Zeugen gesucht
Kind auf Zebrastreifen von Auto erfasst

Symbolbild

Lauf. Ein 7-jähriges Mädchen wurde am Montagmittag gegen 14.30 Uhr von einem weißen Kleinwagen erfasst und leicht verletzt. Das Mädchen war gemeinsam mit einer 8-jährigen Freundin unterwegs und wollte an einem Zebrastreifen die Hauptstraße queren. Der Fahrer eines LKW hielt ordnungsgemäß an und lies die beiden Kinder über die Straße. Ein aus gleicher Richtung kommender weißer Kleinwagen habe den haltenden LKW überholt und das jüngere der Kinder frontal erfasst.

Die Fahrerin des Kleinwagens habe sich kurz die Verletzungen des Mädchens angeschaut und fuhr anschließend weiter, ohne sich eingehender um das Kind zu kümmern. Die Beamten des Polizeireviers Achern/Oberkirch sind nun auf der Suche nach der Unfallverursacherin und dem LKW-Fahrer, der als Zeuge des Unfalls in Betracht kommt.

Personenbeschreibung

Die Fahrerin des Kleinwagens wird als Frau mittleren Alters beschrieben. Sie hätte dunkle, gelockte Haare und sei schlank und eher klein. Der LKW-Fahrer soll im fortgeschrittenen Alter gewesen sein und hätte blonde Haare und einen Bart gehabt. Auf dem grauen LKW sei ein Aufdruck von Obst und Gemüse erkennbar gewesen.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07841 7066-0 bei den Beamten des Polizeireviers Achern/Oberkirch zu melden.

Autor:

Stefan Schartel aus Offenburg

Webseite von Stefan Schartel
Stefan Schartel auf Facebook
Stefan Schartel auf Instagram
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.