10. November 2017, 17:50 Uhr | 0 | 12 Leser

Scaloppina parmigiana
Lecker gestapelt

Christina Napolitano, Ristorante Da Tina, Offenburg-Zunsweier
Christina Napolitano, Ristorante Da Tina, Offenburg-Zunsweier (Foto: Laura Bosselmann)

Das braucht's: 4 magere Kalbsschnitzel, 2 Auberginen, 1 Kugel Mozzarella, etwas Parmesan, 1 große Dose Schältomaten, 1 Karotte, 1 Stange Staudensellerie, Salz, Pfeffer, Olivenöl, Butter und frisches Basilikum

So geht's: Für die Soße Karotten und Sellerie in kleine Würfel schneiden, in Olivenöl anbraten, anschließend die Schältomaten dazugeben und alles 30 Minuten kochen lassen.
Danach die Soße mit dem Pürierstab pürieren, mit Salz und Pfeffer würzen und langsam weiter köcheln lassen. Die Auberginen schälen, in etwa ein Finger dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben in reichlich Olivenöl anbraten und auf einem Küchenpapier beiseite stellen.
Die Kalbsschnitzel in Butter auf beiden Seiten anbraten. Salzen und etwas Pfeffer nicht vergessen. Die Tomatensoße dazufügen. Die Auberginenscheiben und den Mozzarella auf die Schnitzel legen. Das Ganze zugedeckt zwei bis drei Minuten köcheln lassen. Zum Schluss das frische Basilikum an das Gericht geben. Christina Napolitano, Ristorante Da Tina, Offenburg-Zunsweier