Neuerungen für neue Saison
Sonnenterrassen für das Freibad

Die neuen Sonnenterrassen sind angelegt.
  • Die neuen Sonnenterrassen sind angelegt.
  • Foto: Stadt Haslach
  • hochgeladen von Daniela Santo

Haslach (st). Im Zuge der Erweiterung eines Verbandssammlers des Abwasserzweckverbandes und des zeitlich anschließenden Stadionneubaus mussten die Abgrenzungen zum Schwimmbad in Haslach für die Bauphase weichen. Nun wird diese Abgrenzung nicht nur mit der üblichen Abzäunung widerhergestellt, in diesem Bereich des Haslacher Freibads kommt es zu einer großen Verbesserung in ökologischer und funktionaler Hinsicht: Nicht weniger als 220 Gehölzpflanzen wurden nun im Schwimmbad neu gepflanzt, das Gros als Sichtschutz zwischen Stadion und Freibad und darunter wiederum zahlreiche klassische Bienenweidgehölze. Alle Gehölze werden durch eine unterirdische Tröpfchenbewässerung nachhaltig sparsam und besonders schonend mit Wasser versorgt. Dazu kommen acht neue Bäume auf dem Gesamtgelände.

Sonnenterrassen

Doch die für die kommenden Schwimmbadsaison wohl wichtigste Neuerung für die Badegäste werden drei große blockstufengesäumte Terrassen sein. Zwei davon sind echte Sonnenterrassen, die mittlere wird so ausgestaltet, dass sie auch als Veranstaltungsbühne dienen kann. Stadtgärtnermeister Uwe Schweitzer bereits die Einsaaten vorgenommen und nun die Planieregge am funkgesteuerten Multifunktionsgerät der Stadtgärtnerei im Einsatz. Mit etwas Wetterglück - und vorsorglicher Bewässerung bei Trockenheit - sollte so das neue Grün bald sprießen.

Autor:

Daniela Santo aus Lahr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen