Einstein-Gymnasium

Beiträge zum Thema Einstein-Gymnasium

Lokales
Drei neue Stolpersteine erinnern an Elsa Cheit, Klara Wertheimer und Rosa Mayer.
  4 Bilder

Übergabe an OB Vetrano
Stolpersteine für Klara Wertheimer, Elsa Cheit und Rosa Mayer

Kehl (st). Der Corona-Pandemie ist es geschuldet, dass am Mittwoch, 8. Juli, Stolpersteine in Kehl nicht verlegt, sondern übergeben wurden: In einer kleinen Zeremonie im Café Rapp nahm Oberbürgermeister Toni Vetrano aus der Hand von Künstler Gunter Demnig die Stolpersteine in Empfang, die an Elsa Cheit, Klara Wertheimer und Rosa Mayer erinnern. Verlegung im HerbstIns Pflaster in der Fußgängerzone und in der Oberländerstraße eingelassen werden sie im Herbst und im Frühjahr. Allerdings nur,...

  • Kehl
  • 09.07.20
Lokales
 Lisa Irslinger, Jugendsozialarbeiterin am Einstein-Gymnasium
  2 Bilder

Jugendsozialarbeit in der Corona-Krise
Prüfungsstress, Kontaktarmut und Selbstorganisation

Kehl (st). Ungewohnt ruhig und auch ein wenig komisch, so beschreiben die beiden Jugendsozialarbeiterinnen Nadine King und Lisa Irslinger die Zeit nach dem 16. März, als die Stadt sämtliche Schulen schließen ließ. Inzwischen stehen auf dem Stundenplan der Tulla-Realschule und des Einstein-Gymnasiums Abschlussprüfungen und Präsenzunterricht. Und Nadine King und Lisa Irslinger sprechen nicht mehr nur am Telefon mit den Schülern darüber, was sie während der Corona-Pandemie belastet. „Die...

  • Kehl
  • 02.06.20
Lokales
Schüler kommen direkt mit Zeitzeugen ins Gespräch.

„Kehl erinnert sich“
Zeitzeugen-AG erzählt 35 Jahre Zeitgeschichte

Kehl (st). „Kehl erinnert sich“, so lautet der Titel einer Internetseite der Kehler Zeitzeugen-AG. Erinnern, das tun hier rund 150 Interview-Partner, die Weimarer Republik, das NS-Regime, den Zweiten Weltkrieg und den anschließenden Wiederaufbau miterlebt haben. In rund 16 Stunden Hörmaterial sprechen sie über Krieg, Flucht, Ausgrenzung und Vertreibung, erzählen aber auch persönliche Alltags- und Familiengeschichten. Oral-History-Portal nennt sich das Projekt und ist entstanden in...

  • Kehl
  • 22.05.20
Lokales

Gesundheitsamt kontrolliert Impfpässe und schließt Schulen
Ein bestätigter Masernfall in Kehl

Ortenau (st). Von zwei Masernverdachtsfällen an der Tulla-Realschule und dem Einstein-Gymnasium in Kehl konnte nach der Laboruntersuchung ein Fall bestätigt werden. Bei dem zweiten Verdachtsfall steht das Ergebnis noch aus. Da beide Schulen betroffen sind, hat das Gesundheitsamt Maßnahmen ergriffen, um die Infektionskette zu unterbrechen. Die Eltern aller Kinder wurden unterrichtet und gebeten die Impfpässe ihrer Kinder in der Schule vorzulegen. Beide Schulen bleiben am Freitag, 21. Februar...

  • Ortenau
  • 20.02.20
Marktplatz
Die glücklichen Siegerteams mit den betreuenden Lehrern sowie Marketingleiter Hartmut Stephan (l.)

Planspiel der Sparkasse Hanauerland
Einstein-Schüler beste Nachwuchsbörsianer

Kehl (st). Die Nachwuchsbörsianer aus dem Hanauerland haben zehn Wochen lang intensiv die Wirtschaftsnachrichten und Börseninformationen verfolgt, bewertet und aufgrund ihrer Einschätzung Aktien gekauft und verkauft. Ziel war es, in diesem Zeitraum ihr fiktives Startkapital von 50.000 Euro möglichst stark zu vermehren. Das Planspiel Börse ist mit über 25.000 Spielgruppen das größte Internet-Planspiel Europas. Rahmenbedingungen Die Rahmenbedingungen für die jungen Börsianer waren durchaus...

  • Kehl
  • 04.02.20
Lokales
Ein beleuchtetes Fenster in der Wand im Büro des Korker Ratschreibers gibt den Blick auf das alte Mauerwerk frei.
  4 Bilder

Kehler Gebäudemanagement im Sommer
2,75 Millionen Euro für Baumaßnahmen

Kehl (st). Außen sieht es bereits wie ein Schmuckstück aus: das historische Korker Rathaus. Im Innern sind die Handwerker noch heftig am Arbeiten – so wie auch auf anderen Baustellen der Stadt in diesem Sommer. Im Einstein-Gymnasium werden zehn Klassenräume modernisiert und digitalisiert; die Söllingschule bekommt fünf neue Flachdächer; die Containeranlage für die Nachmittagsbetreuung der Falkenhausenschüler ist aufgestellt und wird gerade eingerichtet und die Dachsanierung und –dämmung in der...

  • Kehl
  • 04.09.19
Lokales
Die beiden neu gepflanzten Bäume stehen direkt neben der Passerelle.
  2 Bilder

Zeitzeugen-AG-Spende
Bäume gegen das Vergessen

Kehl (st). Man soll nie die Geschichte verschweigen. Dazu fordern zwei Gedenktafeln an den beiden Bäumen – eine Gleditschie und eine Silberlinde – am Rheinufer neben der Passerelle auf, die am Donnerstag gepflanzt wurden. Die Bäume hat die Stadt Kehl von der Zeitzeugen-AG des Einstein-Gymnasiums geschenkt bekommen. Finanziert haben die Jugendlichen die Bäume mit dem Preisgeld, das sie beim bundesweiten Wettbewerb „Erinnerung sichtbar machen – 80 Jahre Reichspogromnacht“ für ihren dritten Platz...

  • Kehl
  • 11.04.19
Lokales

Land gibt Zusage
Zweiter Abibac-Zug am Einstein-Gymnasium

Kehl (st). Die Bildungslandschaft in Kehl wird der Nähe zu Frankreich weiter angepasst: Nach einem Schreiben von Oberbürgermeister Toni Vetrano und dem Schulleiter des Einstein-Gymnasiums, Dominikus Spinner, hat das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport die Einführung eines weiteren bilingualen deutsch-französischen Zuges gewährt. Damit können am Einstein-Gymnasium künftig zwei Klassen neben dem Abitur auch das französische „Baccalauréat“ absolvieren. „Die Abibac-Züge an Schulen leisten...

  • Kehl
  • 21.03.19
Lokales
An den Ständen der Unternehmen in der Tulla-Realschule gab viel zu entdecken.
  3 Bilder

Kreative Überraschungen bei den Berufsinfotagen
40 Firmen stellten sich in Kehl vor

Kehl (st). Seid ihr noch ganz frisch?“, mit dieser Frage hatte Oberbürgermeister Toni Vetrano die Berufsinfomesse am Donnerstag, 19. Juli, in der Tulla-Realschule Kehl eröffnet und sich damit sofort die Aufmerksamkeit der anwesenden Jugendlichen gesichert. Er ermunterte seine jungen Zuhörer, die Möglichkeit zu nutzen, sich über verschiedene Ausbildungsmöglichkeiten zu informieren, welche Kehler Firmen bieten: Wer in den Urlaub fliege, habe gute Chancen, dass er von Maschinen aus Goldscheuer...

  • Kehl
  • 23.07.18
Lokales
Am Einstein-Gymnasium stehen Sanierungsarbeiten an. Das Land gibt insgesamt 2,13 Millionen Euro dazu. 

Landeszuschüsse für Schulsanierungen
Kehl bekommt 6,3 Millionen Euro bis 2022

Kehl (gro). Rund 6,3 Millionen Euro Fördermittel für neun Schulsanierungen erhält die Stadt Kehl vom Land Baden-Württemberg. Die größte Summe ist mit 2.135.000 Euro für das Einstein-Gymnasium vorgesehen. Nicht alle der neun Projekte werden dieses Jahr angegangen. "Das Gebäudemanagement wird 2018 alle Baumaßnahmen, die im Haushalt enthalten sind, umsetzen", so Michael Heitzmann, Gebäudemanagement der Stadt Kehl, auf Anfrage. So steht am Einstein-Gymnasium der Umbau von Klassenzimmern mit...

  • Kehl
  • 05.06.18
Lokales
Der Kehler Oberbürgermeister Toni Vetrano (2. v. r.) besuchte die Inklusionsklasse am Einstein-Gymnasium.

Kehler Oberbürgermeister besucht Inklusionsklasse
Das Miteinander reduziert die Vorurteile

Kehl (st). „Aufeinander zugehen – voneinander lernen – miteinander umgehen“ ist das Motto, das die Schüler des Einstein-Gymnasiums im Schulalltag begleiten soll. Gefördert wird dieser Leitgedanke durch die Präsenz einer Klasse der Oberlinschule, die von Jugendlichen mit geistiger und körperlicher Behinderung besucht wird. Wie sich die Inklusionsklasse in das Gymnasium integriert, davon hat sich Oberbürgermeister Toni Vetrano bei einem Besuch selbst ein Bild verschafft. Er war gemeinsam mit...

  • Kehl
  • 29.05.18
Lokales
Am „Kreml“, der heutigen Geiger-Kreuzung, werden auch die Passierscheine der Deutschen kontrolliert.
  5 Bilder

Blick in die Kehler Geschichte vor 65 Jahren
Am 8. April 1953 war die Stadt wieder deutsch

Kehl (st). Mit einem Koffer in der linken und dem Kind an der rechten Hand: Als am 23. November 1944 gegen Ende des Zweiten Weltkriegs knapp 10.000 Menschen ihre Heimatstadt Kehl innerhalb von nur wenigen Stunden verlassen mussten, konnten sie nur mitnehmen, was sie tragen oder auf einen Handkarren packen konnten. Bis zum 8. April 1953 sollte es für einige von ihnen dauern, bis sie zurückkehren konnten. In der Zwischenzeit war Kehl eine rein französische Stadt: mit französischen Straßennamen,...

  • Kehl
  • 07.04.18
Lokales
Geht es nach den Anträgen der CDU- sowie der SPD-Fraktion im Kehler Gemeinderat soll es neue IT-Geräte für das Einstein-Gymnasium geben.

Anträge der Fraktionen für den Kehler Nachtragshaushalt
Mehr Geld für IT am Einstein-Gymnasium

Kehl (gro). Nachdem im Dezember Oberbürgermeister Toni Vetrano den Nachtragshaushalt 2018 vorgelegt hatte, hatten in der letzten Sitzung des Kehler Gemeinderats die Fraktionen das Wort. Sie brachten ihre Änderungs- oder Ergänzungswünsche ein. Nur zwei von ihnen machten Gebrauch davon. Sowohl die CDU- als auch die SPD-Fraktion schlugen die Aufnahme verschiedener Maßnahmen in den Nachtragshaushalt 2018 vor.  Beide wünschen, dass sich in Sachen IT-Ausstattung am Einstein-Gymnasium  schnell...

  • Kehl
  • 26.01.18
Lokales

Jugendgemeinderat Kehl tagt
Erneute Grillaktion zur Earth-Hour geplant

Kehl (st). Weil die Grillaktion auf dem Marktplatz mit Live-Musik zur "Earth Hour", die der alte Kehler Jugendgemeinderat organisiert hatte, ein voller Erfolg war, plant nun der neue Rat eine Neuauflage. Der „Mathias-Platz“ soll mit einem Fußballturnier getauft werden. Außerdem arbeiten die jungen Räte an einem neuen Logo. 150 statt der erwarteten 30 Gäste waren zur Grillaktion rund um die "Earth Hour" gekommen, berichtete die städtische Klimaschutzmanagerin Lea Unterreiner dem neuen...

  • Kehl
  • 07.12.17
Lokales
Dr. Wim Skibba (l.), Anästhesie-Oberarzt am Ortenau Klinikum Kehl, schult Achtklässler am Einstein-Gymnasium in Kehl in Praxis und Theorie bei der Aktion „Ein Leben retten, 100 Pro Reanimation“.

Was tun bei Herzstillstand
Schülergesundheitsakademie des Ortenau Klinikums in Kehl

Kehl (st). „Leben retten“ statt Mathematik, Deutsch oder Englisch stand Mitte November auf dem Stundenplan von mehr als 500 Siebt- und Achtklässlern mehrerer Kehler Schulen. Das Team um Dr. Rolf Ermerling, Chefarzt der Anästhesiologie und Notfallmedizin am Ortenau Klinikum Kehl, veranstaltete im Rahmen der Schülergesundheitsakademie des Ortenau Klinikums in der Wilhelmschule, der Tulla-Realschule, der Hebel-Grund- und Werkrealschule sowie im Einstein-Gymnasium unter dem Motto „Ein Leben retten,...

  • Kehl
  • 27.11.17
Lokales
Frisch vereidigt: der neue Jugendgemeinderat Kehl

OB Vetrano verpflichtet neuen Jugendgemeindreat
Michael Nguyen ist neuer Vorsitzender

Kehl (st). Sie werden sich in den kommenden zwei Jahren für die Interessen der Kehler Jugend einsetzen: 26 Jungs und Mädchen zwischen 13 und 20 Jahren wurden am Montag, 13. November, im Bürgersaal des Rathauses von OB Toni Vetrano als Jugendgemeinderäte verpflichtet. In der neuen Legislaturperiode, die zwei Jahre dauert, wird sich der Jugendgemeinderat unter anderem mit den Themen Schulen, öffentlicher Personennahverkehr und Veranstaltungen befassen. Im Bürgersaal des Rathauses ist es...

  • Kehl
  • 16.11.17
Lokales
Das Geschäft "Elektro Göppert" in den 30er Jahren
  3 Bilder

Zeitzeugen-AG des Einsteins-Gymnasium produziert Zeitzeugen-CD
Kehler Bürger erinnern sich an die Zeit zwischen den Kriegen

Kehl (st). Aus der Kooperation von Stadtarchiv und Zeitzeugen-AG des Einstein-Gymnasiums geht zum zweiten Mal eine Audiocollage mit Zeitzeugenberichten mit dem Titel „Kindheit und Jugend 1919 bis 1938 – Kehl erinnert sich“ hervor. Vorgestellt wird das CD-Album am Dienstag, 7. November, um 18 Uhr in der Aula des Schulzentrums, (Tulla-Realschule, Eingang Vogesenallee), begleitet von einem Vortrag der Leiterin von Archiv und Museum in Kehl, Dr. Ute Scherb, und einem Grußwort von Oberbürgermeister...

  • Kehl
  • 03.11.17
Lokales
von links: Steffen Klaus, Isabella Leser und Lisa Irslinger freuen sich auf ihre neuen Aufgaben.

Drei neue Gesichter für drei Kehler Schulen
Neue Jugendsozialarbeiter für die Ganztagsbetreuung

Kehl (st). Zu Beginn des neuen Schuljahres können sich das Einstein-Gymnasium, die Tulla-Realschule und die Hebelschule nicht nur über neue Schüler, sondern auch über personelle Verstärkung in ihren Teams freuen: Steffen Klaus hat am 1. September seinen Dienst in der Ganztagesbetreuung der Tulla-Realschule angetreten, ebenso wie Isabella Leser, die neben der Tulla-Realschule auch an der Hebelschule tätig sein wird. Außerdem hat das Einstein-Gymnasium mit Lisa Irslinger eine neue...

  • Kehl
  • 14.09.17
Lokales
Auf dem Dach der Einstein-Sporthalle wird gerade eine Photovoltaikanlage installiert.

Umsetzung des Kehler Klimaschutzkonzeptes läuft
Photovoltaikanlage auf Sporthallen-Dach des Einstein-Gymnasiums

Kehl (st). Photovoltaikanlagen für den Klimaschutz: Nach der Mehrzweckhalle in Auenheim wird momentan auch auf der Sporthalle des Einstein-Gymnasiums eine Photovoltaikanlage installiert. Damit setzt die Stadtverwaltung weiterhin Maßnahmen des Klimaschutzkonzeptes um, durch die der Energieverbrauch, die Energiekosten und der CO2-Ausstoß in Kehl vermindert werden sollen.   Auf dem sanierten Dach der Mehrzweckhalle in Auenheim ging bereits im März eine Photovoltaikanlage in Betrieb. Auch auf...

  • Kehl
  • 17.07.17
Lokales
Das Einstein-Gymnasiums in Kehl.
  2 Bilder

Rektorin Ulrike Frankenstein tritt am 1. Februar Schulleiterstelle in Freiburg an
Einstein-Gymnasium: Abschied nach zwölf Jahren

Kehl. Die Direktorin des Einstein-Gymnasiums in Kehl wechselt zum 1. Februar nach Freiburg an das Theodor-Heuss-Gymnasium. „Ich bin seit 2000 zuerst als Stellvertretende Schulleiterin und seit 2005 als Nachfolgerin von Jürgen Blum am Einstein-Gymnasium tätig. Ich finde es interessant und wichtig, mich nach dieser intensiven Zeit des Gestaltens und Verwaltens noch einmal zu verändern", so Ulrike Frankenstein. Es sei zwar die gleiche Tätigkeit, aber doch in einem anderen...

  • Ausgabe Kehl
  • 23.01.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.