Planspiel der Sparkasse Hanauerland
Einstein-Schüler beste Nachwuchsbörsianer

Die glücklichen Siegerteams mit den betreuenden Lehrern sowie Marketingleiter Hartmut Stephan (l.)
  • Die glücklichen Siegerteams mit den betreuenden Lehrern sowie Marketingleiter Hartmut Stephan (l.)
  • Foto: Sparkasse Hanauerland
  • hochgeladen von Daniela Santo

Kehl (st). Die Nachwuchsbörsianer aus dem Hanauerland haben zehn Wochen lang intensiv die Wirtschaftsnachrichten und Börseninformationen verfolgt, bewertet und aufgrund ihrer Einschätzung Aktien gekauft und verkauft. Ziel war es, in diesem Zeitraum ihr fiktives Startkapital von 50.000 Euro möglichst stark zu vermehren. Das Planspiel Börse ist mit über 25.000 Spielgruppen das größte Internet-Planspiel Europas.

Rahmenbedingungen

Die Rahmenbedingungen für die jungen Börsianer waren durchaus positiv, denn 2019 war ein sehr gutes Aktienjahr. Allein im Zeitraum des Planspiel Börse von September 2019 bis Mitte Dezember 2019 legte der Deutsche Aktienindex DAX um etwa acht Prozent zu. Die Gründe hierfür waren vielschichtig: Eine sich andeutende Entspannung im Handelsstreit zwischen USA und China, eine weichende Unsicherheit beim Brexit sowie die Hoffnung auf eine positive wirtschaftliche Entwicklung sorgten gegen Ende des Jahres 2019 für steigende Kurse an den Börsen.

Um beim Planspiel Börse erfolgreich zu sein, mussten die Schülergruppen die richtige Anlagestrategie entwickeln und gute Anlageentscheidungen treffen. Am besten gelang dies der Schülergruppe „Monopolgründer“ mit Fabian Scheiber, Nicolas Dion, Oscar Streicher und Maurice Wollnik vom Einstein-Gymnasium Kehl. Sie konnten ihr fiktives Startkapital von 50.000 Euro in zehn Wochen auf 51.614,85 Euro vermehren. „Wir haben auf amerikanische Technologiewerte wie Microsoft und Apple gesetzt“, berichteten die siegreichen Schüler bei der Preisübergabe in der Sparkasse in Kehl und hatten mit dieser Strategie Erfolg. Die Plätze zwei und drei gingen an Schüler der Moscherosch-Schule Willstätt. Das Team „Little Blue“ mit Amelie Kuntz und Janina Arbogast belegte den zweiten Platz. Auf dem dritten Platz folgte die Gruppe „Die Elite 19“ mit Emil Mertz, Christoph Bartelme, Janik Körkel und Fabian Müller.

Preisverleihung

Hartmut Stephan, Marketingleiter der Sparkasse Hanauerland, gratulierte den Gewinnern und ging bei der Preisverleihung in einem kurzen Rückblick auf das Börsenjahr 2019 und den Spielverlauf ein. Er betonte dabei den pädagogischen Wert des Planspiel Börse: „Es ist ein sehr gutes Medium zur Wirtschaftserziehung. Die Jugendlichen lernen, sich Informationen über die Börse, Aktien und Unternehmen zu beschaffen und diese für ihre Anlageentscheidungen zu bewerten.“

Friedrich Graffmann, betreuender Lehrer des Einstein-Gymnasiums Kehl, freute sich über den Erfolg seiner Schüler und betonte, dass das Planspiel Börse sehr gut in den Kurs Wirtschaft passt. Martin Schmidt, Lehrer der Moscherosch-Schule, war sichtlich stolz auf den Erfolg seiner Schüler: „Das Planspiel Börse war nicht nur sehr lehrreich, sondern hat uns auch viel Spaß gemacht. Wir werden auch beim nächsten Börsenspiel wieder mit dabei sein.“

Autor:

Daniela Santo aus Lahr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen