Blühendes Lahr
Chrysanthemenschmuck in der Innenstadt und dem Stadtpark

Blumenbeete auf dem Urteilsplatz
3Bilder
  • Blumenbeete auf dem Urteilsplatz
  • Foto: Stadt Lahr
  • hochgeladen von Daniela Santo

Lahr (st). „Auch ohne Chrysanthema schmückt sich die Stadt Lahr in diesem Herbst mit bunten Chrysanthemen“, informiert Oberbürgermeister Markus Ibert die Öffentlichkeit. Die im Stadtpark und den örtlichen Gärtnereien kultivierten Chrysanthemen zieren als leuchtende Büsche, Pyramiden und Kaskaden seit dieser Woche die Innenstadt und den Stadtpark.

Während der herbstlichen Jahreszeit schmücken auch in diesem Jahr üppige Chrysanthemen-Kaskaden besondere historische Gebäude in der Innenstadt, angeführt vom Storchenturm und den drei Rathäusern in Lahr.

Blumeninseln

Beim Gang durch die Fußgängerzone trifft man immer wieder auf farbenfrohe Blumeninseln, wie etwa auf dem Rathausplatz, im Q14, am Rosenbrunnen und auf dem Urteilsplatz. Zahlreiche Geschäfte und Gaststätten empfangen auch ohne Chrysanthema ihre Gäste im herbstlich bunten Chrysanthemen-Flor. „Wir wollen mit den Chrysanthemen ein positives Zeichen setzen in dieser unwägbaren Zeit“, kommentiert Christa Metzger, Geschäftsführerin des traditionsreichen Spielwarengeschäfts Haupt-Bucherer, den schönen Chrysanthemen-Schmuck an ihrer Hausfassade.

Stadtpark

Ein Teil der Chrysanthemen verbleibt im Stadtpark – dem grünen Herzen der Stadt. Das herbstliche Farbenspiel in der historischen Parkanlage wird in diesem Jahr von bunten Chrysanthemen-Arrangements befeuert. Chrysanthemen-Pyramiden und hunderte Büsche zieren die Hochbeete im Norden der Anlage. Gelbe Chrysanthemen-Knospen lassen den barocken Knotengarten in neuem Licht erstrahlen. Üppig zieren lila, rote und orangene Kaskaden den Musik-Pavillon und die Grotte. Mit etwas Glück dürfen Besucher ab nächster Woche den aufwändig kultivierten Ozukuri bestaunen. Die Pflanze besteht aus einem einzigen Chrysanthemen-Trieb mit über 100 Einzelblüten und einem Durchmesser von mehr als einem Meter. Die Kultivierung dieser besonderen, aus Japan stammenden Chrysantheme verlangt einen regelmäßigen Schnitt, der von Beginn an die künftige Zahl und Anordnung der gewünschten Blüten berücksichtigt. Der Ozukuri in Lahr ist in Deutschland ein einmaliges Ausstellungsstück.

Wer mehr über die Historie der Stadt, den Stadtpark und die Chrysanthemen erfahren will, ist eingeladen, an einer Führung teilzunehmen. Führungen durch die geschmückte Innenstadt finden immer samstags und im Stadtpark sonntags jeweils um 15 Uhr statt. Anmeldung über das Stadtmarketing unter E-Mail: stadtmarketing@lahr.de.

Autor:

Daniela Santo aus Lahr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen