Stadtverwaltung

Beiträge zum Thema Stadtverwaltung

Marktplatz
Die beiden Vorsitzenden des HGH, Mechtild Bender und Dirk Giesler (v. l.), freuen sich mit dem Projektbeauftragten des HGH, Marvin Polomski, und Geschäftsführer Martin Schwendemann über den neuen E-Gutschein.

Haslach hat jetzt den E-Gutschein
Runderneuerung nach 13 Auflagen

Haslach (st). Im Dezember 1998 war es soweit: Der Handels- und Gewerbeverein Haslach (HGH) pries den ersten Haslacher Geschenkgutschein damals mit folgenden Worten an: „Damit Sie sich, liebe Kunden, niemals wieder den Kopf zerbrechen müssen, was man denn Tante Gudrun und Onkel Hubert schenken soll, haben wir für Sie einen neuen Kundenservice entwickelt: einen schönen Geschenkgutschein, den 40 Geschäfte und Gastronomen in Haslach anerkennen“. Der Gutschein wurde zu einem riesigen Erfolg, fast im...

  • Haslach
  • 12.04.21
Lokales
Der Krisenstab der Lahrer Stadtverwaltung kommt während der Corona-Pandemie mindestens ein Mal pro Woche (digital) zusammen.

Entscheidungsbefugnis in Notsituation
Stab für außergewöhnliche Ereignisse

Lahr (ds). Den Stab für außergewöhnliche Ereignisse (SAE) in Lahr gibt es in seiner jetzigen Organisationsstruktur bereits seit zehn Jahren. Dass er einmal über einen so langen zusammenhängenden Zeitraum eine gewichtige Rolle spielen würde, konnte man sich bis zum Ausbruch der Corona-Pandemie kaum vorstellen. Mindestens einmal wöchentlich kommt der landläufig als Krisenstab bezeichnete SAE in Lahr derzeit (digital) zusammen. Verwaltungsstab Eine Verwaltungsvorschrift des Landes regelt den...

  • Lahr
  • 10.04.21
Lokales
In Haslach ist die Luca-App im Einsatz.

Luca-App im Einsatz
Stadt Haslach setzt auf digitale Nachverfolgung

Haslach (st). Haslachs Stadtverwaltung setzt die Luca-App breitflächig um. „Die App ist einfach, absolut datenschutzkonform und bietet dem Gesundheitsamt eine hervorragende Chance, im Fall des Falles die notwendigen Nachverfolgungen schneller abzuarbeiten. Wenn wir alle mitmachen, ist das ein Riesenfortschritt in der Pandemiebekämpfung“, konstatiert Haslachs Bürgermeister Philipp Saar. Quellcode aufgestellt Und deshalb wird die Luca App in der Haslacher Verwaltung nun auch breit aufgesetzt: Das...

  • Haslach
  • 18.03.21
Lokales
Schnelltests für Schüler und Wahlhelfer

Angebot der Stadt Ettenheim
Schnelltests für Schüler und Wahlhelfer

Ettenheim (st). Im Büro des Ettenheimer Hauptamtes wurde es eng: Kartons mit Schnelltests und Schutzanzügen für die Testpersonen stapelten sich, nachdem am Freitagmorgen die vom Land zur Verfügung gestellte Testausstattung abgeholt wurde. Hauptamtsleiterin Julia Zehnle hatte sich intensiv bei der Beschaffung der Materialen eingesetzt und dafür gesorgt, dass die Testkits nun den weiterführenden Ettenheimer Schulen so schnell zur Verfügung gestellt werden konnten. Unterstützt wurde sie dabei von...

  • Ettenheim
  • 09.03.21
Lokales

Kälteschutz im Schlachthof
Stadt bietet Übernachtungsmöglichkeit

Lahr (st). Wegen der kalten und eisigen Witterungsverhältnisse hat die Stadt Lahr in Abstimmung mit dem Diakonischen Werk entschieden, kurzfristig einen Kälteschutz anzubieten. Dieser wird bis Ende Februar im Schlachthof Jugend & Kultur in der Großviehhalle zur Verfügung stehen. Mit coronakonformen Abständen werden Feldbetten aufgebaut, die sanitären Einrichtungen können genutzt werden. Zusätzliche Anlaufstelle "Neben der Unterbringung in den Obdachlosenunterkünften, die wir ganzjährig...

  • Lahr
  • 11.02.21
Lokales
Die kommunalen Fahnenmasten sorgen jetzt für etwas Fasentflair

Fasentflair in Haslach
Stadt hisst die Flaggen

Haslach (st). Richtig närrisch werden die kommenden Tage sicher nicht werden in Haslach. Doch die Stadt Haslach hat immerhin eine schöne Geste für die Narren parat, denn die kommunalen Fahnenmasten wurden in einer innerhalb kürzester Zeit verwirklichten Aktion mit brandneuen Fasentsfahnen versehen. Zusammen mit den zahlreichen coronagerechten Aktionen der Narrenzunft in den sozialen Medien und der närrischen Schaufensteraktion des Handels- und Gewerbevereins sowie und den heuer kommunal...

  • Haslach
  • 08.02.21
Lokales
Amtsbote Martin Wirtner mit dem neuen E-Roller

E-Roller für den Amtsboten
Stadt Ettenheim stellt Post klimafreundlich zu

Ettenheim (st). Der städtische Amtsbote Martin Wirtner ist klimafreundlich im Dienste der Stadt Ettenheim unterwegs, denn Botengänge erledigt er mit einem E-Roller. „Bei den vielen Fahrten zwischen Ettenheim und den Ortschaften kommen schon einmal 25 Kilometer pro Tag zusammen. Der Roller ist für mich sehr praktisch, weil ich mit der Reichweite und Geschwindigkeit sehr gut auskomme“, erklärt Martin Wirtner. Und nicht nur der Fahrer, sondern auch Anwohner freuen sich über den emissionsfreien...

  • Ettenheim
  • 04.02.21
Polizei

Zeugen gesucht
Fahrzeuge auf Illenauer Parkflächen beschädigt

Achern (st). In jüngster Zeit hat ein Unbekannter mehrere Fahrzeuge auf Parkflächen in der Illenau beschädigt. Meist wurden über Nacht abgestellte Dienstfahrzeuge der Stadtverwaltung traktiert, aber auch Privatfahrzeuge waren schon betroffen. Der letzte Vorfall ereignete sich am vergangenen Wochenende (30. und 31. Januar) auf dem Parkplatz zwischen den Illenau-Werkstätten und dem Technischen Rathaus. Der Gesamtschaden beträgt mittlerweile einige Tausend Euro. Die Stadt hat Anzeige gegen...

  • Achern
  • 02.02.21
Lokales

Geothermie-Bohrungen
Erdbebenschäden jetzt rasch melden

Kehl (st). Hausbesitzer, die an ihren Gebäuden Schäden festgestellt haben, die sie den von den Geothermie-Bohrungen der Firma Fonroche auf dem Gelände der ehemaligen Raffinerie Reichstett/Vendenheim ausgelösten Erdbeben zuschreiben, können sich noch bis maximal Ende des Monats an das Unternehmen Fonroche wenden. Dann läuft die Frist zur Schadensmeldung ab. Darauf weist die Stadt Kehl in einer Pressemitteilung hin. Wer an seinem Gebäude einen entsprechenden Schaden festgestellt hat, kann diesen...

  • Kehl
  • 18.01.21
Lokales
Die Stadtverwaltung stellt sich zum Jahresbeginn neu auf.

Verschlankung der Verwaltungsstrukturen
Aus Fachbereichen werden Ämter

Ettenheim (st) Bei der Stadtverwaltung Ettenheim gab es im zu Ende gehenden Jahr mehrere personelle Veränderungen. So verabschiedeten sich drei Fachbereichsleitungen: Ursula Schaub und Martin Oswald traten in den Ruhestand und Maximilian Bauch machte sich als Architekt selbstständig. Seit Juni ist Julia Zehnle Hauptamtsleiterin bei der Stadt Ettenheim und Markus Schoor wurde bereits im April die Gesamtleitung des Stadtbauamtes übertragen. Personelle Veränderungen Die personellen Veränderungen...

  • Ettenheim
  • 28.12.20
Lokales
Das Haslacher Rathaus bleibt ab 21. Dezember geschlossen.

Schutz der Mitarbeiter und Bürger
Städtische Dienststellen schließen pandemiebedingt

Haslach (st). Die Stadt Haslach wird alle städtischen Dienststellen ab dem 21. Dezember bis einschließlich 8. Januar zur Bekämpfung der Pandemie und zum Schutz der Mitarbeiter schließen und den regulären Dienstbetrieb einstellen. Das Rathaus und die Stadtwerke sind in dieser Zeit nicht besetzt. In unaufschiebbaren technischen Notfällen ist der Bereitschaftsdienst der Stadtwerke Haslach unter 07832/2621 zu erreichen, die Stadtverwaltung unter der Notfallnummer 07832/706137. „Wir werden dem...

  • Haslach
  • 17.12.20
Lokales

Neue Corona-Verordnung
Stadtverwaltung legt Umsetzung fest

Achern (st). Vor dem Hintergrund, dass die Landesregierung erst 50 Minuten vor Inkrafttreten die neue Corona-Verordnung bekannt gemacht hat, hat der Corona-Krisenstab der Stadtverwaltung Achern die Umsetzung festgelegt. Für die Kindergärten und Schulen wurde kurzfristig die Notbetreuung organisiert. Über die Homepage der Stadt können Anträge heruntergeladen und ergänzt um eine Unabkömmlichkeitsbescheinigung des Arbeitgebers eingereicht werden. Alle Kinder, bei denen alleinerziehende Eltern oder...

  • Achern
  • 16.12.20
Lokales

Verwaltung erreichbar
Oberkirch schließt öffentliche Einrichtungen

Oberkirch (st). Aufgrund der wieder exponentiell steigenden Infektionszahlen durch den Coronavirus und den damit verbundenen Einschränkungen und Verhaltensweisen im Alltag setzt auch die Stadt Oberkirch weitere Vorsichtsmaßnahmen um. Alle städtischen öffentlichen Einrichtungen sind für den Publikumsverkehr ab Mittwoch, 16. Dezember 2020, bis Sonntag, 10. Januar 2021, vorerst geschlossen. Dazu gehören das Heimat- und Grimmelshausenmuseum, die Städtische Galerie im Heimat- und...

  • Oberkirch
  • 15.12.20
Panorama
Michel Voigt hat vor einigen Wochen seine Stelle in Lahr angetreten und freut sich auf koordinierende Aufgaben rund um das Rathaus.

Die Chance, über den Tellerrand zu blicken
Michael Voigt ist Wirtschaftsförderer der Stadt Lahr

Lahr. Michael Voigt ist erst seit ein paar Wochen in Lahr und hat bereits seinen Lieblingsplatz gefunden: den Seepark auf dem ehemaligen Landesgartenschaugelände. "Ich habe aber längst noch nicht alles gesehen", räumt der neue Wirtschaftsförderer der Großen Kreisstadt ein. Der 35-Jährige setzte sich im April gegen 13 Mitbewerber durch und trat zum 1. Oktober seine Stelle im Lahrer Rathaus an. Städte und ihre Entwicklung haben Michael Voigt schon immer interessiert. "Bereits als kleines Kind,...

  • Lahr
  • 11.12.20
Lokales
Begleitfahrzeug für Schwertransporte

Unterstützung für die Polizei
Schwertransporte künftig mit privaten Begleitfirmen

Lahr (st). Die Polizei wird ab Mitte November durch private Begleitfirmen bei der Durchführung von Großraum- und Schwertransportbegleitung entlastet. Das teilt die Stadt Lahr mit Da die Anzahl an Schwertransporten auf den Straßen weiter zunimmt, kann dies die Polizei mit ihren Kapazitäten nicht mehr alleine stemmen. Deshalb werden private Begleitfirmen beauftragt, die Absicherung und Begleitung der Transporte zu übernehmen. Die Polizei wird nur noch in besonderen Ausnahmefällen begleiten. Vier...

  • Lahr
  • 18.11.20
Lokales

Corona-Update
Sportveranstaltungen und Schulen

Lahr (st). Seit Montag gilt in Baden-Württemberg die höchste Pandemiestufe. Die Lahrer Stadtverwaltung hat sich daher schriftlich an alle Vereine gewandt und darauf hingewiesen, dass auch bei Sportveranstaltungen die Corona-Regeln einzuhalten sind. Es müssen insbesondere die Abstandsregeln eingehalten werden. Nur dann können bis zu 500 Personen die Sportveranstaltungen verfolgen. Sollten aus räumlichen Gegebenheiten die Abstände von mindestens 1,5 Metern nicht eingehalten werden können, so sind...

  • Lahr
  • 22.10.20
Lokales

Umsetzung der neuen Corona-Verordnung
Maskenpflicht auf dem Wochenmarkt

Lahr (st). Mit Montag, 19. Oktober, ist die neue Corona-Verordnung des Landes in Kraft getreten. Aufgrund der neuen einheitlichen, landesweiten Regelungen wird die Stadtverwaltung Lahr die mit Wirkung vom 9. Oktober 2020 erlassene Allgemeinverfügung aufheben. Damit gilt für Feierlichkeiten die Corona-Verordnung des Landes. Danach können an privaten Feiern, egal wo sie stattfinden, maximal zehn Personen teilnehmen. Sonderregelungen gibt es, wenn sich bei der Feierlichkeit nur Verwandte aufhalten...

  • Lahr
  • 19.10.20
Lokales
Oberbürgermeister Markus Ibert (l.) heißt Wirtschaftsförderer Michael Voigt (r.) willkommen.

Dienstantritt in Lahr
Neuer Wirtschaftsförderer Michael Voigt

Lahr (st). Michael Voigt hat am 1. Oktober bei der Stadt Lahr die Stelle für Wirtschaftsförderung und kommunalpolitische Koordinierung angetreten. Der 35-jährige Diplom-Geograph war zuletzt Wirtschaftsförderer bei der Wirtschaft und Tourismus Villingen-Schwenningen GmbH. Davor hat er die Bereiche Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing für die Städte Bad Krozingen und Höhr-Grenzhausen verantwortet. Der Arbeitsbeginn erfolgt in ungewöhnlichen Zeiten. Die Coronakrise hat die Wirtschaft vor Ort...

  • Lahr
  • 15.10.20
Lokales

Stadtverwaltung Achern
Ausbildungsstart erfolgt

Achern (st). Mit einer Besonderheit startet das Studiums- und Ausbildungsjahr bei der Stadt Achern: Gleich zur Einführung des neuen Studienganges „Digitales Verwaltungsmanagement“ an der Hochschule Kehl wird mit Alice Lubberger (hinten links) eine Anwärterin des ersten Jahrgangs die kompletten drei Jahre Praxis begleitend bei der Stadtverwaltung Achern sein. Mit ihr beginnen die Anwärterinnen für den gehobenen Verwaltungsdienst Jasmin Diebold und Meike Irslinger die bisher klassische Laufbahn...

  • Achern
  • 02.09.20
Lokales
Das 2012 vom Gemeinderat beschlossene energie- und klimapolitische Leitbild ist die Grundlage für Lahrs ehrgeizige Klimaschutzmaßnahmen.

Reduzierung von CO2-Emissionen
Wie Lahr global denkt und lokal handelt

Lahr (st). „Global denken – lokal handeln“ – schon seit den 90er Jahren verfolgt die Stadt Lahr unter diesem Motto das Ziel, zugleich das Klima zu schützen und die Lahrer Region nachhaltig weiterzuentwickeln. Auf internationaler, europäischer und nationaler Ebene sind seitdem zahlreiche Beschlüsse und Resolutionen zur Eindämmung des Klimawandels gefällt worden. Für Lahr ist dies eine Bestätigung, auf lokaler und regionaler Ebene weiter engagiert an der Umsetzung zu arbeiten, damit auch die...

  • Lahr
  • 18.08.20
Lokales
Sébastien Tricard

Neue Abteilungsleitung
Sébastien Tricard wird Personalchef

Lahr (st). Coronabedingt hat sich das Personalausschreibungsverfahren zur Neubesetzung der Abteilungsleitung im Bereich Personal und Organisation der Lahrer Stadtverwaltung zwar verzögert. Nun wurde dieses mit der Wahl von Sébastien Tricard in nichtöffentlicher Sitzung erfolgreich abgeschlossen. Bereits am 17. Februar hatte der Gemeinderat die Inhalte einer öffentlichen Ausschreibung definiert, nachdem feststand, dass der langjährige Leiter der Abteilung Personal und Organisation, Achim...

  • Lahr
  • 25.06.20
Marktplatz
Bürgermeister Bruno Metz, Heike Schillinger, Stadt Ettenheim, Norbert Schneider, Unternehmen Ettenheim, und Wirtschaftsförderer Wolfgang Spengler stellten die gemeinsame Aktion „Sommer, Sonne, Ettenheim“ vor. F

Sommer, Sonne, Ettenheim
Aktion der Werbegemeinschaft und der Stadt

Ettenheim (sdk). „Sommer, Sonne, Ettenheim“ heißt die Aktion, die den Kunden von Juli bis September das Einkaufen in Ettenheim versüßen soll. Mit verschiedenen Marketingaktionen sollen wieder vermehrt Besucher in die Stadt gelockt werden. "Ein Besuch lohnt sich jetzt allemal", betont Bürgermeister Bruno Metz: "Wir geben nämlich noch was obendrauf." Die erste von insgesamt drei Aktionen startet im Juli. Wer in der Zeit von 1. bis 31. Juli einen Gutschein von Unternehmen Ettenheim einlöst, erhält...

  • Ettenheim
  • 23.06.20
Lokales

Stadtverwaltung ist „klimafreundlicher Arbeitgeber“
Mit Nachhaltigkeit punkten

Lahr (st). Die Stadtverwaltung Lahr darf nun auch das Label „klimaschutzfreundlicher Arbeitgeber“ führen. Hierzu nahm sie an der Jobinitiative „klimafreundlicher Arbeitgeber“ unter der Schirmherrschaft des „Klimapartner Oberrhein“ teil. Mit dieser Jobinitiative platziert sich die Stadt Lahr neben dem Thema „Familienfreundlichkeit“ auch in Sachen Klimaschutz und Nachhaltigkeit am Arbeitsmarkt noch besser. Dadurch soll die Attraktivität für Bewerber gesteigert werden. Nachhaltigkeit Voraussetzung...

  • Lahr
  • 17.06.20
Lokales
Valerie Silberer (v. l.), Sachbearbeiterin der Abteilung Personal und Organisation, mit den drei Teilnehmenden Markus Nerz, Abteilung Geoinformation, Jessica Seger, Kinder- und Jugendbüro, und Andreas May, Abteilung Soziales

Stadt Lahr fördert Führungskräfte
Interkommunales Entwicklungsprogramm

Lahr (st). Die Personalabteilung der Stadt Lahr hat 2019 zum ersten Mal ein Führungskräfteentwicklungsprogramm realisiert und somit eine Maßnahme des Audits "berufundfamilie" erfolgreich umgesetzt. Die Stadt nahm mit drei Mitarbeitenden am interkommunalen Personalentwicklungsprogramm für Führungskräfte mit einer ersten Führungsfunktion teil. Erfolgreiche Teilnahme Das Sachgebiet Personal- und Organisationsentwicklung hat sich im Zuge des Audits "berufundfamilie" in 2018 mit der Thematik...

  • Lahr
  • 22.05.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.