Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Polizei
Wen gehört dieses Boot?

Polizei sucht den Eigentümer
Unbekannte wollten Boot entwenden

Rheinau (st). Nachdem Unbekannte am Montagabend offensichtlich versucht haben, ein Boot zu entwenden, ermitteln nun Beamte des Polizeipostens Rheinau. Zeugen konnten gegen 19.15 Uhr beobachten, wie sich die Insassen eines Kombis mit französischer Zulassung an dem grünen Wasserfahrzeug zu schaffen machten. Eigentümer und Zeugen gesucht Nachdem der Diebstahl im Waldgebiet im Bereich des sogenannten Dreimarkerweges am Groschenwasser verhindert werden konnte, suchen die Beamten nach dem...

  • Rheinau
  • 14.10.20
Polizei

Polizei vermutet Explosion und sucht Zeugen
Geldautomat in Brand

Rheinau-Freistett (st). Der Brand eines Geldautomaten rief in der Nacht zum Dienstag Feuerwehr und Polizei an den Grenzübergang in Freistett. Eine Streife der Bundespolizei entdeckte den von dort ausgehenden Rauch gegen 2.50 Uhr. Den hinzugerufenen Wehrleuten gelang es, die im Inneren des Automaten lodernden Flammen zu löschen, während Beamte des Polizeireviers Kehl sich um die polizeilichen Maßnahmen vor Ort kümmerten. Ermittlungen: keine Beute für Räuber Eine sofort eingeleitete Fahndung...

  • Rheinau
  • 13.10.20
Polizei

Ein Rauchmelder wurde ausgelöst
Das Essen auf dem Herd vergessen

Offenburg (st). Angebranntes Essen löste am Sonntagnachmittag, 12. Oktober, einen Polizei- und Feuerwehreinsatz in der Kesselstraße in Offenburg aus. Ein Bewohner der dortigen Obdachlosenunterkunft ließ vermutlich sein Essen zu lange auf der Herdplatte schmoren. Eine damit verbundene Rauchentwicklung ließ den Feuermelder anschlagen. Zu einem Brand kam es glücklicherweise nicht. Das Zimmer wurde gelüftet und die Einsatzkräfte konnten nach erfolgter Überprüfung unverrichteter Dinge wieder...

  • Offenburg
  • 12.10.20
Polizei

Gefährliche Körperverletzung
Hiebe mit dem Regenschirm und der Faust

Offenburg (st). Weil sie sich im Streit offenbar gegenseitig mit Hieben und Schlägen traktierten, müssen ein 50- und ein 56-Jähriger nun mit Strafverfahren rechnen. Gegen 19 Uhr alarmierte eine Zeugin am Sonntagabend, 11. Oktober, die Polizei, weil sich zwei Gäste eines Lokals in der Franz-Volk-Straße in Offenburg offenbar nach anfänglichen Streitigkeiten mit Faustschlägen und Hieben mittels Regenschirm gegenseitig attackiert haben sollen. Die Beamten des Polizeireviers Offenburg haben nun ein...

  • Offenburg
  • 12.10.20
Polizei

Polizei beim Fußballspiel
Drei rote Karten und ein Ermittlungsverfahren

Kehl (st). Einem Fußballspiel im Kehler Rheinstadion folgte am Sonntagnachmittag ein Polizeieinsatz, als kurz vor Spielende ein Foulspiel offenbar zu einer körperlichen Auseinandersetzung führte. Zwei Minuten vor dem Abpfiff soll ein Spieler der Heimmannschaft in dem Freundschaftsspiel gegen eine Mannschaft aus der Nachbarmetropole einen Gegenspieler gefoult haben. Drei rote Karten und ein Ermittlungsverfahren In der Folge entwickelte sich ein Gerangel zwischen den beiden Beteiligten, an...

  • Kehl
  • 12.10.20
Polizei

Ermittlungen zu möglichem Familienstreit
Auto in Lahr ausgebrannt

Lahr (st). Nachdem ein Auto in der Nacht zum Donnerstag in der Schwarzwaldstraße in Lahr komplett ausbrannte, haben die Beamten des Polizeireviers Lahr die Ermittlungen aufgenommen. Ausbrennen nicht zu verhindern Nach ersten Erkenntnissen ging der Wagen, bei dem es sich vermutlich um einen Ford gehandelt haben dürfte, am frühen Donnerstagmorgen zwischen 2 und 3 Uhr in Flammen auf. Die angerückten Wehrleute aus Lahr konnten ein völliges Ausbrennen nicht mehr verhindern. Familienstreit...

  • Lahr
  • 08.10.20
Polizei

Unverschlossenes Auto unbeaufsichtigt
Geldbeutel aus Auto entwendet

Offenburg (st). Leichtes Spiel hatte am Montag ein Unbekannter auf dem Parkplatz eines Heimwerkermarkts in der Freiburger Straße in Offenburg. Der Ganove schnappte sich gegen 17.30 Uhr einen Geldbeutel, der für einen kurzen Moment unbeaufsichtigt in einem unverschlossenen Auto zurückgelassen wurde. Ausweise und stattlicher Geldbetrag Neben Ausweisdokumenten und Geschäftspapieren fehlt nun auch ein stattlicher Bargeldbetrag. DiePolizei weist darauf hin, dass Fahrzeuge keine...

  • Offenburg
  • 06.10.20
Polizei

Täter verletzt Opfer schwer am Oberschenkel
Messer-Angriff vor Wettbüro

Kehl (st). Ein 41 Jahre alter Mann ist am Sonntagnachmittag vor einem Wettbüro in der Allensteinerstraße in Kehl von einem bislang Unbekannten mit einem Messer attackiert und am Oberschenkel verletzt worden. Der Angegriffene wurde unter notärztlicher Betreuung mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Hintergründe bisher unklar Die Hintergründe der Tat sind derzeit noch unklar. Nach bisherigen Erkenntnissen haben sich Täter und Opfer vor dem Vorfall im Wettbüro aufgehalten. Kurz...

  • Kehl
  • 28.09.20
Polizei

Sexuelle Belästigung
Tatverdächtiger wurde schnell festgenommen

Ortenberg (st). Eine Jugendliche soll am Freitagabend, 18. September, in der Straße "Untere Matt" in Ortenberg Opfer einer sexuellen Belästigung geworden sein. Nach derzeitigem Ermittlungsstand soll ein 21 Jahre alter Mann das Mädchen zunächst in sexueller Absicht angesprochen haben. Als die Jugendliche ihren Weg fortsetzte, sei der Mann von hinten an sie herangetreten und habe sie hierbei unsittlich berührt, bevor das Mädchen letztlich die Flucht ergriff. Der Tatverdächtige konnte kurz nach...

  • Ortenberg
  • 22.09.20
Polizei

Angriff mit dem Messer
53-Jährige wurde lebensgefährlich verletzt

Offenburg (st). Nach einer Auseinandersetzung am Sonntagnachmittag, 20. September, im Bereich des Offenburger Bahnhofs haben die Beamten der Kriminalpolizei die Ermittlungen aufgenommen. Nach derzeitigem Sachstand soll ein noch unbekannter Mann gegen 15.30 Uhr mit einer 53 Jahre alten Frau in Streit geraten sein. Der zunächst verbale Disput soll dann in eine handfeste Auseinandersetzung übergegangen sein, in deren Verlauf der Mann ein Messer gezückt und gegen die 53-Jährige eingesetzt haben...

  • Offenburg
  • 21.09.20
Polizei

Nach Verfolgung aus dem Verkehr gezogen
Trio ging Polizei ins Netz

Offenburg (st). Ein zur Festnahme ausgeschriebenes Trio konnte im Rahmen einer Verkehrskontrolle und einer anschließende Fahndung in den frühen Mittwochmorgenstunden, 16. September, durch die Polizei in Offenburg gefasst werden. Drei Männer steuerten kurz vor 3 Uhr über die Unionrampe in Richtung Wilhelmstraße, als sie nach kurzer Verfolgung von den Beamten aus dem Verkehr gezogen wurden. Der 23-jährige Fahrer habe nicht nur ohne Fahrerlaubnis hinter dem Steuer gesessen, sondern werde auch...

  • Offenburg
  • 18.09.20
Polizei

Psychischer Ausnahmezustand
Tanz auf der Straße im Adamskostüm

Offenburg (st). Eine psychische Ausnahmesituation dürfte nach ersten Erkenntnissen der Polizei am frühen Mittwochabend, 16. September, in der Altenburger Allee in Offenburg dafür gesorgt haben, dass ein 26 Jahre alter Mann im Adamskostüm die Aufmerksamkeit auf sich zog. Wie der Polizei gegen 19.40 Uhr gemeldet wurde, soll der Mittzwanziger auf der Straße getanzt und weiterhin auch eine Jugendliche direkt angesprochen haben, während er sein Genital in der Hand hielt. Die Beamten der...

  • Offenburg
  • 17.09.20
Polizei

Beim Diebstahl erwischt
Mit Spielwaren, aber ohne zu Bezahlen

Kehl (st). Einem Mitarbeiter eines Kehler Schreibwarengeschäfts ist es wohl zu verdanken, dass ein Langfinger am Dienstagvormittag leer ausging und nun einer Anzeige entgegen sieht. Hochwertige Spielwaren Ein 66-Jähriger ließ offenbar gegen 11.45 Uhr ein Spielwaren-Paket aus einem Laden in der Hauptstraße mitgehen, ohne den dreistelligen Preis an der Kasse zu begleichen. Er versuchte auch noch nach der Konfrontation des Mitarbeiters im Besitz des Diebesgutes zu bleiben, was ihm...

  • Kehl
  • 16.09.20
Polizei
Die Polizei warnt: Vorsicht beim Abheben von Geld und bei der Eingabe der Geheimzahl.

Polizei warnt vor Maschen
Betrüger an Haustüren und Bankautomaten

Ortenau (rek). Inzwischen häufen sich wiedermal die Fälle, in denen ältere Menschen überrumpelt, betrogen und ihres Geldes beraubt werden. Neuester Fall hat sich am Dienstag vergangener Woche in Schuttertal-Schweighausen ereignet. bestätigt die Polizei. Bettwäsche für 400 Euro an Haustür Nachdem zunächst ein offensichtlicher Betrugsversuch gescheitert sei, habe die Masche des Mannes, der als etwa 55 Jahre alt ist, bei einem 87-jährigen Nachbarn funktioniert, schildert eine Bekannte des...

  • Ortenau
  • 15.09.20
Polizei

Haus brannte vollständig aus
Mehrere hunderttausend Euro Sachschaden

Schutterwald (st). Aus bislang noch nicht bekannter Ursache kam es am Sonntag, 13. September, gegen 15.30 Uhr zu einem Gebäudevollbrand in der Schulstraße in Schutterwald-Langhurst. Personen kamen laut Polizeibericht offensichtlich keine zu Schaden. Nach ersten Erkenntnissen liege der entstandene Sachschaden bei mehreren hunderttausend Euro. Ermittler vom Polizeiposten Neuried und der Kriminaltechnik seien mit Unterstützung eines Sachverständigen weiter auf der Suche nach der Brandursache. Eine...

  • Schutterwald
  • 15.09.20
Polizei

Gefährliche Körperverletzung
Drei Männer schlagen 41-Jährigen nieder

Ermittlungen nach   Lahr (st). Die Beamten des Polizeireviers Lahr mussten am späten Sonntagabend zu einem Einsatz in der Lahrer Friedrichstraße ausrücken. Drei bislang unbekannte Männer sollen gegen 23.20 Uhr einen 41-jährigen Mann in einem Hinterhof gemeinschaftlich niedergeschlagen haben. Anschließend traten sie offenbar auf den bereits am Boden Liegenden ein, dieser zog sich dadurch mehrere leichte Verletzungen zu. Hintergründe sind unklar Die genauen Hintergründe der gefährlichen...

  • Lahr
  • 14.09.20
Polizei

Brand in einer Erdgeschosswohnung
Hat Unbekannter Feuer gelegt?

Kehl (st). Nach einer Alarmierung über die Integrierte Leitstelle konnte eine Polizeistreife in einer Erdgeschosswohnung Am alten Sportplatz in Kehl einen kleineren Feuerschein erkennen. Einige Bewohner des Mehrfamilienhauses hatten sich bereits vor dem Gebäude versammelt und das Treppenhaus war leicht verraucht. Da nicht auszuschließen war, dass sich noch eine Person in der Wohnung befand, öffneten die Beamten vom Revier in Kehl gewaltsam die Wohnungstür und begannen mit einem Feuerlöscher...

  • Kehl
  • 14.09.20
Polizei

Gelände hinter Kehler Klinikum
Gibt es Zeugen der sexuellen Nötigung?

Kehl (st). Nach einem Vorfall am Sonntagvormittag im Bereich der Fuß- und Radwege am Gewässer hinter dem Klinikum Kehl sind die Beamten der Kriminalpolizei Offenburg auf der Suche nach Zeugen. Ersten Ermittlungen zufolge soll es zwischen 11 und 12 Uhr in einem Gebüsch zu einer sexuellen Nötigung einer Anfang 20 Jahre alten Frau durch einen etwa Gleichaltrigen gekommen sein. Unbekannter Spaziergänger Der Vorfall zwischen den zwei sich bekannten Personen dürfte nach derzeitigem Sachstand...

  • Kehl
  • 11.09.20
Polizei

Uneinsichtigkeit folgt Anzeige
Polizeisperre mit Auto missachtet

Mahlberg (st). Weil ein Autofahrer eine Sperrung anlässlich eines Gaslecks offenbar für unnötig hielt und den gesperrten Bereich trotzdem befahren wollte, droht ihm nun ein Bußgeldverfahren und ein Punkt in Flensburg. In Orschweier waren am Dienstag, nachdem ein Bagger eine Gasleitung beschädigt hatte, unter anderem weiträumige Sperrungen notwendig geworden. Am südlichen Kreisverkehr von Mahlberg sperrte eine Streifenbesatzung des Polizeireviers Lahr die Ausfahrt zur Kirchstraße, als der...

  • Mahlberg
  • 11.09.20
Polizei
Den Besitzer dieses Fahrrades bittet die Polizei, sich zu melden.

Fahndungserfolg nach Fahrraddiebstählen
Zwei Verdächtige ermittelt

Kehl (st). Nach mehreren Fahrraddiebstählen gelang es Beamten des Polizeireviers Kehl zwei Tatverdächtige zu ermitteln. Dabei wurde auch ein entwendetes Fahrrad aufgefunden sowie ein zweites sichergestellt, dessen Eigentümer nun gesucht wird. Nervöse polizeibekannte Personen Am vergangenen Montag kam es gegen 20 Uhr offenbar vor einem Verbrauchermarkt in der Vogesenallee zum Diebstahl eines dort angeschlossenen Fahrrades, was am Folgetag bei den Kehler Beamten angezeigt wurde. In der Folge...

  • Kehl
  • 10.09.20
Polizei

Senioren um tausende Euro betrogen
Bankkarten und PIN entwendet

Ettenheim/Kappel-Grafenhausen (st). Unbekannte haben im Verlauf des Wochenendes gleich drei Senioren in Ettenheim und Kappel-Grafenhausen um einige tausend Euro ihres Ersparten gebracht. Nach Ablenkung Karte und PIN entwendet Nach derzeitigem Ermittlungsstand der Beamten des Polizeipostens Ettenheim soll ein mit Mund-Nasen-Schutz vermummter Mann am Samstag eine 82-Jährige während ihres Abhebevorgangs in einer Bankfiliale in der Ettenheim Friedrichstraße abgelenkt haben. Erst später...

  • Ettenheim
  • 08.09.20
Lokales

Informationen von Arbeitskreis und Vereinen
Aufklärung zum „Enkeltrick“

Willstätt (st). Gemeinsam laden der Arbeitskreis Senioren der Gemeinde Willstätt, die Bürgerstiftung, der Verein "Jung & Alt - Für gegenseitige Hilfe" und der Verein Courage zu einer Informationsveranstaltung zum Thema „Enkeltrick“ ein. Diese findet am Montag, 21. September, um 15 Uhr im Vereinshaus „Treffpunkt“ in Willstätt statt. Aufgrund der Corona Verordnung ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Um Anmeldung per Mail info@jungalt.de oder Telefon 07852/9368972 wird gebeten. Der Verein "Jung...

  • Willstätt
  • 07.09.20
Polizei

Polizei sucht Zeugen und Geschädigte
Gefährdende Flucht nach Frankreich

Kehl (st). Unter anderem weil er zunächst einen parkenden Wagen am Korker Baggersee beschädigte und anschließend flüchtete, sind die Beamten des Verkehrsdienstes Baden-Baden auf der Suche nach Zeugen. Überholmanöver im Gegenverkehr Der Unbekannte verursachte ersten Erkenntnissen der Polizei zu Folge gegen 1.30 Uhr einen Unfall auf einem Parkplatz, als er beim Rückwärtsfahren im Bereich einer Schranke ein Auto beschädigte. Nachdem der Unbekannte durch einen Zeugen darauf angesprochen wurde,...

  • Kehl
  • 07.09.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.