Schwimmbad

Beiträge zum Thema Schwimmbad

Lokales

Eine Karte für drei Bäder
Schwimmspaß in drei Gemeinden für einen Preis

Sasbachwalden/Ottenhöfen/Kappelrodeck (st). Eine Karte, drei Bäder, nahezu grenzenloser Spaß, Sport und Erholung in Sasbachwalden, Ottenhöfen und Kappelrodeck. Die drei Gemeinden Sasbachwalden, Ottenhöfen im Schwarzwald und Kappelrodeck führen zur aktuellen Saison eine tälerübergreifende Drei-Bäder-Karte für ihre Schwimmbäder ein. Diese innovative „gemeinsame Sache“ von badetreibenden Kommunen ist die erste ihrer Art in der Region. Weitere Besonderheit: Alle Jahres- und...

  • Ortenau
  • 12.04.22
Polizei

Die Polizei sucht weitere Zeugen
Vorfall in der Schwimmbaddusche

Offenburg (st). Die Beamten der Kriminalpolizei Offenburg sind nach einem Vorfall am Freitagabend, 21. Januar, in einem Offenburger Freizeitbad in der Stegermattstraße auf der Suche nach Zeugen. Ein Mann soll sich gegen 19.30 Uhr in der Herrendusche aufgehalten und an seinem Geschlechtsteil manipuliert haben. Dies sei durch einen 14-jährigen Jungen beobachtet worden. Als dieser in eine andere Kabine wechselte, soll er von dem Mann verfolgt worden sein. Erst als der Jugendliche den Duschbereich...

  • Offenburg
  • 24.01.22
Lokales
Zum Start der Oberkircher Freibadsaison traf sich Anfang Mai Bürgermeister Christoph Lipps (rechts) mit den Pächtern des Schwimmbadkiosks Dorothea und Egon Steffen sowie Fachbereichsleiterin Clarissa Isele und Betriebsleiter Armin Stäbler. Auch in diesem Jahr war der Betrieb des Freibades von der Corona-Pandemie geprägt.

Freibadsaison 2021 endet
Fast 47.000 Gäste besuchten Schwimmbad

Oberkirch (st). Bereits die zweite Saison unter Pandemiebedingungen fand im Oberkircher Freibad statt. Der Betrieb unter Corona-Bedingungen und der verregnete Sommer zeichneten sich auch bei den Besucherzahlen ab. Fast 47.000 Badegäste wurden gezählt, etwas weniger als im Vorjahr. Die Freibadsaison 2021 war auch von der Corona-Pandemie beeinflusst. Nach 2020 konnte auch in diesem Jahr nicht der traditionelle Saisonstart der Oberkircher Freibadsaison am 1. Mai stattfinden. Rund drei Wochen...

  • Oberkirch
  • 22.10.21
Lokales
Für die jungen Lebensretter gab es Gutscheine für den Europa-Park.

Junge Lebensretter ausgezeichnet
Beherztes Eingreifen rettet Mädchen

Ettenheim (st). Für ihr schnelles und couragiertes Eingreifen in einer Notsituation wurden vier junge Ettenheimer von Bürgermeister Bruno Metz und dem Leiter des Polizeipostens Ettenheim, Peter-Johannes Scholz, geehrt. Als Dankeschön für ihren Einsatz und Anerkennung für ihr vorbildliches Verhalten bekamen sie Gutscheine für freien Eintritt in den Europa-Park Rust. Im vergangenen August hatten die Kinder im Alter zwischen zehn und zwölf Jahren schnell und beherzt reagiert, als ein 13-jähriges...

  • Ettenheim
  • 01.10.21
Lokales
Noch bis zum 12. September hat das Schwimmbad geöffnet.

Haslacher Freibad schließt
Saison endet am 12. September

Haslach (st). Nach fast vier Monaten endet am Sonntag, 12. September, die Freibadsaison in Haslach. "Die Saison war zum einen wiederum geprägt durch die Corona-Bedingungen und zum anderen durch das regnerische und wechselhafte Wetter", fasst es Benjamin Roth, kaufmännischer Werkleiter der Stadtwerke, zusammen. Durch die Corona-Lage im Frühjahr sei lange nicht klar gewesen, wann das Freibad öffnen könne. Die entsprechenden Vorgaben der Landesregierung lagen erst neun Tage vor dem Saisonbeginn...

  • Haslach
  • 01.09.21
Lokales
Die neuen Sonnenterrassen sind angelegt.

Neuerungen für neue Saison
Sonnenterrassen für das Freibad

Haslach (st). Im Zuge der Erweiterung eines Verbandssammlers des Abwasserzweckverbandes und des zeitlich anschließenden Stadionneubaus mussten die Abgrenzungen zum Schwimmbad in Haslach für die Bauphase weichen. Nun wird diese Abgrenzung nicht nur mit der üblichen Abzäunung widerhergestellt, in diesem Bereich des Haslacher Freibads kommt es zu einer großen Verbesserung in ökologischer und funktionaler Hinsicht: Nicht weniger als 220 Gehölzpflanzen wurden nun im Schwimmbad neu gepflanzt, das...

  • Haslach
  • 06.04.21
Polizei

Einbrecher scheitern am Schwimmbadkiosk
Sachschaden an der Tür

Renchen (st). Zwischen Donnerstag und Samstag, 22. und 24. Oktober, 16 Uhr, versuchten sich bislang unbekannte Ganoven, durch eine Metalltür Zugang zu einem Schwimmbadkiosk in der Weidenstraße in Renchen zu verschaffen, so die Polizei. Den Langfingern sei es auch nach zahlreichen Versuchen nicht gelungen, ins Innere des Kiosks zu gelangen. Dort wäre die Enttäuschung vermutlich auch groß gewesen, da sich der Laden im Rohbau befindet und komplett leer steht. An der Tür entstand ein Sachschaden in...

  • Renchen
  • 26.10.20
Polizei

Ermittlungen nach Schlägerei
Auseinandersetzung zwischen Jugendlichen

Oberkirch (st). Die genauen Hintergründe einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen auf dem Parkplatz des Schwimmbades am Freitagabend, 2. Oktober, sind mittlerweile Gegenstand polizeilicher Ermittlungen. Gegen 22 Uhr trafen dort sechs teilweise bereits namentlich bekannte Tatverdächtige auf zwei 18 und 20 Jahre alte junge Männer, sowie eine 18-Jährige. Aufgrund der daraufhin folgenden Schlägerei zwischen beiden Gruppen, haben nun die Beamten des Polizeipostens Oberkirch...

  • Oberkirch
  • 05.10.20
Lokales
Bauarbeiten haben in Haslach im Bereich Stadion begonnen.

Bauarbeiten im Bereich Stadion
Zusätzlicher Kanal ist notwendig

Haslach (st). „Aufdimensionierung des Verbandssammlers im Bereich Stadion-Schwimmbad“, so heißt die offizielle Bezeichnung für eine große Arbeit für die Verwaltungsgemeinschaft im Haslacher Untergrund. Der vorhandene Sammelkanal, der zwischen Schwimmbadgelände und dem Haslach Sportstadion liegt, ist zu klein, um bei größeren Regenereignissen ein ökologisch wichtiges verzögertes Abfließen des Regenwassers zu gewährleisten. Neben den vorhandenen Rundrohrsammler mit 1.200 Durchmesser wird zur...

  • Haslach
  • 21.09.20
Lokales
Jaroslaw Hess (v. l.), Michaela und Marco Scheuermann und Sonja Schuchter bei der Übergabe des Weinpräsents

Bürgermeisterin Schuchter überreicht Präsent
22.222. Badegast geehrt

Sasbachwalden (st). Kurz vor Ende der Badesaison, die in Sasbachwalden bis 20. September verlängert wurde, konnte Sonja Schuchter zusammen mit dem Betriebsleiter des Erlebnisfreibads Sasbachwalden, Jaroslaw Hess, eine Ehrung vornehmen: Das Ehepaar Michaela und Marco Scheuermann aus Mudau im Odenwald, waren die 22.222. Besucher in dieser Badesaison. Sie verbringen derzeit ihren Urlaub in Kappelwindeck und nutzten das sonnige Wetter, um erstmals das Erlebnisbad in Sasbachwalden kennenzulernen, so...

  • Sasbachwalden
  • 15.09.20
Panorama
Fred Hugle

Eine Frage, Herr Hugle
Wie sollten sich Laienhelfer verhalten?

Sommer, Sonne, Schwimmvergnügen – auch in der Ortenau kommt es immer wieder zu Unfällen an Badeseen und in Schwimmbädern. Christina Großheim sprach mit Fred Hugle, DLRG Offenburg, über Lebensrettung in Zeiten von Corona. Wie lässt sich Mund-zu-Mund-Beatmung mit den aktuellen Corona-Regeln vereinbaren? Gar nicht, wir müssen aktuell darauf verzichten und auch der Laienhelfer sollte dies tun. Allerdings ist sie in der Regel mit einer Herzdruckmassage verbunden, wobei durch die Herzdruckmassage...

  • Ortenau
  • 15.08.20
  • 1
Lokales

Gesundheitsamt informiert
Badegast war mit Covid-19 infiziert

Ortenau (st). Das Gesundheitsamt Ortenaukreis informiert, dass sich eine an Covid-19 erkrankte und wahrscheinlich ansteckende Person am 6. August im Waldsee in Willstätt-Hesselshurst von 13 bis 16 Uhr sowie am 9. August im Freizeitbad Oppenau von 10 bis 15 Uhr und am 11. August im Naturerlebnisbad Ottenhöfen von 10 bis 15 Uhr aufgehalten hat. Bei der erkrankten Person handelt es sich um einen Reiserückkehrer aus Kroatien, die sich am 4. August freiwillig an einer Autobahn-Teststation in Bayern...

  • Ortenau
  • 13.08.20
Polizei

Kinder sind in Streit geraten
Mutter greift zu hart ein

Durbach (st). Die genauen Hintergründe einer Auseinandersetzung am Sonntagnachmittag, 19. Juli, in einem Schwimmbad am Lindenplatz in Durbach sind noch nicht abschließend geklärt. Fest steht bislang, dass ein Achtjähriger gegen 17.40 Uhr zunächst mit mehreren unbekannten Kindern gespielt haben soll. Anschließend sei es zum Streit mit einem weiteren Jungen gekommen, woraufhin dessen Mutter den Achtjährigen körperlich angegangen sei. Schwerere Verletzungen trug das Kind hierbei zwar nicht davon,...

  • Durbach
  • 20.07.20
Polizei

Nächtliches Treiben im Schwimmbad
Tasche mit Joint vergessen

Ettenheim. Donnerstag- auf Freitagnacht, gegen 1.30 Uhr, wurden die Beamten des Polizeireviers Lahr zum Schwimmbad in Ettenheim gerufen, da dort mehrere Jugendliche Lieder singen und baden würden. Lediglich außerhalb des Geländes wurden drei junge Männer angetroffen. Im Zuge der genaueren Überprüfung konnte in einer zurückgelassenen Tasche ein Joint aufgefunden und sichergestellt werden. Gegen den Besitzer, der nicht mehr vor Ort war, wurde ein Strafverfahren wegen des Verstoßes gegen das...

  • Ettenheim
  • 03.07.20
Lokales
Ab Montag dürfen zwei Abiturienten im Oberkircher Freibad trainieren.

Nächste Lockerung
Schwimmbäder dürfen ab dem 6. Juni wieder öffnen

Stuttgart/Ortenau (gro). Laut einem Arbeitspapier der Corona-Lenkungsgruppe des Landes können ab Samstag, 6. Juni, die Schwimmbäder in der Saison unter Auflagen wieder öffnen. "Es wird mit Hochdruck an der entsprechenden Verordnung des Landes gearbeitet", bestätigt das Land auf Anfrage. Diese soll nach Pfingsten veröffentlicht werden. Die Stadt Achern hat in einer Pressemitteilung angekündigt, das Schwimmbad zu diesem Termin zu öffnen. In vielen Kommunen in der Ortenau wurden schon...

  • Ortenau
  • 30.05.20
Lokales
Oberbürgermeister Klaus Muttach (2. v. l.) und Schwimmmeister Thomas Lang (2. v. r.) überraschten Jessika Knesselkamp (Mitte) mit einem Präsent und hießen sie als 50.000 Besucherin in der laufenden Saison im Freibad Achern willkommen.

In dieser Saison im Freibad Achern
Oberbürgermeister begrüßt 50.000 Besucherin

Achern (st). Schon sehr früh in der Saison wurde im Freibad in Achern die „magische“ Grenzen von 50.000 Besuchern geknackt. Jessika Knesselkamp aus Biberach ist gemeinsam mit ihrer in Australien lebenden Schwester mit Familie zu Besuch bei den Eltern in Achern. Jahreskarte als Geschenk „Vom Acherner Freibad sind wir total begeistert und sind mit den Kindern täglich während des Aufenthalts in Achern Gast“, so Jessika Knesselkamp. Oberbürgermeister Klaus Muttach überreichte neben einem Blumengruß...

  • Achern
  • 05.08.19
Lokales
Bürgermeister Hans-Peter Kopp (v. l.), Christel-Schäfer-Fuchs vom Seniorenbüro und Reno Beathalter, TBO, führen die neuen Velopeds, die ausgeliehen werden können, vor.

Drei Veloped-Ausleihstationen in Offenburg
Auf jedem Untergrund sicherer vorankommen

Offenburg (vi). Der demografische Wandel ist auch in Offenburg spürbar. Schon heute leben 13.000 Menschen in der Stadt, die älter als 65 Jahre sind. Da ist es nur richtig, dass „Älter werden“ ein Thema ist, mit der sich eine Stadtgesellschaft auseinandersetzen muss. Das Seniorenbüro Offenburg macht dies. Auf jedem Straßenbelag In einem Pressegespräch erläuterten Bürgermeister Hans Peter Kopp und Angela Perlet vom Seniorenbüro die neueste Idee: das Veloped. Wie können ältere Menschen länger am...

  • Offenburg
  • 23.07.19
ExtraAnzeige
Erholung im Hornberger Freibad
4 Bilder

Hornberger Freibad
Badespaß pur im Hornberger Freibad

Hornberg. Badespaß pur im Hornberger Freibad! Ein 50 Meter langes Schwimmer-Becken, die große Breitwellenrutsche, eine Schaukelbucht und ein attraktiver Freizeitbereich stehen im neu gestalteten Hornberger Freibad zur Verfügung. Die herrlich große Liegewiese mit Schattenplätzen und ein Kiosk ergänzen das Angebot. Ein Bad für alle Generationen Für Badenixen, Wasserliebhaber und Bahnenschwimmer - im Hornberger Freibad ist so einiges geboten. Das kühle Nass erfrischt an heißen Sommertagen und...

  • Hornberg
  • 17.07.19
  • 1
Lokales

Situation in Kehler Bädern
Erste Entscheidungen bereits getroffen

Kehl/Straßburg (st). In Folge der verschiedenen Vorkommnisse in den Kehler Bädern hat jetzt ein Gesprächstermin in der Straßburger Präfektur stattgefunden. Auf Einladung von Dominique Schuffenecker, Direktor des Kabinetts des Präfekten des Unter-Elsass, haben sich Robert Herrmann, Präsident der Eurométropole de Strasbourg, Toni Vetrano, Oberbürgermeister der Stadt Kehl, Vertreter der deutschen und der französischen Polizei, des gemeinsamen Zentrums für deutsch-französische Polizei- und...

  • Kehl
  • 12.07.19
Lokales
Bei einem Rundgang wurden am Montag die Neuerungen im Carl-Hermann-Jäger-Schwimmbad in Ettenheim vorgestellt.

Schwimmbad öffnet später
Neuerungen warten auf Besucher

Ettenheim (sdk). Nicht wie geplant am kommenden Samstag, sondern eine Woche später öffnet das Ettenheim Freibad. Aufgrund der schlechten Wetterprognose wird die Eröffnung um eine Woche nach hinten verschoben. Der Vorverkauf für die Schwimmbadkarten läuft bis Donnerstag, 16. Mai, im Bürgerbüro Ettenheim.  Was es Neues in der Badesaison gibt, hatten Bademeister Edgar Koslowski und Bürgermeister Bruno Metz am Montag bei einem Rundgang durch die Anlage vorgestellt. Neben Instandsetzungen an...

  • Ettenheim
  • 07.05.19
ExtraAnzeige
2 Bilder

Badespaß für die ganze Familie!
Panorama-Bad Freudenstadt

Im Panorama-Bad Freudenstadt wird jeder fündig! 25 m-Sportbecken5 m-Sprungturm110 m Blackhole68 m-Turbo-RutscheKleinkinderbereichSole-, Feuer-, Eis- und DampfgrotteSaunalandschaft Öffnungszeiten: Montag bis Samstag von 9 bis 22 Uhr, Sonn- & Feiertage von 9 bis 20 Uhr. Saunabetrieb: ab 10.00 Uhr (Textil Sauna am 19.03.2019, 27.04.2019, 25.05.2019) Rutschenbetrieb: täglich ab 9 Uhr, montags ab 11.30 Uhr. Kontakt und Infos: Panorama-Bad Freudenstadt | Ludwig-Jahn-Straße 60 72250 Freudenstadt |...

  • 24.03.19
Extra
Bei der Zeller Kinderstadt-Rallye kommt man auch an der Berliner Mauer vorbei.

Eine Rate-Rallye durch die Stadt
Mit Kinderaugen Zell entdecken

Zell am Harmersbach (ro). Wer die Stadt Zell am Harmersbach aus den Augen der Kinder entdecken will, für den bietet sich die Kinder-Stadtrallye an. Diese führt vom Schwimmbad quer durch die Stadt vorbei am Storchenturm und Rathaus bis hin zur Wallfahrtskirche. Vor der Villa Haiss entdecken die Kinder sogar ein Stück der Berliner Mauer als Kunstobjekt. Bei jeder Station müssen die Kleinen Aufgaben lösen. Dabei erfahren sie viel über die Geschichte und Gebäude der historischen Altstadt. Die...

  • Zell a. H.
  • 24.10.18
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.