Deutscher Lesepreis für Gengenbacher Haus Löwenberg

Reinhard und Barbara End in Berlin mit dem ersten Preis für das Gengenbacher Engagement zur Leseförderung.
  • Reinhard und Barbara End in Berlin mit dem ersten Preis für das Gengenbacher Engagement zur Leseförderung.
  • Foto: Foto: Stiftung/Amin Akhtar
  • hochgeladen von dtp02 dtp02

Berlin/Gengenbach. In der Kategorie „Herausragendes kommunales Engagement für die Leseförderung“
hat das Kultur- und Bildungszentrum Haus Löwenberg für sein stadtweites
Leseprojekt für Kindergärten und Schulen mit Kinder- und
Jugendbuchautoren und dem Rathaus als literarischem Adventskalender den
ersten Preis in Berlin erhalten. Der deutsche Lesepreis ist mit
insgesamt 23.000 Euro dotiert, Gengenbach erhält in der Kategorie 2000
Euro. 

Von einem tollen Erlebnis sprach die Gengenbacher Delegation um Bürgermeister Thorsten Erny, Kultur- und
Tourismus-Geschäftsführer Lothar Kimmig sowie das Ehepaar Reinhard und
Barbara End, das den Preis entgegennehmen konnte. Durch die jüngsten
Adventskalender-Projekte um Jim Knopf und aktuell Sams und seine Freunde
wurden Gengenbacher Kinder animiert, sich mit der entsprechenden
Bücherwelt auseinanderzusetzen. Für die Fortführung der verschiedenen
Projekte werde das Preisgeld eingesetzt, so Reinhard und Barbara End
voller Stolz.

Autor: Rembert Graf Kerssenbrock

Autor:

dtp02 dtp02 aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen