Berlin

Beiträge zum Thema Berlin

Panorama
Peter Weiß bei seinem ersten Impftermin in Berlin

Peter Weiß mit Astrazeneca geimpft
Impftempo hat jetzt zugelegt

Berlin/Ortenau (st). Peter Weiß ist in Berlin mit Astrazeneca geimpft worden. "Ich freue mich, dass ich jetzt geimpft werden konnte und ich habe sehr bewusst den Impfstoff von Astrazeneca akzeptiert", erklärte der Abgeordnete nach der Impfung. Nebenwirkungen habe er bislang keine feststellen können. "Mir ist auch erklärt worden, dass ich bei Astrazeneca im Vergleich zu anderen Impfstoffen bereits mit der ersten Impfung einen hohen Schutz erwerbe", berichtet Peter Weiß. Deswegen sei es schade,...

  • Ortenau
  • 15.04.21
Panorama
Camilla Kallfaß liebt die Arbeit auf der Bühne. Am heutigen Sonntag, aber auch am 31. Oktober und 1. November, ist sie im Theater Eurodistrict Baden Alsace zu sehen.

Musicaldarstellerin Camilla Kallfaß
Herausforderungen nimmt sie an

Schutterwald. Angst vor Herausforderungen hat sie nicht: Camilla Kallfaß steht mit Leidenschaft auf der Bühne und liebt es, sich in einen anderen Charakter zu verwandeln. "Das macht für mich mein Leben bewusster", sagt die Musicaldarstellerin, die im Augenblick in dem Stück "Ein wenig Farbe" im Theater Eurodistrict Baden Alsace auf der Bühne steht. Geboren wurde sie 1982 in Heidelberg. "Aber da habe ich nur ein halbes Jahr gelebt", sagt sie mit einem Lachen. Die Familie zog nach Freiburg, wo...

  • Schutterwald
  • 23.10.20
Polizei

Haftbefehl für Berliner Pärchen
8.500 Tabletten Betäubungsmittel

Kehl (st). Bundespolizisten haben vergangenen Freitag in Kehl zwei mit dem Zug aus Frankreich einreisende Personen kontrolliert und in deren Gepäck unter anderem gut 8.500 Tabletten mit dem Wirkstoff Buprenorphin gefunden. Hierbei handelt es sich um einen Drogenersatzstoff, der jedoch ebenfalls den Bestimmungen des Betäubungsmittelgesetzes unterliegt und von einem Arzt verschrieben werden muss. Ein entsprechendes Rezept lag jedoch nicht vor. Das aus Berlin stammende tatverdächtige Pärchen, ein...

  • Kehl
  • 03.06.20
Extra
Bundestagspräsident Dr. Wolfgang Schäuble gestaltete die Wiedervereinigung aktiv mit.

Wolfgang Schäuble und der 9. November
Die Maueröffnung wirkte wie ein Wunder

Ortenau. Dr. Wolfgang Schäuble vertritt seit 1972 die Ortenau im Bundestag. Ein einfacher Abgeordneter war er nie, Schäuble machte als Regierungsmitglied Weltpolitik. Als Bundesinnenminister erlebte er die Öffnung der Berliner Mauer vor 30 Jahren hautnah mit. Herr Schäuble, wissen Sie noch, wo Sie am 9. November 1989 waren, als die Mauer sich öffnete? Ja, sogar sehr gut. Ich nahm als Bundesinnenminister im Kanzleramt an einer Besprechung teil, zu der Kanzleramtsminister Rudolf Seiters...

  • Offenburg
  • 12.11.19
Marktplatz
Martin Herrenknecht (Mitte) nahm den Deutschen Mittelstandspreis 2019 aus den Händen der Laudatorin Gitta Connemann entgegen

Martin Herrenknecht erhält Deutschen Mittelstandspreis
Unternehmerische Geschichte der Superlative

Berlin/Schwanau (st). Die Mittelstands- und Wirtschaftsunion der CDU/CSU (MIT) zeichnete am Mittwoch, 6. November, den Gründer und Vorstandsvorsitzenden der Herrenknecht AG, Dr.-Ing. E.h. Martin Herrenknecht, mit dem Deutschen Mittelstandspreis 2019 aus. Laudatio „Sie stehen mit Ihrem erfolgreichen Familienunternehmen beispielhaft für den Mittelstand Deutschlands“, so Gitta Connemann in ihrer Laudatio auf den Preisträger. Die stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen...

  • Schwanau
  • 08.11.19
Lokales
Schüler des Max-Planck-Gymnasiums besuchen den Lahrer SPD-Abgeordneten Johannes Fechner (M.) im Berliner Bundestag.

Besuch in Berlin
Lahrer Gymnasiasten zu Gast im Bundestag

Berlin/Lahr (st). Schüler des Max-Planck-Gymnasiums Lahr waren zu Besuch im Landtag. Eingangs gab es einen Vortrag über den Bundestag und anschließend ein Gespräch mit SPD-Bundestagsabgeordneten Johannes Fechner. Wenig Parlamentarier im Plenum hat Gründe Im Gespräch stelle der Parlamentarier sich und seine Arbeit in Berlin vor und erläuterte weshalb bei Sitzungen des Bundestags das Plenum oft nur zu einem kleineren Teil besetzt ist. "Meist nehmen nur die entsprechenden Fachpolitiker an Debatten...

  • Lahr
  • 29.08.19
Lokales
Peter Weiß (r.), CDU-Bundestagsabgeordneter im Wahlkreis Emmendingen-Lahr, zusammen mit Bundesgesundheitsminister Jens Spahn
2 Bilder

Eine typische Berliner Woche
Bundestagsabgeordneter Peter Weiß

Ortenau/Berlin (ds). Die parlamentarische Sommerpause ist auch für Peter Weiß, CDU-Bundestagsabgeordneter im Wahlkreis Emmendingen-Lahr, eine Zeit, in der er es eher etwas ruhiger angehen lassen kann. Vor allem nutzt er die sitzungsfreien Wochen, um vor Ort in seinem Wahlkreis zu sein. Dabei immer mit im Programm: ein Besuch bei den Medien vor Ort, so auch in der Redaktion des Stadtanzeigers. Fernab großer politischer Themen wollten wir dieses Mal wissen: Wie sieht eigentlich ein typischer Tag...

  • Lahr
  • 13.08.19
Lokales
Die Sternsinger Hannah (17), Elias (16), Leon (15) und Paul (15) sowie Begleiter Lothar Johannes Beyer aus der Gemeinde Herz Jesu in Kehl-Kork vertraten das Erzbistum Freiburg am Montag beim Sternsinger-Empfang von Bundeskanzlerin Angela Merkel zur 61. Aktion Dreikönigssingen.

Sternsinger aus Kork in Berlin
Empfang bei der Bundeskanzlerin

Berlin/Kehl-Kork (st). Bereits zum 14. Mal hat Bundeskanzlerin Angela Merkel 108 Sternsinger im Kanzleramt empfangen. Aus allen 27 deutschen Diözesen waren am Montagvormittag jeweils vier Sternsinger nach Berlin gereist und vertraten dort die rund 300.000 engagierten Mädchen und Jungen, die sich um den Jahreswechsel bundesweit in mehr als 10.000 katholischen Pfarrgemeinden und Einrichtungen an der 61. Aktion Dreikönigssingen beteiligen. „Ihr seid Segensbringer und Botschafter. Eure Botschaft...

  • Kehl
  • 07.01.19
Lokales
Offiziell besiegelt (v. l.): Jörg Uffelmann, Sven Täubert, Evgenij Nikolaewitsch Rischov, Wolfgang G. Müller, Klaus Schwarzwälder, Roland Hirsch
2 Bilder

Freundschaft zwischen Lahr und Zvenigorod besiegelt
Feierliche Unterzeichnung in Berlin

Berlin /Lahr (st). Seit Freitag ist sie mit Unterschrift besiegelt: die Städtefreundschaft zwischen dem russischen Zvenigorod und Lahr. Oberbürgermeister Wolfgang G. Müller und Evgenij Nikolaewitsch Rischov, Vertreter des Bürgermeisters von Zvenigorod, haben im Auswärtigen Amt in Berlin die Freundschaftsurkunde unterschrieben. Den passenden Rahmen bot dabei in Anwesenheit von Außenminister Heiko Maas und Russlands Außenminister Sergej Lawrow die Abschlussveranstaltung des Deutsch-Russischen...

  • Lahr
  • 17.09.18
Panorama

Im Abbruch kommt es zu Neuerungen Herbst 2018

Es gibt zahlreiche kleine und große Projekte für den Abbruch Berlin. Der Abriss unterschiedlicher Bauten erfordert viel Fachwissen und professionelle Geräte. Ob nun der Abriss von Gartenlauben, von Garagen, Pavillons unterschiedlicher Art, von Leichtbauhallen, Gewerbegebäuden oder von Wohnhäusern, eine feste Vorgehensweise garantiert, dass ein Projekt gelingt. Erforderlich ist eine optimale zeitliche Koordination und passende Maschinen. Vielleicht soll ein Gebäude möglichst schnell abgebaut...

  • Rust
  • 11.09.18
Panorama
"Hier bin ich groß geworden": Carsten Dittrich spielt mit den Requisiten auf der Bühne des "freche hus" in Oberkirch.

Carsten Dittrich: Puppenspieler, Darsteller und Regisseur
Mit Anarchie im Hirn und Struktur im Alltag

Oberkirch/Achern (rek). Zwischen einer Aufführung für ein Kindertheater von "Der kleine König" und Proben als Regisseur am Abend für das Acherner Illenau-Theater mit dem Stück "Der nackte Wahnsinn" findet Carsten Dittrich Zeit für das Schreiben an einer szenischen Lesung von Stephen Kings "Misery" und das Gespräch in dieser Guller-Reihe. Allein dieses Tagesprogramm zeigt die Bandbreite des Absolventen der bekanntesten deutschen Schauspielschule "Ernst Busch". Zwischen 1999 und 2003 besuchte er...

  • Oberkirch
  • 09.06.18
Polizei
Wer kennt diesen Mann?

Zeugen gesucht
Kripo fahndet nach mutmaßlichem Einbrecher

Lauf. Nach einem Einbruch in ein Wohnhaus in der "Obere Rötelstraße" und dem Diebstahl eines hochwertigen Sportwagens aus der Garage eines Anwesens am 8. November dieses Jahres, verfolgen die Ermittler der Kripo nun eine heiße Spur. Die Fährte der mutmaßlichen Täter führt nach Brandenburg vor die Tore Berlins. Dort wurde der Porsche Panamera drei Tage nach dem Einbruch, verlassen, aber mit noch laufendem Motor, in einem Gewerbegebiet in Kleinmanchow aufgefunden. Vorangegangen war eine...

  • Ortenau
  • 01.12.17
Extra

BVDA ist Medienpartner des Tags der offenen Gesellschaft
Anzeigenblätter für ein lebendiges Gemeinwesen

Berlin. Der Bundesverband Deutscher Anzeigenblätter (BVDA) unterstützt die Aktion „17. Juni – Tag der offenen Gesellschaft“ als Medienpartner. Am 17. Juni sind die Menschen ab 17 Uhr aufgerufen, überall in Deutschland Tische und Stühle vor die Tür zu stellen und mit Freunden und Nachbarn zu tafeln und zu diskutieren. So soll bundesweit ein Zeichen für Demokratie und Zusammenhalt, Gastfreundschaft und gelebte Offenheit gesetzt werden. „In vielen Ländern werden die Grundwerte der Demokratie in...

  • 09.06.17
Sport

Hertha BSC Berlin – Bayer 04 Leverkusen 2:6
Hertha BSC zurück auf internationaler Bühne

Berlin. Fußball-Bundesligist Hertha BSC kehrt trotz eines missglückten Saisonfinals auf die internationale Bühne zurück. Die Berliner verloren nach schwacher Vorstellung gegen Bayer Leverkusen zwar mit 2:6 (0:3), beendeten die Saison aber als Tabellensechster. Zuletzt spielte die "Alte Dame" in der Saison 2009/2010 im Europapokal. Vor 58 000 Zuschauern erzielten Javier Hernández (5.), Kai Havertz (31./45+1), Stefan Kießling (64.) und Charles Aranguiz (81./beide Foulelfmeter) sowie Joel...

  • 20.05.17
Lokales

Förderpreis Stiftung Aktive Bürgerschaft
Bürgerstiftung Kehl in Berlin geehrt

Schon seit Ende Januar steht fest, dass die Kehler Bürgerstiftung mit dem Förderpreis der Stiftung Aktive Bürgerschaft für ihr Projekt "Integration von Flüchtlingen – Qualifizierung junger Männer" ausgezeichnet. Am Mittwoch, 3. Mai, war es soweit: Der Kehler Delegation wurde in Berlin den Preis, der mit 10.000 Euro dotiert ist, überreicht. die Laudatio hielten die Staatsrätin für Zivilgesellschaft und Bürgerbeteiligung aus der Baden-Württembergischen Landesregierung, Gisela Erler, und der...

  • Kehl
  • 04.05.17
Lokales
Reinhard und Barbara End in Berlin mit dem ersten Preis für das Gengenbacher Engagement zur Leseförderung.

Deutscher Lesepreis für Gengenbacher Haus Löwenberg

Berlin/Gengenbach. In der Kategorie „Herausragendes kommunales Engagement für die Leseförderung“ hat das Kultur- und Bildungszentrum Haus Löwenberg für sein stadtweites Leseprojekt für Kindergärten und Schulen mit Kinder- und Jugendbuchautoren und dem Rathaus als literarischem Adventskalender den ersten Preis in Berlin erhalten. Der deutsche Lesepreis ist mit insgesamt 23.000 Euro dotiert, Gengenbach erhält in der Kategorie 2000 Euro.  Von einem tollen Erlebnis sprach die Gengenbacher...

  • Gengenbach
  • 24.01.17
Panorama
Der Schauspieler als Regisseur seines Dokumentarfilms in New Offenburg im amerikanischen Bundesstaat Missouri: Johannes Suhm (r.) trifft und filmt badische Auswanderer und deren Nachkommen, hier mit Ozzie und Welton Gegg.

Schauspieler Johannes Suhm als Dokumentar-Filmer im Kino

Berlin/Durbach-Ebersweier. Gerade erlebt Johannes Suhm eine neue Rolle: Vor drei Monaten wurde sein Sohn Josef geboren. „Derzeit mache ich so etwas wie Elternzeit“, berichtet der in Berlin wohnende Schauspieler. „Angefixt“, so Suhm, worden sei er durch Schultheater am Integrierten Beruflichen Gymnasium in Lahr, wo er sein Abitur machte. Der Anschluss zur Ausbildung an einer Schauspielschule war aber lang, erzählt der in Durbach-Ebersweier aufgewachsene Johannes Suhm. Berlin war bereits sein...

  • Durbach
  • 23.01.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.