Streit

Beiträge zum Thema Streit

Polizei

Attacke auf Zugbegleiter
Streit endet mit Tritten im Bahnhof Renchen

Appenweier/Renchen (st). Am Donnerstagnachmittag, 8. April, im Zeitraum von 16.45 bis 17 Uhr soll ein bislang unbekannter männlicher Fahrgast einen Zugbegleiter der DB attackiert haben, teilt die Bundespolizei mit. Im Zug RE 17022 - zwischen Appenweier und Renchen - soll es zwischen den beiden Personen zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung gekommen sein, welche dann auf dem Bahnsteig im Bahnhof Renchen in eine körperliche Auseinandersetzung mündete. Laut der Aussage eines Zeugen soll...

  • Appenweier
  • 10.04.21
Polizei

Körperliche Auseinandersetzung
Streit eskaliert am Kronenplatz

Offenburg (st). In der Nacht von Freitag auf Samstag, 9. und 10. April, kam es nach Angaben der Polizei am Kronenplatz in Offenburg gegen 2.15 Uhr zu einer körperlichen Auseinandersetzung, an der mindestens vier Personen beteiligt gewesen sein sollen. Zwei der Kontrahenten hätten leichte Verletzungen davon getragen und seien nach erster Behandlung vor Ort vom Rettungsdienst in umliegende Kliniken gebracht worden. Das Polizeirevier Offenburg habe die Ermittlungen zum Sachverhalt aufgenommen....

  • Offenburg
  • 10.04.21
Polizei

Mit Stein ins Gesicht geschlagen
Streit zwischen Männern eskalierte

Appenweier (st). Eine Konfrontation zwischen zwei Männern in einer Unterkunft in der Sander Straße in Appenweier endete nach Polizeiangaben am Sonntagnachmittag, 21. März, mit einem verletzten 25-Jährigen. Gegen 14.30 Uhr soll ein 26-Jähriger seinem Widersacher mehrmals mit einem Stein ins Gesicht geschlagen haben. Das Opfer sei mit einem Rettungswagen zur Behandlung seiner Blessuren in eine nahe gelegene Klinik gebracht worden. Die Beamten des Polizeireviers Kehl haben die Ermittlungen...

  • Appenweier
  • 22.03.21
Polizei

Während Streit gebissen
Vom unbekannten Täter fehlt jede Spur

Lahr. Am Dienstag wurde ein 20-Jähriger in einer Gemeinschaftsunterkunft in der Willy-Brandt-Straße in Lahr im Rahmen einer Streitigkeit von einem bislang unbekannten Mann gebissen. Als eine hinzugerufene Streife des Polizeireviers Lahr vor Ort eintraf, stieß sie auf den Leichtverletzten, doch fehlte von dem Tatverdächtigen jede Spur. Ferner erschwerten offenbar alkoholisierte Umstehende vor Ort die Ermittlungen der einschreitenden Polizisten. Zur Behandlung der Bisswunde begab sich der...

  • Lahr
  • 03.03.21
Polizei

Streit wegen Mietfragen
Zwei Männer verletzen sich gegenseitig

Gengenbach (st). Mit einer Spraydose und einer Shisha haben sich zwei Männer am Dienstagabend, 2. März, gegenseitig verletzt, nachdem sie in der Brückenhäuser Straße in Gengenbach aufgrund von Mietfragen in Streit gerieten. Einer der Männer wurde bei dem Streit gegen 18.45 Uhr am Kopf verletzt und suchte daraufhin selbstständig ein Krankenhaus auf. Die Ermittlungen zur wechselseitigen Körperverletzung werden nun von den Beamten des Polizeipostens Gengenbach geführt.

  • Offenburg
  • 03.03.21
Polizei

Streit zwischen Jugendgruppen
Haschisch und Verletzte

Lahr. Am Dienstagabend um 19.15 Uhr kam es im Bereich des Seeparks beim ehemaligen Landesgartenschaugelände in Lahr zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Jugendlichen. Zwei Gruppen von insgesamt 20 bis 30 Personen trafen aufeinander und gerieten auf Grund von früherer Differenzen in Streit. Zuerst wurden dann wohl eine 13-Jährige und ihr 16-jähriger Bruder, der sie verteidigen wollte, körperlich angegriffen. Beim Eintreffen der hinzugerufenen Polizei flüchteten einige...

  • Lahr
  • 24.02.21
Polizei

Streit unter Jugendlichen
13-Jährige erleidet Beule am Hinterkopf

Lahr. Am Mittwochabend um 21.30 Uhr kam es zu einer Streitigkeit zwischen einem 16-Jährigen und einer 13-Jährigen am Busbahnhof in Lahr. Der Grund der Auseinandersetzung, bei der die 13-Jährige zu Boden fiel und mit dem Hinterkopf auf dem Asphalt aufschlug, ist noch Gegenstand polizeilicher Ermittlungen. Das Mädchen wurde vor Ort durch den Rettungsdienst untersucht, musste aber nicht weiter medizinisch versorgt werden. Sie erlitt wohl lediglich eine Beule. Bei der Sachverhaltsaufnahme fiel den...

  • Lahr
  • 18.02.21
Polizei

Ausufernder Streit
Nach Bedrohung vorläufig festgenommen

Lahr/Rastatt. Nach einem ausufernden Streit zwischen einem 25-Jährigen und einem 34 Jahre alten Mann im Verlauf des Montagmittags in einer Firma in Lahr-Hugsweier haben die Beamten des Polizeireviers Lahr die Ermittlungen aufgenommen. Nach ersten Erkenntnissen soll es zwischen 12 und 15 Uhr zunächst zu diversen verbalen Attacken seitens des 25-jährigen Leiharbeiters gegenüber seinem Kollegen gekommen sein, in dessen Verlauf er ihm auch einen Faustschlag verpasst haben soll. Nachdem sich die...

  • Lahr
  • 02.02.21
Polizei

31-Jähriger leistet Widerstand
Streit im Bahnhof in Offenburg

Offenburg (st). Am Freitagabend, 15. Januar, kam es aus bislang ungeklärter Motivlage im Bahnhof Offenburg zu einem Streit zwischen einem 31-sowie einem 29-Jährigen. Bei Eintreffen einer Streife der Bundespolizei und der anschließenden Kontrolle verhielt sich der 31-Jährige unkooperativ und versuchte sich der Kontrolle zu entziehen. Als dies verhindert werden konnte, versuchte er mehrfach sich selbst zu verletzen, indem er mit seinem Kopf gegen einen Standaschenbecher schlug. Als ihm die...

  • Offenburg
  • 16.01.21
Polizei

Unterkunft verwüstet
Streit zwischen Bewohnern geriet außer Kontrolle

Offenburg (st). Zwei Bewohner einer Asylunterkunft in der Lise-Meitner-Straße in Offenburg sind in der Nacht auf Donnerstag, 14. Januar, aneinandergeraten und sollen laut Angaben der Polizei im Verlauf ihres Disputs einen Großteil des Inventars der Behausung zerlegt haben. Die Hintergründe des sich kurz nach 1.30 Uhr zugetragenen Streits und ob es zwischen den 23 und 31 Jahre alten Männern auch zu einer körperlichen Auseinandersetzung kam, seien noch Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen....

  • Offenburg
  • 14.01.21
Polizei

Auseinandersetzung auf dem Bahnsteig
Blutige Lippe geschlagen

Offenburg (st). Am Dienstagabend, 12. Januar, gegen 18.30 Uhr waren Streifen von Bundes- und Landespolizei im Bahnhof Offenburg im Einsatz. Dort kam es laut Bundespolizei auf dem Bahnsteig zu einer körperlichen Auseinandersetzung innerhalb einer fünfköpfigen Personengruppe. Laut ersten Erkenntnissen schlug eine 20-Jährige auf einen 22-Jährigen ein, wodurch dieser eine blutige Lippe davontrug und darüber hinaus über Schmerzen im Brustbereich klagte. Nachdem der Verletzte ärztlich versorgt war,...

  • Offenburg
  • 14.01.21
Polizei

Ermittlung wegen versuchten Totschlags
Mit Messer mehrfach zugestochen

Offenburg (st). Nach einer Auseinandersetzung zwischen drei Männern am späten Montagabend im Bereich der Zeller Straße haben die Beamten der Kriminalpolizei Offenburg die Ermittlungen wegen versuchten Totschlags eingeleitet. Nach bisherigen Erkenntnissen soll es gegen 23 Uhr unweit eines Friedhofs zu einer Verabredung zwischen einem 23-Jährigen und einem 31 Jahre alten Mann sowie dessen 35-jährigen Begleiter gekommen sein. Im Zuge des Aufeinandertreffens habe sich ein Streit entwickelt, bei dem...

  • Offenburg
  • 12.01.21
Polizei

Streit eskaliert
24-Jähriger in Gewahrsam genommen

Offenburg (st). Eine Streitigkeit, die gegen 0.30 Uhr am frühen Dienstagmorgen, 5. Januar, begann, endete mit der Körperverletzung eines 34-Jährigen. Nach einer Auseinandersetzung zweier Streithähne in der Tullastraße, wandte sich ein 34-jährige Beteiligter an die Polizeibeamten. Nach bisherigen Erkenntnissen soll ein 24-Jähriger den 34-jährigen Mann bedroht sowie dessen Zimmertür beschädigt haben. Der Streit konnte durch die Beamten zunächst geschlichtete werden. Gegen 1.30 Uhr wurden die...

  • Offenburg
  • 05.01.21
Polizei

Laute Musik führt zum Streit
Versuch der Schlichtung scheiterte

Offenburg (st). Laute Musik führte in der Nacht zum Montag, 28. Dezember, laut Polizei gleich zu mehreren Strafanzeigen. Mehrere Anwohner der Föhrenstraße in Offenburg fühlten sich kurz nach 1 Uhr durch laute Musik eines Nachbarn in ihrer Nachtruhe gestört, sodass eine Anwohnerin als Schlichterin agieren wollte. Im Rahmen des Regelungsversuchs soll der Störer versucht haben, die Frau körperlich anzugehen, sodass diese zur Verteidigung ein Tierabwehrspray eingesetzt haben soll. Die Beamten des...

  • Offenburg
  • 28.12.20
Polizei

Streit eskalierte
Mit der Faust mehrfach ins Gesicht geschlagen

Appenweier (st). Eine Konfrontation zwischen zwei Männern in einer Unterkunft in der Sander Straße in Appenweier endete am Sonntagabend, 27. Dezember, mit einem verletzten 22-Jährigen. Gegen 22 Uhr eskalierte eine Auseinandersetzung zweier Streithähne. Ein 23-Jähriger soll hierbei seinem ein Jahr jüngeren Widersacher mehrmals mit der Faust gegen den Kopf und ins Gesicht geschlagen haben. Hierdurch trug der 22-Jährige Verletzungen davon, sodass er zur weiteren Behandlung seiner Blessuren in ein...

  • Offenburg
  • 28.12.20
Polizei

Streit eskaliert
Mann mit Cutter-Messer verletzt

Lahr. In einer Unterkunft im Neuwerkhof in Lahr kam es am Montag zwischen zwei Männern, 33 und 24 Jahre alt, zunächst zu einem Wortgefecht. Im Verlauf des Streites zog der 33-Jährige ein sogenanntes Cutter-Messer und verletzte damit den 24-Jährigen. Dieser erlitt nach bisherigen Erkenntnissen nur leichte oberflächige Verletzungen. Die Ermittlungen zu den genauen Hintergründen des Streites dauern an.

  • Lahr
  • 24.12.20
Polizei

Auseinandersetzung in Regionalbahn
Polizei kann Streitende trennen

Zell am Harmersbach. Zu einer Konfrontation kam es am Dienstagabend gegen 21 Uhr in einer Regionalbahn in Richtung Oberharmersbach. Nach bisherigen Erkenntnissen soll ein 20-Jähriger einen 26-jährigen Fahrgast verbal beleidigt haben. Infolgedessen kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung. Diese setzten die zwei Streitenden außerhalb des Zuges am Bahnhof bei Zell am Harmersbach fort. Dort konnten die zwei Krawallmacher allerdings voneinander getrennt werden, sodass die Personalien durch...

  • Zell a. H.
  • 23.12.20
Polizei

In Streit geraten
15-Jähriger attackiert Jugendliche

Friesenheim-Heiligenzell. Die genauen Hintergründe einer handfesten Auseinandersetzung am frühen Dienstagabend auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes in der Allmendstraße in Heiligenzell sind noch nicht abschließend geklärt. Nach ersten Erkenntnissen der ermittelnden Beamten des Polizeireviers Lahr soll ein 15-Jähriger gegen 17.45 Uhr mit einem noch unbekannten Begleiter unvermittelt einen Gleichaltrigen und dessen 19-jährigen Freund attackiert haben. Möglicherweise war hierbei auch ein...

  • Lahr
  • 23.12.20
Polizei

Männer und Frauen im Streit
Auf Beleidigungen folgen Körperverletzungen

Lahr. Die Beamten des Polizeireviers Lahr ermitteln seit Montagnachmittag gegen zwei Männer und zwei Frauen. Gegen 16 Uhr soll es zwischen den Beteiligten in der Römerstraße zu Beleidigungen und im weiteren Verlauf auch zu wechselseitigen Körperverletzungen gekommen sein. Die genauen Hintergründe des Disputs sind nun Gegenstand der Ermittlungen.

  • Lahr
  • 22.12.20
Polizei

Eine Glasflasche auf den Kopf geschlagen
Schwere Körperverletzung

Offenburg (st). Ein 22-Jähriger soll am Sonntagnachmittag, 29. November, kurz nach 15 Uhr laut Polizeiangaben in einer Bar in der Hauptstraße geschlagen und verletzt worden sein. Die genauen Hintergründe der körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen seien Gegenstand polizeilicher Ermittlungen. Nach bisherigen Erkenntnisse soll ein 40-Jähriger seinem 18 Jahre jüngeren Kontrahenten eine Glasflasche auf den Kopf geschlagen haben. Der Mann habe Verletzungen am Kopf sowie eine...

  • Offenburg
  • 30.11.20
Polizei

Aggressiv gegen Mitbewohner
Erheblicher Widerstand gegen die Polizei

Ortenberg (st). Beamte des Polizeireviers Offenburg wurden am Sonntag, 22. November, gegen 13.20 Uhr wegen eines Streits zweier Bewohner in die Rothgasse nach Ortenberg gerufen. Beim Betreten der Wohnung durch die Polizisten sei die Situation zunächst ruhig gewesen, dann habe ein 21-Jähriger seinen 27 Jahre alten Mitbewohner körperlich angegriffen. Der aggressive Mann habe den Anweisungen der Polizisten in keinerlei Folge geleistet und sei unter großer Kraftanstrengung fixiert worden. Der...

  • Ortenberg
  • 24.11.20
Polizei

Streit auf Supermarkt-Parkplatz
Anzeigen wegen Körperverletzung und Sachbeschädigung

Ettenheim. Zu einer handfesten Auseinandersetzung kam es am Mittwochabend auf dem Parkplatz eines Supermarkts am Bahndamm in Ettenheim. Zunächst soll dort ein 20-Jähriger gegen 21.50 Uhr mit einer 27-Jährigen in Streit geraten sein. In dessen Verlauf soll die Frau drei männliche Bekannte hinzugerufen haben. Einer der bislang unbekannten Männer habe daraufhin einem 17-jährigen Begleiter des 20-Jährigen in das Gesicht gespuckt und diesen geschlagen haben. Ein weiterer der Männer schlug die...

  • Ettenheim
  • 19.11.20
Polizei

Polizisten verletzt
Strafverfahren gegen zwei jugendliche Streithähne

Wolfach. Zwei Beamte des Polizeireviers Haslach sind am Freitagabend bei Widerstandshandlungen durch zwei Heranwachsende verletzt worden - ein Polizist konnte seinen Dienst infolge der erlittenen Verletzung nicht mehr fortführen. Die Streifenbesatzung wurde gegen 22.45 Uhr zu einem Streit in die Straße Am Stuckhäusle gerufen. Mehrere Anrufer alarmierten die Polizei wegen lautstarker Schreie und mutmaßlich ausgesprochenen Bedrohungen. Vor Ort trafen die Gesetzeshüter auf zwei aggressive und...

  • Wolfach
  • 16.11.20
Polizei

Gefährliche Körperverletzung
Mann im Streit mit Messer verletzt

Lahr. Die Hintergründe einer offenbar gefährlichen Körperverletzung in der Römerstraße in Lahr am Sonntagnachmittag sind derzeit noch nicht vollständig geklärt. Einsatzkräfte des Polizeireviers Lahr wurden gegen 17 Uhr in ein Anwesen gerufen, nachdem ein bislang Unbekannter, vermutlich im Verlauf eines Streitgesprächs, einen 29-Jährigen mit einem Messer verletzt haben soll. Die genaueren Abläufe der Tat soll nun ein Ermittlungsverfahren erbringen. Die Beamten des Polizeireviers Lahr haben die...

  • Lahr
  • 09.11.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.