Einkaufen

Beiträge zum Thema Einkaufen

Lokales
Das erste Schild erhielt Silvia Sester vom gleichnamigen Intersport Sport- und Modegeschäft. Die Aufnahme zeigt von links: Citymanagerin Iris Sehlinger, Silvia Sester sowie Denise Burkart von der Stadt Oberkirch. Übrigens die Ampel steht bei Intersport Sester auf Gelb.

Auf einen Blick die aktuellen Regeln
Corona-Ampel erleichtert Einkauf

Oberkirch (st). Was gilt eigentlich jetzt? Diese Frage stellen sich viele derzeit beim Einkaufen. Die schwankende Inzidenz sowie die wechselnden Rechtsgrundlagen sorgen dafür, dass es gar nicht so einfach ist, stets die genauen Regeln für den Einkauf im Kopf zu haben. Hierbei hilft den Kunden die praktische Corona-Ampel vom Stadtmarketing der Großen Kreisstadt. Das Betreten des Geschäftes läuft nach dem Ampelprinzip. „Steht die Ampel auf Rot, kann leider nur vorbestellte Ware abgeholt werden“,...

  • Oberkirch
  • 12.05.21
Lokales
Mit ausgedruckten, per E-Mail, SMS oder Post zugesandten Barcodes können Leistungen des Landratsamts während eines Einkaufs an Ladenkassen abgehoben werden.

Neues Zahlsystem im Landratsamt
Digitale Lösung statt Bargeldzahlung

Ortenau (st). Einen weiteren Schritt in Richtung Digitalisierung ist der Ortenaukreis mit der Einführung eines neuen Zahlsystems gegangen. Als erste Kommunalverwaltung in Baden-Württemberg setzt das Landratsamt das System der Firma Viafintech in Berlin ein, das eine Alternative zu Bargeldauszahlungen, Schecks sowie Überweisungen bietet. Mit Barcode den Einkauf an der Kasse zahlen „Statt Bargeld bekommen Kunden einen Barcode ausgedruckt oder auch per E-Mail, SMS oder Post zugesandt. Damit können...

  • Ortenau
  • 11.05.21
Lokales
Martina Mundinger (v. l.), Leitung des Stadtmarketings Lahr, Addo Twum-Boafo, Entwicklungsleiter, Ulrich M. Kipper, Geschäftsführer der "it-werke", Cornelia Lauer, Inhaberin des Lederhauses Bohnet, Michael Schmiederer, Vorstand der Werbegemeinschaft Lahr, und Oberbürgermeister Markus Ibert

Lokaler E-Commerce
Mit "isiSnap" Produkte direkt aus dem Schaufenster kaufen

Lahr (st). Bummeln, entdecken, einkaufen – ganz einfach mit dem Smartphone: Dies ermöglicht die digitale Technologie "isiSnap" der "it-werke" in Lahr, die Geschäften neue Vertriebswege erschließt. „Für Kunden wird Einkaufen nach Ladenschluss und in Pandemiezeiten ganz einfach“, erklärt Ulrich M. Kipper, Geschäftsführer der "it-werke" in Lahr. „Mit 'isiSnap' können Produkte direkt aus dem Schaufenster oder über andere Werbeträger gekauft werden.“ 13 Händler und ein Gastronomiebetrieb starten in...

  • Lahr
  • 10.05.21
Lokales
Sandra Huber vom Bürgerbüro der Stadt Oberkirch nimmt unter anderem auch die Anrufe rund um den Einkaufsservice unter 07802/82320 entgegen.

Angebot steht weiter zur Verfügung
Einkaufsservice hilft unkompliziert

Oberkirch (st). Seit einem Jahr gibt es den Einkaufsservice in Oberkirch für Risikogruppen des Corona-Virus oder für Menschen mit Erkrankungen. Der Einkaufsservice steht auch weiterhin zur Verfügung. Ende März 2020 startete der gemeinsame Oberkircher Einkaufsservice von Stadt und Nachbarschaftshilfe mit dem Ziel, in Zeiten der Corona-Krise eine Unterstützung im Alltag für bedürftige Menschen zu bieten. In Kooperation mit hiesigen Einkaufsmärkten und ehrenamtlichen Helfern unterstützt die...

  • Oberkirch
  • 09.04.21
Lokales
Der Brexit hat auch Folgen für Verbraucher aus der EU.

Was sich durch den Brexit ändert
Einkaufen oder dorthin verreisen

Ortenau (rek). Der zwischen der EU und dem Vereinigten Königreich quasi in letzter Minute ausgehandelte Partnerschaftsvertrag trat am 1. Januar vorläufig in Kraft. Damit gibt es auch Veränderungen für Wirtschaft, Handel und Verbraucher bei Geschäften und Reisen. Doch welche Veränderungen sind das? Das Europäische Verbraucherzentrum (ZEV) mit Sitz in Kehl gibt Antworten auf zentrale Fragen. Einreisebestimmgungen: Bis 30. September 2021 ist weiterhin die Einreise für EU-Bürger mit einem...

  • Ortenau
  • 09.01.21
Lokales

Angebot steht weiter zur Verfügung
Einkaufsservice hilft unkompliziert

Oberkirch (st). Seit Ende März gibt es einen Einkaufsservice in Oberkirch für Risikogruppen des Corona-Virus' oder für Menschen mit Erkrankungen. Der Einkaufsservice steht auch während des aktuellen Teil-Lockdowns zur Verfügung, so die Stadtverwaltung in einer Pressemitteilung. Ende März startete der gemeinsame Oberkircher Einkaufsservice von Stadt und Nachbarschaftshilfe mit dem Ziel, in Zeiten der Corona-Krise eine Unterstützung im Alltag für bedürftige Menschen zu bieten. In Kooperation mit...

  • Oberkirch
  • 26.11.20
Polizei

Beim Einkaufen bestohlen
Dieb hat es auf Geldbeutel abgesehen

Lahr. Opfer eines Diebstahls wurde am Montagmittag gegen 11.45 Uhr eine 29-Jährige, als sie in einem Geschäft am Alten Stadtbahnhof einkaufen war. Ein bislang unbekannter Langfinger soll der Frau den Geldbeutel entwendet haben, während diese durch eine Verkäuferin beraten wurde. Anschließend verließ der Dieb das Geschäft umgehend. Die Beamten des Polizeireviers Lahr ermitteln nun wegen eines Diebstahls. Die Polizei gibt folgende Hinweise:  Tragen Sie Hand- und Umhängetaschen verschlossen auf...

  • Lahr
  • 04.11.20
Panorama

Fußnote, die Glosse im Guller
Wenn Parken zur Sünde wird

Adressat der Mail war wohl die entsprechende Bußgeldstelle in Freudenstadt, der Absender ein mir unbekannter Mann. Warum er ausgerechnet mich in Kopie gesetzt hat, weiß ich nicht. Den Inhalt der Mail fand ich aber trotzdem interessant. "Ich möchte mich hiermit entschuldigen, dass ich am 1. August 2020 auf dem leeren, nur für Busse erlaubten Parkgelände mein 7,50 Meter langes Wohnmobil abgestellt habe, um in Ihrer Stadt mal eben zirka 400 Euro auszugeben. Da die Parkmöglichkeiten in der Stadt...

  • Ortenau
  • 14.08.20
  • 1
Freizeit & Genuss
Dottergelb und ohne Druckstellen sollten frische Pfifferlinge sein.

Mitten in der Pfifferlingsaison
Der Pilz für alle Fälle

Ortenau (gro). Sie sind die Alleskönner unter den Pilzen: Pfifferlinge passen hervorragend zu Nudeln und Klößen. Ihr pfeffrig-würziges Aroma ist aber ebenfalls ein perfekter Begleiter von Eierspeisen oder Fleischgerichten. Auch auf einem Flammenkuchen machen sie eine gute Figur. Frisch in der Pfanne geschmort sind darüber hinaus eine schöne Zutat in einem frischen und sättigenden Sommersalat. Die Saison dieser Waldpilze beginnt im Frühsommer und dauert bis in den Herbst. Sie eröffnen quasi die...

  • Ortenau
  • 07.08.20
Panorama

Fußnote, die Glosse im Guller
Demonstration der Macht

An dieser Stelle sei einmal allen Security-Männern gedankt, die in der Coronakrise souverän, mit Augenmaß und Freundlichkeit dafür sorgen, dass die Kunden in den Geschäften die Sicherheitsbestimmungen einhalten. Den Frauen ebenfalls, bislang habe ich in dieser Position aber nur Männer gesehen. Diese Leute machen einen tollen Job in schwierigen Zeiten! Zumindest gilt das für 99 Prozent von ihnen. Wie überall gibt es aber auch in dieser Branche einmal ein schwarzes Schaf. Und diesem bin natürlich...

  • Ortenau
  • 30.04.20
Lokales

Rat stimmte mehrheitlich für Verwaltungsvorschlag
Fußgängerzone wird saisonal angepasst

Oberkirch (mak). Die saisonale Fußgängerzone in Oberkirch kommt. Das hat der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung am vergangenen Montagabend bei einer Enthaltung mit 15 Ja-Stimmen und acht Nein-Stimmen mehrheitlich beschlossen. Der Beschluss sieht vor, eine lange Variante von der Bärengasse bis vor den Südring während der warmen Monate, vom Frühlingsfest bis zum Mantelsonntag, zu implementieren und eine kurze Fußgängerzone von der Bärengasse bis vor die Schlossergasse in den kalten Monaten....

  • Oberkirch
  • 22.10.19
Marktplatz
 Die Gutscheiner der City Partner Offenburg sind ab 6. Juli im Bürgerbüro erhältlich: Marcus Plugge, City-Partner-Vorstand und Zinser (v. l.), Hakan Neziroglu, Bürgerbüro, Kathrin Litterst, Teamleitung Bürgerbüro, Boris Klatt, Abteilungsleiter Bürgerservice, Frank Dinger und Clemens Fritz, beide Volksbank in der Ortenau, Achim Kirsche, City-Partner und OB Marco Steffens.

City-Partner-Gutscheine im Bürgerbüro
Stadt und Werbegemeinschaft arbeiten Hand in Hand

Offenburg (st). Das Bürgerbüro am Fischmarkt in Offenburg erweitert mit dem Verkauf der City-Partner-Gutscheine seinen Service. Ab sofort können Interessierte Gutscheine über Kartenzahlung hier erwerben. „Ich freue mich, dass wir jetzt mit dem Bürgerbüro an präsenter Stelle die Gutscheine vertreiben können“, erklärte OB Marco Steffens in einem Pressegespräch. Persönlich wichtig sei ihm, dass der Verkauf an städtischer Stelle als Zeichen an den Einzelhandel gehe, diesen zu bewerben und zu...

  • Offenburg
  • 04.07.19
MarktplatzAnzeige
6 Bilder

Osterheimvorteil
500 Kinotickets zu gewinnen

Kehl. Am Sonntag, 7. April, startet die gemeinsame Aktion vom City Forum Kehl, Kehler Stadtmarketing, dem Kino-Center Kehl und dem Stadtanzeiger-Verlag. Ab einem Einkauf von 33 Euro in den teilnehmenden Kehler Geschäften, Dienstleistern und gastronomischen Betrieben können die Kunden dabei eins von insgesamt 500 Kinotickets des Kino-Center Kehl gewinnen. Die teilnehmenden Geschäfte sind zum einen daran zu erkennen, dass sie in den Sonderveröffentlichungen sich mit einer Anzeige beteiligen, zum...

  • Kehl
  • 07.04.19
  • 1
Lokales
Einkaufen an Heiligabend, auch wenn er ein Sonntag ist? Rechtlich ist es möglich, aber die großen Anbieter winken ab.

Ladenöffnungsgesetz am Sonntag
Kann man am 24. Dezember im Ortenaukreis einkaufen?

Ortenaukreis (djä). Noch vier Wochen bis Heilig Abend. Der fällt in diesem Jahr bekannterweise auf einen Sonntag. Grund genug, in der Region beim Handel nachzufragen, ob ihre Läden an diesem Tag halbtags oder stundenweise geöffnet sind. Der Guller hatte vor zwei Wochen bereits Kunden zum Thema befragt. Hielten sie es für wichtig oder richtig, noch eben schnell Lebensmittel oder Last-Minute-Geschenke am Heilig Abend-Sonntag besorgen zu können? Das Ergebnis war eindeutig: Nein, befanden alle...

  • Lahr
  • 25.11.17
Lokales
Flanieren, bummeln und shoppen macht Spaß

Lokaler Handel nutzt alle Verkaufswege, um im Wettbewerb attraktiv zu bleiben
"Shoppen ist heute oft eine Form von Freizeitgestaltung"

Ortenau (djä). Kaum eine Branche ist so dynamisch wie der Einzelhandel. Der Wettbewerb ist hart. Mit den unzähligen Internetshops wurden neue Vertriebswege etabliert. "Rund zehn Prozent der verkauften Güter entfallen heute auf den Onlinehandel", weiß Olaf Kather, Hauptgeschäftsführer des Handelsverbands Südbaden in Freiburg. Die Organisation macht sich stark für die speziellen Belange und Ansprüche des regionalen Handels. Denn im Umkehrschluss werden eben 90 Prozent aller Verkäufe an lokalen...

  • Offenburg
  • 01.07.17
Marktplatz
Das Frühlingsfest in Haslach lockt mit seinem verkaufsoffenen Sonntag und der Autoschau stets Besucher aus der ganzen Region in die historische Altstadt.

Wir kaufen lokal: Aktionen des Ortenauer Einzelhandels sind kein Allheilmittel
Wer sich wohl fühlt, kommt gerne wieder zum Shoppen

Ortenau. In Zeiten des Online-Handels hat es der Einzelhandel vor Ort nicht immer leicht in der Werbung um die Gunst des Kunden. Vielfältige Aktionen und Angebote, die über das ganze Jahr verteilt sind, sollen hier Abhilfe schaffen. Dass diese auch vom Erfolg gekrönt sind, zeigen gerade wieder die traditionellen Einkaufssonntage im Herbst, die neben vielen anderen Aktionen in allen Städten und Gemeinden stattfinden. Wir fragten nach, welche Strategien Werbegemeinschaften im Einzelnen...

  • 16.02.17

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.