Rezept: Wildschweinsteak mit Schokolade
Sanfter Grillgenuss

Hubert Braun, "Fünf-Sterne-Partyservice Braun", Gengenbach-Fußbach
  • Hubert Braun, "Fünf-Sterne-Partyservice Braun", Gengenbach-Fußbach
  • Foto: gro
  • hochgeladen von Christina Großheim

Das braucht's: 

  • 800 g Wildschweinrücken oder Wildschweinhüfte
  • 100 g Trockenobst nach Geschmack
  • je 2 Äpfel und Birnen
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 100 g Kuvertüre, gehackt 
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butterbrotpapier
  • Räucherholz

So geht's: Die Äpfel, Birnen und das Trockenobst klein schneiden und mittig auf einem Stück Butterbrotpapier auslegen. Den Rosmarinzweig auf die Obstmischung legen. Wildschweinrücken oder Hüfte in dickere Scheiben schneiden und auf die Obstmischung setzten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Schokoladenraspel über dem Fleisch und in den Zwischenräumen verteilen.

Die Enden des Butterbrotpapiers wie Bonbonpapier zusammenfalten und einen Holzspieß zur Befestigung durchstechen. Bei zirka 80 Grad für eine Stunde in den Smoker geben oder alternativ einen Grill mit Deckel benutzen.

Als Räucherholz eignet sich in diesem Fall am besten Obstholz wie zum Beispiel Apfel, Birne oder Kirsche. Nach dem Garen sollte sich die geschmolzene Schokolade schön über das Fleisch und das Obst verteilt haben.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen