In kampfbetonter Partie Nerven bewahrt
HANDBALL: Altenheim – Sinzheim/Rastatt II 25:22

Die Altenheimerinnen mussten sich zu ihrem Sieg durchkämpfen.
  • Die Altenheimerinnen mussten sich zu ihrem Sieg durchkämpfen.
  • Foto: Foto: ab
  • hochgeladen von dtp02 dtp02

Neuried-Altenheim. Im Kellerduell der Damen Landesliga Nord, feierte Schlusslicht TuS
Altenheim einen 25:22 Erfolg gegen die SG Sinzheim/Rastatt II. In einer
eng geführten Partie merkte man beiden Mannschaften die Nervosität an.

Es war über die gesamte Distanz ein Spiel auf Augenhöhe in dem keines der
beiden Mannschaften entscheidend absetzen konnte. Nach dem Wechsel kam
Altenheim zunächst besser aus der Kabine. Doch die Gäste aus Sinzheim
hielten dagegen und die Partie offen. Über ein 20:19 glich Sinzheim aus.
Doch in einer kampfbetonten Partie zeigte die Mannschaft um Trainer
Dieter Hanstein die besseren Nerven. Auch Dank Melanie Frenk die mit
zwölf Treffern maßgeblich am Altenheimer Erfolg beteiligt war. „Es war
heute eine brutal enge Kiste. Am Schluss zeigten meine Mädels die
besseren Nerven, was letztlich den Ausschlag gab“, so Trainer Hanstein.

Autor: ab

Autor:

dtp02 dtp02 aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.