Zeuge gestoppt betrunkenen Fahrer
Mit 1,5 Promille und ohne Führerschein

Kehl (st). Nach einem Zeugenhinweis ist eine Streifenbesatzung des Polizeireviers Kehl am späten Dienstagabend einem betrunkenen Autofahrer auf die Spur gekommen. Der 56 Jahre alte Fahrer ist dem Hinweisgeber kurz nach 23 Uhr im Bereich der Kinzigallee durch seine unsichere Fahrweise aufgefallen und wurde von ihm gestoppt.

Die hinzugerufenen Beamten stellten schließlich im Zuge einer Atemalkoholüberprüfung fest, dass der 56-Jährige mit gut 1,5 Promille hinter dem Steuer seines Wagens gesessen hatte. Einen Führerschein konnten die Polizisten dem Nachtschwärmer nicht abnehmen. Er ist überhaupt nicht im Besitz eines solchen Dokuments. Eine Blutprobe musste der Mann hingegeben abgeben. Gegen ihn wird wegen Trunkenheit im Verkehr und Fahrens ohne Fahrerlaubnis ermittelt.

Autor:

Rembert Graf Kerssenbrock aus Kehl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen