Gültig ab 15. Mai
Maskenpflicht in Innenstadt wird aufgehoben

Die Maskenpflicht in der Lahrer Fußgängerzone wird am Samstag, 15. Mai, aufgehoben.
  • Die Maskenpflicht in der Lahrer Fußgängerzone wird am Samstag, 15. Mai, aufgehoben.
  • Foto: ds
  • hochgeladen von Daniela Santo

Lahr (st). Die Stadt Lahr hat ihre Allgemeinverfügung vom 8. März über die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung in der Lahrer Fußgängerzone zur Verhinderung der weiteren Verbreitung des Virus SARS-CoV-2 zurückgenommen. Die Aufhebung entfaltet einen Tag nach der Bekanntgabe und damit am Samstag, 15. Mai, ihre Wirkung.

Formeller Grund

Hintergrund ist ein Hinweis des Verwaltungsgerichts Freiburg auf ein Urteil des Verwaltungsgerichts Stuttgart, der bei der Stadt Lahr eingegangen ist. Die Allgemeinverfügung zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung gilt demnach als Dauerverwaltungsakt. Die darin angeordneten Maßnahmen sind fortlaufend zu überprüfen. Bei Rechtsverordnungen im Zusammenhang mit dem Infektionsschutzgesetz bedeutet dies, dass sie zeitlich zu befristen sind. Die Geltungsdauer beträgt vier Wochen, kann aber verlängert werden. Die Allgemeinverfügung der Stadt Lahr war jedoch nicht zeitlich befristet worden. Aus diesem formellen Grund muss daher die Aufhebung erfolgen.

Zugleich ist die Stadt Lahr derzeit nicht befugt, erneut eine Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung anzuordnen. Im März war dies noch möglich, weil die Infektionszahlen zum damaligen Zeitpunkt unter dem Schwellenwert von 50 je 100.000 Einwohner lagen. Da dieser Wert aktuell überschritten ist, liegt die Entscheidungsbefugnis beim Landratsamt Ortenaukreis.

Die allgemeine Vorgabe der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg gilt allerdings weiterhin: In Fußgängerbereichen muss eine medizinische Maske oder ein Atemschutz getragen werden, sofern sich ein Abstand von 1,5 Meter zu weiteren Personen nicht sicher einhalten lässt.

Autor:

Daniela Santo aus Lahr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen