Treuepunkte-Aktion
Hauptgewinne übergeben

Sina Vogt (von links) von Kehl Marketing und Wirtschaftsförderin Fiona Härtel, freuen sich mit den Unterstützern und den Gewinnern der Baustellen-Treuepunkte-Aktion.
  • Sina Vogt (von links) von Kehl Marketing und Wirtschaftsförderin Fiona Härtel, freuen sich mit den Unterstützern und den Gewinnern der Baustellen-Treuepunkte-Aktion.
  • Foto: Stadt Kehl
  • hochgeladen von Daniela Santo

Kehl (st). Rund 2.000 Besucher der Kehler Innenstadt haben im vergangenen Jahr Baustellen-Treuepunkte gesammelt und ihre Punktekarte anschließend in den Lostopf in der Tourist-Information geworfen – mit der Übergabe der Hauptgewinne hat Wirtschaftsförderin Fiona Härtel die Aktion am 23. Januar beendet. Schon im April geht sie allerdings als Kehler-Treuepunkte-Aktion in die nächste Runde.

Wer im Zeitraum von April bis Dezember mindestens eine ausgefüllte Punktekarte abgegeben hatte, konnte zusätzlich zu den monatlichen Verlosungen noch auf einen der Hauptgewinne im Wert von bis zu 500 Euro hoffen. Diese wurden unter allen Teilnehmern in der vergangenen Woche verlost. In der Lostrommel befanden sich unter anderem Gutscheine für einen Wellnesstag für zwei Personen von "Jean d'Arcel", ein "Cala-Race Premium Cup" für zehn Personen, eine Sonnenbrille von "Ray Ban" oder eine "Ice Watch" von Juwelier und Optik Thüm sowie eine Ortenauer Genuss-Box und ein Cognac von Zigarren Baumert, heißt es in einer Pressemitteilung der Stadtverwaltung. Ins Leben gerufen hatte diese Aktion die Stadtmarketing- und Wirtschaftsförderungs-GmbH. Damit wollte sie sich gemeinsam mit dem Kehler Einzelhandel bei den Kunden bedanken, die trotz der Verkehrsbehinderungen durch die Trambaustelle den Geschäften in der Innenstadt von Kehl treu geblieben sind.

"Aufgrund der äußerst positiven Resonanz wird die Aktion im April mit Kehler Treuepunkten anstatt der Baustellen-Treuepunkte fortgesetzt", kündigt Wirtschaftsförderin Fiona Härtel an.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen