Auto im Wassergraben
Vom Unfallfahrer keine Spur

Neuried-Altenheim. Ein aufmerksamer Bürger meldete am Samstagmorgen gegen 7 Uhr dem Notruf der Polizei, dass er neben der L98 im Bereich des Gewerbegebietes Kehl-Goldscheuer auf der Gemarkung von Neuried-Altenheim einen PKW im Wassergraben liegen sah. Vor Ort fanden die alarmierten Beamten einen Renault Twingo halb im Wasser liegend, dessen Windschutzscheibe teilweise herausgelöst war. Da nicht sicher war, wie beziehungsweise in welchem Zustand der Fahrzeugführer seinen Unfallwagen verlassen hat, erfolgte eine Absuche des Wassers und des Uferbereiches durch Einsatzkräfte der Feuerwehr und der DLRG. Die Suche führte bislang nicht zum Auffinden des Unfallfahrers oder von Mitfahrern. Der Unfallwagen wurde im Auftrag der Polizei durch einen Abschleppdienst aus dem Wasser geborgen. Weitere Ermittlungen folgen beim Fahrzeughalter im Nachbarland.

Autor:

Daniela Santo aus Lahr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen