Schwer Verletzter nach Unfall
Zusammenstoß mit dem Gegenverkehr

Berghaupten (st). Am späten Freitagabend, 26. November, gegen 22.30 Uhr kam es auf der B33 in Höhe Berghaupten zu einem Verkehrsunfall, an dem insgesamt vier Fahrzeuge beteiligt waren, teilt die Polizei mit.

Nach aktuellen Erkenntnissen der Polizei war der Fahrzeuglenker eines PKW Renault auf der B33 von Offenburg in Richtung Gengenbach unterwegs. Im Bereich einer dortigen Baustelle kollidierte der 53-Jährige zunächst mit der Baustellenabsperrung, kam in der Folge in den Gegenverkehr und wurde durch den Zusammenstoß mit entgegenkommenden Fahrzeugen von der Fahrbahn abgewiesen. Hierbei wurde er schwer verletzt. Die Fahrzeuginsassen der drei am Unfall beteiligten, entgegenkommenden Fahrzeuge blieben nach aktuellem Sachstand unverletzt. Der Fahrzeugführer des unfallverursachenden Fahrzeugs war zum Unfallzeitpunkt alkoholisiert. Der Sachschaden wird aktuell auf rund 60.000 Euro geschätzt.

Autor:

Christina Großheim aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen