Ausweichmanöver
Auto versinkt in Löschteich

Mühlenbach. Der 28-jährige Fahrer eines VW Golf war am frühen Sonntagmorgen auf der B294 von Mühlenbach in Richtung Waldkirch unterwegs. In einer Spitzkehre kurz vor der Passhöhe Heidburg musste der Fahrer laut Pressemeldung angeblich einem Reh ausweichen, fuhr in der Rechtskurve geradeaus und kam nach links von der Fahrbahn ab. Sein Auto fuhr geradewegs in einen Löschteich und ging unter.

Der Fahrer öffnete geistesgegenwärtig die Seitenscheibe der Fahrertür und konnte sich aus dem Fahrzeug retten. Nur noch die geöffnete Heckklappe schaute aus dem Teich heraus. Die noch funktionierende Fahrzeugbeleuchtung erhellte den See von unten. An dem neuwertigen Golf 7 entstand vermutlich Totalschaden in Höhe von rund 38.000 Euro. Die Feuerwehr ließ das Wasser im Löschteich ab, worauf das Wrack geborgen werden konnte.

Autor:

Stefan Schartel aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.