Auffahrunfall auf A5
Sprinterfahrer schwer verletzt

Mahlberg. Nach einem Auffahrunfall am Dienstag auf der A5 ist ein schwerverletzter Verkehrsteilnehmer und ein Gesamtschaden von über 15.000 Euro zu beklagen.

Ersten Ermittlungen nach war der Fahrer eines Sprinters kurz nach 5 Uhr auf der Südfahrbahn unterwegs, als er zwischen der Raststätte Mahlberg und der Anschlussstelle Ettenheim einem vorausfahrenden 40-Tonner auffuhr. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Mann in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste durch hinzugerufene Einsatzkräfte befreit werden. Er wurde schließlich mit schweren Verletzungen in ein örtliches Krankenhaus gebracht. Lebensgefahr besteht derzeit nicht.

Sein stark beschädigter Peugeot musste an den Abschlepphaken. Im Zuge der Unfallaufnahme und Reinigungsarbeiten kam es zu Verkehrsbehinderungen. Die Beamten des Verkehrskommissariats Offenburg haben die Ermittlungen aufgenommen.

Autor:

Stefan Schartel aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.