Stadtgulden macht es möglich
Neuer Bauwagen für den Abenteuerspielplatz

Dank des Stadtguldens steht jetzt ein neuer Bauwagen auf dem Lahrer Abenteuerspielplatz.
  • Dank des Stadtguldens steht jetzt ein neuer Bauwagen auf dem Lahrer Abenteuerspielplatz.
  • Foto: Abenteuerspielplatz
  • hochgeladen von Daniela Santo

Lahr (st). Jubel auf dem Abenteuerspielplatz: Ein Jahr, nachdem das Projekt am Tag der Entscheidung zum Stadtgulden 2019 durch die Lahrer 10.000 Euro gewonnen hat, rollt ein neuer Bauwagen auf das Gelände. „Der Wagen ist einfach genial. Endlich haben wir einen Raum, in dem wir auch bei schlechtem Wetter Programm anbieten können“, so Andreas Hummel, der gemeinsam mit Michael Kempf und Sylvia Lauf das Abenteuerspielplatz-Kernteam bildet.

In den kommenden Monaten soll der Innenausbau in Eigenarbeit angegangen werden, auch die Außenwand bleibt farblich nicht so nüchtern, wie sie geliefert wurde. Der Wagen soll das Angebot des Abenteuerspielplatzes mobiler machen. Zusätzlich konnte bereits im Sommer ein Solarkocher angeschafft werden, das Kinder-Kochen wird damit zu einem physikalischen Lernfeld und ist zugleich lecker und gesund.

Öffnungszeiten

Der Abenteuerspielplatz Lahr ist einer der jüngsten Abenteuerspielplätze Deutschlands. Inzwischen nutzen den Abenteuerspielplatz jährlich rund 600 Kinder und Jugendliche. Geöffnet ist während der Schulzeit am Freitag zwischen 14 und 17 Uhr. Dieses Jahr soll der Platz, sofern die Corona-Pandemie es zulässt, noch bis in den Dezember geöffnet sein. Im kommenden Jahr geht es bereits ab Februar wieder los. Der Abenteuerspielplatz ist auf Impuls des städtischen Kinder- und Jugendbüros entstanden, wird aber von einer Initiative unter Trägerschaft des Jugendwerks im Ortenaukreis getragen. Für Grillfeiern kann der Platz auch gemietet werden. Unterstützung ist gerne willkommen, durch Sach- oder Geldspenden, vor allem aber durch dauerhaftes Engagement beispielsweise bei der Pflege des "essbaren Gartens". Interessierte können sich auf der Website des Abenteuerspielplatzes Lahr oder über die Engagementbörse Lahr informieren.

Stadtgulden

Der Stadtgulden soll Ideen, die zur Förderung des Gemeinwohls in Lahr beitragen, schnell und unkompliziert umsetzen. Das Bürgerbudget wird aktuell in einer Pilotphase in Lahr erprobt. Aufgrund der Corona-Pandemie pausiert der Stadtgulden dieses Jahr. Vorschläge für den Stadtgulden 2021 sind bis Juni kommenden Jahres möglich. Alle Informationen dazu sind unter www.stadtgulden-lahr.de oder bei Projektkoordinator Jakob Crone , stadtgulden@lahr.de oder 07821/9910051 erhältlich.

Autor:

Daniela Santo aus Lahr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen