Lokaler E-Commerce
Mit "isiSnap" Produkte direkt aus dem Schaufenster kaufen

Martina Mundinger (v. l.), Leitung des Stadtmarketings Lahr, Addo Twum-Boafo, Entwicklungsleiter, Ulrich M. Kipper, Geschäftsführer der "it-werke", Cornelia Lauer, Inhaberin des Lederhauses Bohnet, Michael Schmiederer, Vorstand der Werbegemeinschaft Lahr, und Oberbürgermeister Markus Ibert
  • Martina Mundinger (v. l.), Leitung des Stadtmarketings Lahr, Addo Twum-Boafo, Entwicklungsleiter, Ulrich M. Kipper, Geschäftsführer der "it-werke", Cornelia Lauer, Inhaberin des Lederhauses Bohnet, Michael Schmiederer, Vorstand der Werbegemeinschaft Lahr, und Oberbürgermeister Markus Ibert
  • Foto: Stadt Lahr
  • hochgeladen von Daniela Santo

Lahr (st). Bummeln, entdecken, einkaufen – ganz einfach mit dem Smartphone: Dies ermöglicht die digitale Technologie "isiSnap" der "it-werke" in Lahr, die Geschäften neue Vertriebswege erschließt. „Für Kunden wird Einkaufen nach Ladenschluss und in Pandemiezeiten ganz einfach“, erklärt Ulrich M. Kipper, Geschäftsführer der "it-werke" in Lahr. „Mit 'isiSnap' können Produkte direkt aus dem Schaufenster oder über andere Werbeträger gekauft werden.“ 13 Händler und ein Gastronomiebetrieb starten in Lahr gemeinsam die neue Einkaufstechnologie.

Neue Technologie der "it-werke"

Kunden benötigen für "isiSnap" weder eine besondere technische Ausstattung noch eine spezielle App oder Anmeldung. Ein Smartphone genügt. Die neue, digitale Technologie ermöglicht Einkaufen selbst beim Sonntagsbummel oder nach Ladenschluss. Händlern und Gastronomen erschließt "isiSnap" auf einfache Art neue Vertriebswege. Technisch gesehen, legt "isiSnap" für jedes Produkt einen eigenen Internetshop an. Für die Geschäfte sind weder die Pflege einer aufwändigen Webseite oder eines Webshops noch ein Paypal- oder Kreditkarten-Account erforderlich. „Lahr ist Standort für zahlreiche innovative Unternehmen“, erläutert Oberbürgermeister Markus Ibert. „Die 'it-werke' zeigen, dass durch passgenaue Technologien der E-Commerce auch lokal genutzt werden kann.“

"isiSnap" spricht Menschen an, die ohne unmittelbare Kaufabsicht durch die Stadt bummeln. Es geht um Entdeckungen, Bummeln, Spazierengehen. Das Produktportfolio reicht von Accessoires über Sondereditionen bis hin zu lokalen und besonderen Produkten. Kurz: Waren, die sich für einen spontanen Kauf eignen. Ein regelmäßiger Wechsel der Produkte weckt die Neugier auf den nächsten Stadtbummel. Dies steigert auch die Attraktivität der Innenstadt.

Teilnehmer

In folgenden Lahrer Betrieben kann ab sofort direkt aus dem Schaufenster eingekauft werden:

Bonacelli Moda
Cappuccino Bar
Cecil Store
Feldmüller Fank
Herr Lehmann. Zigarren Manufaktur
Juwelier Spinner
Langenbach Wäschefachgeschäft
Lederhaus Bohnet
Möbel Singler
Schäfer‘s Eck
Schuhhaus Engelhardt
Shoes for kids
Spiel & Freizeit Haupt-Bucherer
Tabakhaus Lahr

Autor:

Daniela Santo aus Lahr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen