Unsichere Fahrweise
Über zwei Promille

Kehl. Nach einer Trunkenheitsfahrt am frühen Donnerstagmorgen hat ein 33 Jahre alter Mann seinen Führerschein in behördliche Verwahrung geben müssen. Der Renault-Fahrer lenkte gegen 4 Uhr infolge seiner unsicheren Fahrweise die Aufmerksamkeit einer Streife des Polizeireviers Kehl auf sich. Eine genauere Überprüfung führte zu der Feststellung, dass der 33-Jährige mit über zwei Promille hinter dem Steuer seines Wagens saß. Nach einer erhobenen Blutprobe muss sich der Mann wohl auf eine längere Zeit ohne Führerschein einstellen.

Autor:

Daniela Santo aus Lahr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen