Unfall
18-Jähriger prallt mit Kopf gegen Metalltor

Kappelrodeck (st). Am Mittwochnachmittag hat sich ein 18-Jähriger bei einer Probefahrt mit seinem Motorrad auf einem Firmengelände im Industriegebiet schwere Verletzungen zugezogen. Der Heranwachsende absolvierte laut dem Bericht der Polizei seine Fahrübungen außerhalb des öffentlichen Verkehrsraums und trug währenddessen keinen Schutzhelm. Nach bisherigen Feststellungen sei er kurz nach 15.30 Uhr aus Eigenverschulden zu Fall gekommen und mit seinem Kopf gegen ein Metalltor geprallt. Er musste mit einem Rettungshubschrauber in das Klinikum nach Offenburg geflogen werden.  Am Motorrad entstand ein Schaden von etwa 10.000 Euro.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen