Von Auto erfasst
Fußgängerin nach Unfall schwer verletzt

Gengenbach. Beim Zusammenstoß eines Autos mit einer Fußgängerin zog sich diese am Donnerstagnachmittag in der Leutkirchstraße schwere Verletzungen zu.

Gegen 17 Uhr befuhr ein Audi-Fahrer die Leutkirchstraße in Richtung Stadtmitte und missachtete dabei den Vorrang der 23 Jahre alten Fußgängerin, die in Höhe der Einmündung "Parkweg" die Fahrbahn auf dem dortigen Fußgängerüberweg querte. Die aus Sicht des Audi-Lenkers von links herannahende junge Frau wurde durch den Pkw erfasst, prallte gegen die Windschutzscheibe und wurde im Anschluss nach vorne auf die Straße geschleudert.

Mit schweren Verletzungen wurde sie durch den Rettungsdienst in das Offenburger Klinikum gebracht. Die Beamten des Verkehrskommissariates Offenburg haben die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen