Jahre alter BMW-Fahrer hat nach bisherigen Erkenntnissen an der Kreuzung des Römerwegs zum Schwabweg die...

  • Appenweier
  • 02.06.20
Polizei

Schlägerei unter Teenagern
Beleidigung in der Vergangenheit war der Auslöser

Offenburg (st). Aktuellen Ermittlungen zufolge war eine Beleidigung in der Vergangenheit der Auslöser für eine körperliche Auseinandersetzung am Donnerstagnachmittag, 24. April,  in der Stegermattstraße in Offenburg. Mehrere Jugendliche sollen sich gegen 16.40 Uhr im Bereich des Bürgerparks aufgehalten haben, als ein 14-Jähriger auf zwei 15 Jahre alte Teenager eingeschlagen haben soll. Beide wurden leicht verletzt und durch hinzugerufene Rettungskräfte behandelt. Ein Aufenthalt im Krankenhaus...

  • Offenburg
  • 24.04.20
Polizei

Vorfahrt missachtet
Zwei leicht Verletzte

Meißenheim. Zwei leicht verletzte Verkehrsteilnehmer und ein Gesamtschaden von rund 20.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Donnerstagmorgen in der Schutterzeller Straße in Meißenheim. Nach ersten Erkenntnissen war ein 47-jähriger Mini-Lenker gegen 6.20 Uhr von der L75 kommend in Richtung Schuttern unterwegs. An der Kreuzung Schutterzeller Straße/Ahornweg soll er die Vorfahrt eines 52 Jahre alten Honda-Fahrers missachtet haben. Im Zuge der anschließenden Kollision wurden beide...

  • Meißenheim
  • 19.03.20
Polizei

Zwei Verletzte
Vorfahrt missachtet

Meißenheim-Kürzell. Zu einem Unfall mit zwei verletzten Autofahrern kam es am Dienstagabend in Kürzell. Ein 24 Jahre alter VW-Lenker befuhr den Ahornweg in nordöstliche Richtung, als er gegen 19.10 Uhr die Vorfahrt eines auf der Schutternstraße herannahenden Tiguan-Fahrers missachtete und mit diesem kollidierte. Obwohl der 47-jährige Tiguan-Fahrer noch versuchte, zu bremsen, kam es im Einmündungsbereich zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Zur weiteren Behandlung ihrer Verletzungen wurden die...

  • Meißenheim
  • 04.03.20
Polizei

Vollsperrung auf A5
Drei Verletzte bei Verkehrsunfall

Offenburg (st). Am Samstag kam es um kurz nach 1 Uhr auf der A5 in Fahrtrichtung Basel, Höhe Parkplatz Gottswald, zu einem Unfall mit einem Reisebus und drei PKW. Beim Unfall wurden drei Personen verletzt, darunter keine Insassen im Reisebus. Zunächst war es nach einem Fahrstreifenwechsel, ein Fahrzeugführer wollte vom mittleren auf den linken Fahrstreifen wechseln, zu einem Zusammenstoß zweier Autos gekommen. In der Folge blieb ein Fahrzeug unbeleuchtet auf der linken Fahrspur stehen. Der...

  • Offenburg
  • 15.02.20
Polizei

Auffahrunfall auf der A5
Zwei Leichtverletzte

Friesenheim. Zwei Leichtverletzte und knapp 30.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Auffahrunfalls am Donnerstagvormittag auf der Südfahrbahn der A5 zwischen den Anschlussstellen Offenburg und Lahr. Ein 57 Jahre alter Alfa-Romeo-Fahrer erkannte zu spät, dass sich der Verkehr vor ihm verlangsamte und prallte gegen 10.40 Uhr in das Heck eines Mercedes. Zuvor war der 44 Jahre alte Mercedes-Lenker bereits einem vorausfahrenden Ford einer 34-jährigen aufgefahren. Der 57-Jährige sowie eine 45...

  • Friesenheim
  • 27.12.19
Polizei

Riskante Slamlonfahrt
Leichtverletzte bei Unfall

Offenburg (st). Die verantwortungslose "Slalomfahrt" eines 22 Jahre alten BMW-Fahrers mündete am Sonntagnachmittag, 27. Oktober, am Offenburger Ei in einem Unfall mit einem Leichtverletzten sowie rund 20.000 Euro Sachschaden. Der junge BMW-Lenker soll mit seinem leistungsstarken Gefährt und mutmaßlich überhöhter Geschwindigkeit kurz vor 15 Uhr auf der B33a von Offenburg in Richtung Schutterwald mehrere Verkehrsteilnehmer links und rechts überholt haben und diese wie Slalomstangen hinter...

  • Offenburg
  • 28.10.19
Polizei

Acht Verletzte bei schwerem Unfall
Zusammenstoß

Gutach (st). Gegen 17.45 Uhr wollte am Freitagabend ein Autofahrer, der auf B33 in Richtung Hausach fuhr, kurz nach dem Bahnübergang Gutach nach links in einen Wirtschaftsweg abbiegen. Ein nachfolgender Fahrer bemerkte dies zu spät und fuhr ungebremst auf den Linksabbieger auf. Dabei wurde das Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn geschoben, wo es zu einem Frontalzusammenstoß mit einem in Richtung Hornberg fahrenden Wagen kam. Von den insgesamt acht Fahrzeuginsassen wurden vier schwer und vier leicht...

  • Gutach
  • 07.09.19
Polizei

Verkehrsunfall mit sechs Verletzten
Mit dem Gegenverkehr zusammengestoßen

Gengenbach (st). Am Samstagmittag, gegen 12.25 Uhr, fuhr eine 48-jährige Fiesta-Fahrerin die B33 in Fahrtrichtung Offenburg. In Höhe der Stadt Gengenbach kollidierte sie mit einem ordnungsgemäß entgegenkommenden Peugeot. Der Peugeot war zum Unfallzeitpunkt mit einer fünfköpfigen Familie besetzt. Durch die Kollision wurden alle sechs Personen verletzt und mussten in Kliniken eingeliefert werden. Zu den Verletzungen ist nichts weiter bekannt. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in...

  • Gengenbach
  • 20.07.19
Polizei

Zusammenstöße
Über Kreisel gefahren

Biberach (st). Die genaue Ursache eines Verkehrsunfalls am Sonntagmittag ist bisher nicht abschließend geklärt. Fest steht, dass zwei Leichtverletzte und ein Sachschaden von über 6.000 Euro die Folge mehrerer Zusammenstöße sind. Der Fahrer eines Opel war gegen 12.20 Uhr auf der K5356 in Richtung Biberach unterwegs, als er geradeaus über den dortigen Kreisverkehr fuhr. Dort kollidierte er zuerst mit einem von Zell in Richtung Schönberg fahrenden Motorrad eines 37-Jährigen und anschließend mit...

  • Biberach
  • 17.06.19
Polizei

Drei Verletzte
Unfall nach Überholmanöver

Ringsheim. Auf der B3 zwischen Ringsheim und Ettenheim kam es am Montag gegen 18.45 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Der 46-jährige Fahrer eines Seat fuhr in Richtung Ettenheim und wollte mehrere Fahrzeuge überholen. Dabei übersah er einen entgegenkommenden Pkw und prallte mit diesem frontal zusammen. Beide Fahrzeuge stießen im Anschluss noch mit einem Lkw zusammen. Bei dem Unfall wurde eine Person schwer, zwei weitere leicht verletzt. Die B3 war während der...

  • Ringsheim
  • 26.02.19
Lokales
Erhöhte Verkehrssicherheit durch Tempo 30 in der Goethestraße

30er-Zone in der Goethestraße
Stadt Lahr zieht Bilanz

Lahr (st). Vor zwei Jahren wurde die Geschwindigkeit in der Goethestraße von 50 auf 30 Stundenkilometer gesenkt. Der Grund waren die zahlreichen Unfälle durch Vorfahrtsverletzungen und Missachtung des Zebrastreifens im Bereich der Eichrodtstraße. Im Jahr 2016 gab es drei Unfälle mit vier verletzten Personen. 2017 stieg zwar die Anzahl der Unfälle auf fünf, doch die Zahl der Verletzten sank auf eine Person. „Durch die geringeren Geschwindigkeiten in der Goethestraße sind auch die...

  • Lahr
  • 14.12.18
Polizei

Vorfahrt missachtet
Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden

Auf der derzeitigen Umleitungsstrecke der B33 in Haslach kam es am Donnerstagmorgen während eines Abbiegevorgangs zu einem Unfall mit Blechschaden. Eine 18-jährige Opel-Lenkerin wollte gegen 7 Uhr von der Sägerstraße in Richtung Im Spießacker abbiegen. Hierbei übersah sie die vorfahrtsberechtigte 34-jährige Fahrerin eines Kleinbusses. Infolge des Zusammenstoßes wurden beide Fahrzeug so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Der Gesamtschaden wird auf etwa 11.000 Euro beziffert,...

  • Haslach
  • 18.10.18
Polizei
Drei Schwerverletzte waren das Ergebnis eines Fehleres beim Abbiegen in Offenburg.

Unfall mit drei Verletzten
Vorfahrt missachtet

Offenburg (st). Nach einem Zusammenstoß am Freitagvormittag, 12. Oktober, in derOffenburger  Wilhelmstraße zwischen einem VW Golf und einem Mercedes sind nach bisherigen Erkenntnissen mehrere Verletzte zu beklagen. Eine Golf-Fahrerin wollte nach ersten Feststellungen kurz vor 11.30 Uhr aus Richtung Rammersweier kommend nach links in die Friedenstraße abbiegen und missachte hierbei den Vorrang einer entgegenkommenden C-Klasse. Die mutmaßliche Unfallverursacherin als auch der 26 Jahre alte...

  • Offenburg
  • 12.10.18
Polizei

Langer Stau nach Auffahrunfall
Zwei Personen verletzt

Zwei Verletzte und rund 16.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Auffahrunfalls mit vier beteiligten Fahrzeugen Montagmorgen auf der A5 kurz vor der Anschlussstelle Lahr. Zunächst touchierte ein 58 Jahre alter Suzuki-Fahrer auf der linken Fahrspur einen vorausfahrenden BMW, der aufgrund stockenden Verkehrs seine Geschwindigkeit reduzieren musste. Ein dem Suzuki nachfolgender Mercedes-Lenker erkannte indes die Situation zu spät und prallte in das Heck des Suzukis. Dieser stieß durch die...

  • Ortenau
  • 30.10.17
Polizei

Auffahrunfall aus Unachtsamkeit
Fünf Verletzte in Rust

Rust (st). Aus einem Moment der Unaufmerksamkeit resultierte am Donnerstagmorgen in der Europa-Park-Straße in Rust ein Auffahrunfall mit fünf beteiligten Fahrzeugen und fünf verletzten Personen. Ein 40 Jahre alter Dacia-Fahrer, der aus Richtung Autobahn kam, war gegen 9.15 Uhr so abgelenkt, dass er seinem Vordermann in Höhe eines Lebensmittelmarkts auffuhr und diesen durch die Wucht des Aufpralls auf drei weitere davor befindliche Fahrzeuge aufschob. Vier Verletzte mussten vom Rettungsdienst in...

  • Rust
  • 17.08.17
Polizei

Mit Auto überschlagen
Zwei Verletzte

Ein Ford Fiesta bog am Freitag, um 19.50 Uhr in Kehl von der L75 kommend auf die K5375 in Richtung Auenheim ein, kam hierbei nach links von der Fahrbahn ab, überschlug sich und kam im angrenzenden Feld zum Stehen. Die beiden Insassen zogen sich hierbei leichte Verletzungen zu. Bei der Unfallaufnahme wurde die Alkoholbeeinflussung des 59-jährigen Ford-Fahrers festgestellt. Ein Alkoholtest an der Unfallstelle ergab ungefähr 0,98 Promille. Eine Blutentnahme wurde im Krankenhaus durchgeführt. Er...

  • Kehl
  • 12.08.17
Polizei

Ungeklärte Ursache
Dachziegel verletzt Frau

Achern (st). Aus noch ungeklärter Ursache löste sich am Donnerstagvormittag an einem Gebäude in der Hauptstraße in Achern ein Dachziegel und fiel auf die Straße. Eine zufällig gegen 10.40 Uhr in Rathausnähe vorbeilaufende Frau wurde hierbei leicht am Fuß verletzt. Ferner beschädigte der herrenlose Ziegel einen geparkten Volvo, an dem nun ein Schaden in noch unbekannter Höhe entstanden ist.

  • Ausgabe Achern / Oberkirch
  • 20.04.17
Lokales

Sechs Verletzte durch Rauchgas

Kehl. Nach dem Brand in einem Keller in einem Kehler Mehrfamilienhaus wurden sechs Bewohner wegen des Verdachts auf eine Rauchgasvergiftung in das Ortenauklinikum Kehl gebracht.  Um 17.44 Uhr meldeten Anwohner der Richard-Wagner-Straße dem Führungs- und Lagezentrum der Polizeidirektion Offenburg einen Kellerbrand in einem Nachbarhaus. Beim Eintreffen der Polizei- und Rettungskräfte riefen bereits einige Anwohner des Gebäudes aus ihren Fenstern um Hilfe. Der Weg ins Freie war den...

  • Ausgabe Kehl
  • 15.02.17
Lokales

Zwei Schwerverletzte nach Unfall auf B36 bei Neuried-Altenheim

Kehl. Am Montagmorgen meldeten um kurz vor 8 Uhr mehrere Verkehrsteilnehmer einen schweren Verkehrsunfall auf der B 36 zwischen Altenheim und Goldscheuer. Der Fahrer eines von Goldscheuer kommenden Mercedes war aus bislang noch nicht vollständig geklärten Umständen in einer leichten Rechtskurve kurz vor einem dortigen Parkplatz in den Gegenverkehr geraten. Dort streifte er zunächst zwei entgegenkommende Fahrzeuge und kollidierte dann frontal mit einem VW-Passat einer 34-Jährigen aus...

  • Ausgabe Kehl
  • 01.02.17
Lokales

Vier Verletzte bei Unfall auf Kreuzung

Hohberg/Neuried. Am Freitagnachmittag gegen 15 Uhr ereignete sich auf der Kreisstraße zwischen Niederschopfheim und Ichenheim ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem vier Insassen verletzt wurden. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war ein Fahrzeug von Ichenheim in Richtung Niederschopfheim unterwegs. Aus der einen Kreisstraße fuhr ein Fahrzeug, vermutlich unter Missachtung der Vorfahrt nach links auf die andere Kreisstraße ein, so dass es im Einmündungsbereich zur Kollision kam....

  • Hohberg
  • 31.01.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.