Zeugen gesucht
Faustschlag in Gengenbacher Innenstadt

Gengenbach. In der Nacht auf Donnerstag ist es im Nachgang einer Brauchtumsveranstaltung zwischen zwei rivalisierenden Gruppen zu einer Auseinandersetzung gekommen.

Nach bisherigen Erkenntnissen sollen sich laut Pressemeldung die Beteiligten in einer Räumlichkeit in der Klosterstraße bereits den ganzen Abend über provoziert haben. Als sich die Streithähne gegen 1.40 Uhr nach draußen begeben hatten, soll es zu gegenseitigen Beschimpfungen und Sticheleien gekommen sein. Hierbei soll ein 20-Jähriger von einem bislang Unbekannten einen Faustschlag erhalten haben. Erkennbare Verletzungen hat der erheblich unter Alkoholeinfluss stehende Heranwachsende jedoch nicht davongetragen.

Bei dem mutmaßlichen Schläger soll es sich um einen schlanken, circa 35 bis 40 Jahre alten und etwa 175 bis 180 Zentimeter großen Mann, möglicherweise türkischer Herkunft, gehandelt haben. Seine wenigen Haare sollen dunkel gewesen sein. Er trug eine Brille sowie eine schwarze Jacke mit einem Vereinsemblem. Die Beamten des Polizeipostens Gengenbach ermitteln wegen Körperverletzung und bitten um Hinweise zur Identität des Verdächtigen.

Autor:

Stefan Schartel aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.