aufgehoben

Beiträge zum Thema aufgehoben

Lokales
Künftig müssen Radfahrer den Radweg an der Weingartenstraße zwischen Brachfeld- und Grimmelshausenstraße nicht mehr verpflichtend benutzen.

Benutzerpflicht für einige Radwege aufgehoben
Die Freiheit der Wahl

Offenburg (st). Einige Radwege in Offenburg entsprechen in ihrer Breite und Beschaffenheit nicht mehr den Vorgaben der aktuellen Richtlinien. Hiervon sind insbesondere die „alten“ Radwege betroffen, die in den 1980er- und 1990er-Jahren angelegt wurden. Der Gesetzgeber schreibt vor, dass für diese Radwege die Benutzungspflicht aufgehoben werden muss. Dieser Verpflichtung kommt die Stadt Offenburg nun nach. Die Radfahrenden können damit frei entscheiden, ob sie weiter die vorhandenen Radwege...

  • Offenburg
  • 15.08.19
Lokales

Schnee und Eis
Straßensperrungen

Die Landesstraße L 93 Freyersberg Richtung Schapbach ist wieder befahrbar, meldet das Landratsamt.Für LKW ab 3,5 T musste aktuell die Kreisstraße K 5371/K 5370 von Ottenhöfen-Unterwasser bis Ruhestein (Bundesstraße B 500) gesperrt werden.. Auf Grund der Schneebruch-Gefahr bleiben folgende Zufahrtstraße in den Schwarzwald bis auf Weiteres gesperrt. Straßenmeisterei-Bezirk Achern: Landesstraße 86 – Sasbachwalden zwischen Brandmatt – Bundesstraße B 500 Landesstraße L 87 – Ottenhöfen...

  • Ortenau
  • 10.01.19
Lokales

Wasserentnahme
Verbot wird aufgehoben

Ortenau (st). Das Amt für Wasserwirtschaft und Bodenschutz im Landratsamt Ortenaukreis informiert in einer Presseinformation, dass das Verbot, Wasser aus Bächen und Flüssen zu entnehmen, ab sofort aufgehoben ist. Wegen der geringen Wasserführung der Gewässer in diesem regenarmen Sommer hatte die Untere Wasserbehörde Ende Juni die Wasserentnahme zur Beregnung landwirtschaftlicher Flächen oder Hausgärten untersagt. Über mehrere Monate hinweg waren Pflanzen und Tiere im Gewässer durch den...

  • Ortenau
  • 14.12.18
Lokales

Bundesstraße 33 zwischen Haslach und Hausach
Aufhebung halbseitiger Sperrung um 17 Uhr

Ortenau (st). Das Straßenbauamt im Landratsamt Ortenaukreis teilt mit, dass die halbseitige Sperrung an der Bundesstraße 33 zwischen Haslach und Hausach bereits am heutigen Mittwoch, 12. September, um 17 Uhr wieder aufgehoben wird und der Verkehr dann wieder frei fließen kann. Geplant war die Sperrung bis Donnerstag, 13. September, 6 Uhr. „Gerade angesichts der kurzfristigen Ankündigung der Bauarbeiten, freuen wir uns, dass diese so gut verlaufen sind und wir den Feierabendverkehr durch die...

  • Ortenau
  • 12.09.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.