Auffahrunfall

Beiträge zum Thema Auffahrunfall

Polizei

Unfall auf der Autobahn
Bei stockendem Verkehr aufgefahren

Friesenheim. Zwei leicht verletzte Personen und ein Sachschaden von insgesamt rund 15.000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Sonntagnachmittag auf der A5 unweit des Parkplatzes Unditz. Der Lenker eines VW war gegen 15 Uhr auf der Autobahn in Richtung Süden unterwegs, als er offenbar zu spät erkannte, dass der vor ihm fahrende Honda-Lenker seinen Wagen aufgrund stockenden Verkehrs abbremsen musste. Bei der folgenden Kollision zogen sich sowohl der 75 Jahre alte VW-Fahrer, als auch...

  • Friesenheim
  • 06.07.20
Polizei

Zehn Kilometer Stau
Auffahrunfall auf der A5

Mahlberg. Ein Auffahrunfall hat am Freitagnachmittag auf der Nordfahrbahn der A5 bei Mahlberg für kilometerlange Staus gesorgt. Zwei Personen wurden hierbei verletzt. Nach ersten Erkenntnissen war der 29 Jahre alte Fahrer eines Opel kurz vor 14 Uhr und bei stockendem Verkehr in das Heck eines Mercedes gekracht. Beide Autos haben sich durch die Wucht des Aufpralls gedreht und prallten gegen die Schutzplanke. Der mutmaßliche Unfallverursacher sowie ein 45 Jahre alter Mitfahrer im Mercedes wurden...

  • Mahlberg
  • 26.06.20
Polizei

Frau leicht verletzt
Aus Unachtsamkeit aufgefahren

Renchen (st). Zu einem Gesamtschaden von schätzungsweise 10.000 Euro kam es nach einem Auffahrunfall am Dienstag, gegen 17.30 Uhr, im Bereich der K 5312 zwischen Wagshurst und Renchen. Zuvor hatte ein 24-jähriger VW-Fahrer, vermutlich aus Unachtsamkeit, den Abbiegevorgang der vorausfahrenden Peugeot-Lenkerin in einen Wirtschaftsweg übersehen und ist in der Folge aufgefahren. Hierbei verletzte sich die vorausfahrende Frau leicht und wurde im Anschluss im Krankenhaus behandelt. Die Beamten des...

  • Renchen
  • 06.05.20
Polizei

Auffahrunfall
Keine Verletzten

Lahr. Zu einem Auffahrunfall kam es am Donnerstag gegen 12 Uhr in der Rheinstraße in Lahr. Ein 66-jähriger Hyundai-Fahrer war auf einen verkehrsbedingt abbremsenden 40 Jahre alten Fahrer eines Mercedes aufgefahren. Hierbei entstand ein Schaden von ungefähr 16.000 Euro. Verletzt wurde niemand. Der nicht mehr fahrbereite Hyundai musste abgeschleppt werden.

  • Lahr
  • 04.04.20
Polizei

Auffahrunfall
Vermutlich Unachtsamkeit

Kehl. Zu einem Auffahrunfall zwischen zwei Autofahrern ist es am späten Donnerstagnachmittag auf der Verbindungsstraße zwischen Marlen und Sundheim gekommen. Nach bislang vorliegenden Erkenntnissen der Beamten des Polizeireviers Kehl fuhr der 34 Jahre alte BMW Fahrer vermutlich aus Unachtsamkeit auf den VW Golf der vorausfahrenden Fahrzeuglenkerin auf. Hierbei wurde das Fahrzeug der Golf-Fahrerin von der Fahrbahn geschleudert. Es entstand ein Sachschaden von zirka 8000 Euro.

  • Kehl
  • 27.03.20
Polizei

3.000 Euro Sachschaden
Falschen Gang eingelegt

Offenburg (st). Zwei Autofahrer, 26 und 27 Jahr alt, warteten am Mittwoch gegen 19:25 Uhr verkehrsbedingt an der roten Ampel der B3 zur Nikolaus-Fässler-Straße. Nachdem die Ampelanlage auf grün schaltete legte der 26-Jährige beim Anfahren mit seinem Audi wohl aus versehen den Rückwärtsgang ein und prallte gegen den BMW des Älteren. An den beiden Autos entstand ein Reparaturschaden von geschätzt 3.000 Euro.

  • Offenburg
  • 05.03.20
Polizei

Drei Unfälle in kürzester Zeit
Verkehrsbehinderungen ums Offenburger Ei

Offenburg. Am Freitag haben sich am frühen Morgen in kürzester Zeit insgesamt drei Unfälle rund um das Offenburger Ei ereignet. Gegen 7.15 Uhr wechselte eine in Richtung Norden auf die A5 auffahrende Autofahrerin vom Beschleunigungsstreifen umgehend auf die linke Fahrspur. Aufgrund des schnellen Spurwechsels konnte ein auf der Nordfahrbahn fahrender Audi-Fahrer sein Fahrzeug nicht mehr rechtzeitig abbremsen und es kam zur Kollision. Durch den Aufprall wurde der Opel der Unfallverursacherin...

  • Offenburg
  • 24.01.20
Polizei

Auffahrunfall auf der A5
Zwei Leichtverletzte

Friesenheim. Zwei Leichtverletzte und knapp 30.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Auffahrunfalls am Donnerstagvormittag auf der Südfahrbahn der A5 zwischen den Anschlussstellen Offenburg und Lahr. Ein 57 Jahre alter Alfa-Romeo-Fahrer erkannte zu spät, dass sich der Verkehr vor ihm verlangsamte und prallte gegen 10.40 Uhr in das Heck eines Mercedes. Zuvor war der 44 Jahre alte Mercedes-Lenker bereits einem vorausfahrenden Ford einer 34-jährigen aufgefahren. Der 57-Jährige sowie eine 45...

  • Friesenheim
  • 27.12.19
Polizei

Nebel auf A5
53-Jähriger fährt ungebremst auf LKW auf

Kappel-Grafenhausen. Eine Leichtverletzte und 80.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls der sich am frühen Freitagmorgen auf der Autobahn A5 in Richtung Süden ereignet hat. Zwischen den Anschlussstellen Ettenheim und Rust war laut Pressemeldung um 0.05 Uhr ein 53-jähriger Land Rover-Fahrer auf dem rechten Fahrstreifen unterwegs, als er vermutlich infolge unangepasster Geschwindigkeit und Sichteinschränkung durch Nebel ungebremst auf einen vorausfahrenden Lastzug krachte....

  • Kappel-Grafenhausen
  • 22.11.19
Polizei

Schwer Verletzter und hoher Sachschaden
Zwei LKW-Unfälle bei Nebel auf A5

Achern. Zwei Unfälle mit vier beteiligten Fahrzeugen haben am frühen Mittwochmorgen auf der Südfahrbahn bei Wagshurst zu zwei Verletzten und hohem Sachschaden geführt. Der rechte und mittlere Fahrstreifen mussten gesperrt werden, der Verkehr lief über die linke Fahrspur. Dementsprechend hatte sich ein Rückstau von etwa zehn Kilometern gebildet. Zunächst war laut Pressemeldung gegen 5.30 Uhr der 46 Jahre alte Fahrer eines Sprinters auf dem mittleren Fahrstreifen bei Nebel in das Heck eines...

  • Achern
  • 20.11.19
Polizei

Unfall verursacht
Ohne Führerschein und unter Alkoholeinwirkung

Lahr. Nach einem Auffahrunfall am Mittwochmittag in der Schwarzwaldstraße stellte sich heraus, dass der mutmaßliche Unfallverursacher keine gültige Fahrerlaubnis besitzt und überdies leicht unter Alkoholeinwirkung stand. Ein 64 Jahre alter Peugeot-Fahrer ist laut Pressemeldung gegen 12.15 Uhr in das Heck eines VW geprallt und hat so einen Sachschaden von etwa 2.000 Euro verursacht. Als die Beamten des Polizeireviers Lahr bei der Unfallaufnahme die Führerscheindaten erheben wollten, musste...

  • Lahr
  • 14.11.19
Polizei

Behinderungen im Feierabendverkehr
Zwei Verletzte nach Auffahrunfall

Offenburg. Bei einem Auffahrunfall am Montagabend wurden zwei Personen leicht verletzt. Ein 45-jähriger Fahrer eines Opel fuhr laut Pressemeldung gegen 18 Uhr auf der B33A von Offenburg kommend in Richtung Offenburger Ei auf dem linken Fahrstreifen, als er verkehrsbedingt abbremsen musste. Ein nachfolgender, 54 Jahre alter BMW-Fahrer erkannte dies zu spät und prallte in das Heck des Opel. Bei dem Auffahrunfall verletzten sich beide Fahrer leicht und mussten zur weiteren Behandlung durch den...

  • Offenburg
  • 12.11.19
Polizei

A5 gesperrt
Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen

Appenweier. Ein Unfall hatte am Sonntagnachmittag nicht nur einen Leichtverletzten und rund 80.000 Euro Sachschaden zur Folge, die A5 in Richtung Norden war überdies kurz vor der Anschlussstelle Appenweier über zweieinhalb Stunden gesperrt. Nach bisherigen Feststellungen wollte ein 67 Jahre alter BMW-Fahrer laut Pressemeldung kurz vor 15.30 Uhr um zu Überholen vom mittleren auf den linken Fahrstreifen wechseln. Hierbei unterschätzte er mutmaßlich die Geschwindigkeit eines dort herannahenden...

  • Appenweier
  • 11.11.19
Polizei

Etwas zu verbergen?
Jugendliche flüchten aus Unfallauto

Kehl. Nach einem Auffahrunfall am Dienstagnachmittag an der Kreuzung der Beethovenstraße zur Iringheimer Straße ist der Fahrer eines Renault von der Unfallstelle geflüchtet, obwohl er eigentlich Geschädigter des ungewollten Zusammentreffens war. Es stellt sich daher die Frage, was der Lenker des blauen Mittelklassewagens zu verbergen hat. Nach bisherigen Feststellungen war eine 21 Jahre alte VW-Fahrerin laut Pressemeldung gegen 16.40 Uhr in das Heck des Megane geprallt, woraus ein...

  • Kehl
  • 06.11.19
Polizei

10 Kilometer Stau
Schwerer Auffahrunfall auf A5

Mahlberg. Auf Höhe der Anschlussstelle Ettenheim ereignete sich am frühen Freitagmorgen gegen 6.20 Uhr ein Verkehrsunfall, bei welchem zwei Personen schwer verletzt wurden. Die 45-jährige Fahrerin eines Opel Meriva mit Anhänger war laut Pressemitteilung auf die Autobahn in Richtung Süden aufgefahren. Nachdem die Autofahrerin sich auf der rechten Spur eingeordnet hatte, fuhr der 29 Jahre alte Fahrer eines Peugeot Kastenwagen nach bisherigen Erkenntnissen nahezu ungebremst auf den Opel auf....

  • Mahlberg
  • 16.08.19
Polizei

10 Kilometer Stau
Auffahrunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen

Offenburg. Am Montagmorgen kam es auf der A5 zwischen Offenburg und Lahr zu einem Auffahrunfall mit insgesamt vier beteiligten Fahrzeugen. Aus bisher unbekannten Gründen fuhr ein Caddy-Fahrer gegen 8.50 Uhr mit hoher Geschwindigkeit einem Audi-Lenker auf, welcher zuvor verkehrsbedingt anhalten musste. Durch die Wucht des Aufpralls wurden zwei davorstehende Fahrzeuge aufeinander geschoben. Bei dem Vorfall wurden zwei Personen leicht verletzt, der Sachschaden beträgt nach ersten Schätzungen...

  • Offenburg
  • 29.07.19
Polizei

Gefährliches Manöver
30-Jähriger kracht in überholendes Auto

Willstätt. Ein gefährliches Überholmanöver zweier junger Autofahrer am Mittwochabend auf der Verbindungsstraße zwischen Sand und Griesheim ging für die beiden glücklicherweise glimpflich aus. Der Fahrer eines Audi scherte kurz vor 21 Uhr aus und beschleunigte. Ein nachfolgender, 30 Jahre alter Fahrer eines zweiten Audi tat es ihm nach. Da der zuerst Überholende jedoch aufgrund eines plötzlich entgegenkommenden Autos abbremsen musste, krachte sein Nachfolger in dessen Heck. Letztlich blieb...

  • Willstätt
  • 18.07.19
Polizei

A5: Auffahrunfall mit sechs Autos
Rettungshubschrauber im Einsatz

Rust/Ettenheim (st). Am Freitag gegen 19.10 Uhr kam es auf der A5 in Fahrtrichtung Karlsruhe zwischen den Anschlussstellen Rust und Ettenheim zu einem Auffahrunfall mit sechs beteiligten Autos. Vermutlich aus Unachtsamkeit sind einzelne Fahrer auf vorausfahrende Autos aufgefahren und haben diese in der Folge auf davor befindliche Fahrzeuge geschoben. Dabei wurden zwei Fahrer, eine 21-jährige Frau und ein 38-jähriger Mann, schwer verletzt und in Krankenhäuser gebracht. Eine weitere...

  • Ettenheim
  • 13.07.19
Polizei

Unfall auf B3
Drei Verletzte und 39.000 Euro Sachschaden

Offenburg. Bei einem Verkehrsunfall auf der B3 wurden am Dienstagmittag drei Personen leicht Verletzt. Der Lenker eines Lastwagens war gegen 11.45 Uhr auf der B3 in Richtung Offenburg unterwegs, als er kurz vor der Abzweigung nach Uffhofen aus Unachtsamkeit auf einen verkehrsbedingt wartenden Hyundai auffuhr. Dieser wurde auf einen davorstehenden Ford aufgeschoben. Dem hinter dem Lastwagen fahrenden Lenker eines Skoda gelang es nicht mehr zu bremsen, sodass dieser auffuhr. Während zwei...

  • Offenburg
  • 10.07.19
Polizei

Spur der Verwüstung
Mit drei Promille und Kleinkindern unterwegs

Lahr. Der Fahrer eines Opel hinterließ nach seiner Autofahrt am Dienstagnachmittag eine Spur der Verwüstung, einige ratlose Autofahrer und einen Sachschaden von geschätzt über 20.000 Euro. Der Opel-Lenker war gegen 15.40 Uhr in Begleitung seiner Beifahrerin und zweier mitfahrender Kleinkinder zuerst im Bereich der Schützenstraße unterwegs und passierte in der Folge die Feuerwehrstraße. Hierbei kollidierte er mit insgesamt drei geparkten Fahrzeugen. Ein Zeuge konnte beobachten, wie der...

  • Lahr
  • 03.07.19
Polizei

Rettungshubschrauber im Einsatz
Aufgefahren und schwer verletzt

Seelbach. Zu einem Verkehrsunfall mit einem Schwerverletzten und rund 15.000 Euro Sachschaden kam es am Mittwochnachmittag auf der B 415. Der 34 Jahre alte Fahrer eines Audi war gegen 17.35 Uhr auf der B 415 vom Schönberg her kommend an den Kreisverkehr vor dem Ortseingang von Lahr-Reichenbach herangefahren. Aus bislang noch nicht abschließend geklärter Ursache fuhr er dabei offenbar ungebremst auf den vor ihm fahrenden Golf einer 49-Jährigen auf, die am Kreisverkehr abbremsen musste. Durch...

  • Seelbach
  • 21.03.19
Polizei

Auffahrunfall auf A5
LKW nicht mehr fahrbereit

Meißenheim. Innerhalb der Baustelle kam es am Dienstagnachmittag gegen 16 Uhr auf der A5 zu einem Auffahrunfall. Der Fahrer eines Lastwagen fuhr in Richtung Süden und prallte innerhalb der Baustelle zwischen Offenburg und Lahr gegen den vor ihm fahrenden Lkw. Durch den Zusammenstoß wurde niemand verletzt, einer der beteiligten LKW war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

  • Meißenheim
  • 26.02.19
Polizei

Dienstreise nimmt jähes Ende
Auffahrunfall am Stauende

Kappel-Grafenhausen (st). Die Dienstreise eines 43 Jahre alten Berufskraftfahrers fand am Dienstagmittag auf der A5 zwischen Rust und Ettenheim ein jähes Ende. Der Mann hatte mit seinem Transporter nach ersten Ermittlungen wartende Autos an einem durch Mitarbeiter des Technischen Hilfswerks abgesicherten Stauendes übersehen. Hierbei war er kurz vor 12 Uhr in das Heck eines stehenden Lasters gekracht. Glücklicherweise zog sich der der Mann entgegen erster Mitteilungen keine lebensgefährlichen...

  • Kappel-Grafenhausen
  • 26.02.19
Polizei

Ungebremst aufgefahren
Unfall auf der Autobahn

Appenweier (st). Mit über einem Promille Alkohol im Blut war ein 21-Jähriger mit seinem Mercedes, am Mittwochabend, 13. Februar, gegen 23.40 Uhr auf der Autobahn 5 in Fahrtrichtung Süden unterwegs. In Höhe Urloffen fuhr er mit über 130 Kilometern pro Stunde auf dem mittleren Fahrstreifen ungebremst auf einen Renault Megan eines 41-Jährigen auf. Beide Fahrzeuge schleuderten auf den rechten Fahrstreifen und kamen dort zum Stillstand. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Nach einem...

  • Offenburg
  • 14.02.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.