Nicht angeschnallt
Zwei Schwerverletzte nach Verkehrsunfall

Oberharmersbach. Zwei schwer verletzte Verkehrsteilnehmer und ein Gesamtschaden von rund 7.000 Euro waren nach einem Unfall am Mittwoch in der Straße "Dorf" zu beklagen.

Ersten Ermittlungen zufolge dürfte ein medizinischer Grund die Ursache dafür gewesen sein, dass ein 58-jähriger Mercedes-Fahrer gegen 12 Uhr in der ersten Kurve nach dem Ortsausgang die Kontrolle über seinen Wagen verloren hatte. Der Benz schleuderte so über die Gegenfahrbahn und in die Mauern eines angrenzenden Grundstücks. Der Mann sowie seine 67 Jahre alte Beifahrerin, welche nach derzeitigem Kenntnisstand zum Zeitpunkt der Kollision keinen Sicherheitsgurt angelegt hatten, mussten mit schweren Verletzungen in das Ortenau Klinikum Offenburg gebracht werden.

Die Beamten des Verkehrskommissariats Offenburg haben die Ermittlungen aufgenommen.

Autor:

Stefan Schartel aus Offenburg

Webseite von Stefan Schartel
Stefan Schartel auf Facebook
Stefan Schartel auf Instagram
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen