Frauenquote im Mittelalter?
Die Kirche St. Ulrich in Müllen

13Bilder

Manchmal muss man die gerade Straße einfach links liegen lassen, also rechts abbiegen, um dann ein besonderes Ziel zu erreichen. Wie auf der Strecke von Offenburg nach Altenheim. Hier findet man in dem kleinen Ort Müllen ein ganz besonderes Kirchlein, umgeben von einem „Kirchhof“ wie man früher sagte. Die Kirche St. Ulrich ist mal wieder ein Kleinod. Sie hat die Größe einer Kapelle, darf sich aber Kirche nennen, weil sie Pfarrrechte besitzt. Bischof Ulrich von Augsburg ist ihr Schutzpatron und Namensgeber. Außerdem ist dieses Kirchlein eine Wallfahrtskirche zu den 14 Nothelfern. Helles und buntes Licht durchflutet das barocke Kirchlein. Die bei der Renovierung 1895/96 eingesetzten sieben neuen Fenster zeigen die 14 Nothelfer.
„Margaret mit dem Wurm, Barbara mit dem Turm, Katharina mit dem Radl, das sind die heiligen drei Madl“, so heißt ein alter Merksatz. Diese 3 Frauen gehören zu den 14 Nothelfern. Die anderen Heiligen sind Männer. Für damalige Zeiten doch eine recht hohe Frauenquote.
Erste Hinweise auf eine Pfarrkirche in Müllen stammen aus dem 12. Jahrhundert. Ihre heutige Form stammt aus dem Jahre 1741.
Gelegentlich ist es doch gut vom „rechten Wege“ abzukommen. In diesem Falle findet man gleich 14 Heilige Helfer und Helferinnen in der Not.

Autor:

Maria Kott aus Lahr

Webseite von Maria Kott
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen