Kindergartenplätze in Oberkirch
Digitale Vormerkung möglich

Vormerkungen für Oberkircher Kindergartenplätze sind nun auch digital möglich.
  • Vormerkungen für Oberkircher Kindergartenplätze sind nun auch digital möglich.
  • Foto: Stadt Oberkirch
  • hochgeladen von Matthias Kerber

Oberkirch (st). Zur Planung des Kindergartenjahres 2020/21 und für die Vergabe der Betreuungsplätze werden vom 1. bis zum 20. März 2020 die entsprechenden Vormerkungen entgegengenommen. Dies ist wichtig für alle Eltern und Sorgeberechtigten, die für Kinder ab dem ersten Lebensjahr im Zeitraum vom 1. September 2020 bis 31. August 2021 einen Platz in einer Kindertageseinrichtung benötigen. Um einen entsprechenden Betreuungsplatz erhalten zu können, ist zuerst eine Vormerkung erforderlich. Diese ist ab drei Monaten vor der Geburt des Kindes und frühestens zwei Jahre vor Betreuungsbeginn möglich. Mindestens sechs Monate vor dem gewünschten Aufnahmedatum sollte die Meldung vorliegen.

Erstmals Online-Service

Neu ist, dass die Stadt Oberkirch ab März 2020 die Zentrale Vormerkung für einen Kindergartenplatz nun auch als Online-Service anbietet. Der Vorgang kann jederzeit direkt von zu Hause aus in die Wege geleitet werden. Interessierte können ab März über einen Link auf der Homepage der Stadt Oberkirch unter ww.oberkirch.de/kinderbetreuung ihre Zugangsdaten erhalten. Dort stehen neben allgemeinen Informationen zu den Kindertageseinrichtungen auch Anleitungen im PDF-Format zum Herunterladen bereit, welche den Ablauf der digitalen Vormerkung ausführlich erklären. Nach einer kurzen Registrierung können je nach Betreuungswunsch bis zu drei Einrichtungen angegeben werden. Die Rückmeldung zum Eingang der Vormerkung erfolgt sofort automatisch per E-Mail, ebenso dann zu einem späteren Zeitpunkt die Information, ob ein Platzangebot in den gewünschten Einrichtungen besteht. Der Bearbeitungsstatus der Vormerkung kann von den Eltern jederzeit einfach online mit den persönlichen Zugangsdaten eingesehen werden.
Der Eintrag in die Zentrale Vormerkung garantiert allerdings noch keinen Betreuungsplatz. Sind die Wunschplätze bereits alle belegt, eröffnen der Fachbereich Bildung und Kultur je nach Platzkapazitäten Alternativen in weiteren Einrichtungen.

Anmeldung mehrerer Kinder

Die digitalisierte Vorgehensweise lässt es zu, dass Familien eine Anmeldung für mehrere Kinder nutzen können. Auch für Änderungen ist diese Handhabung vorteilhaft, da beispielsweise der nachträgliche Wechsel von gewünschten Betreuungsformen überschaubar eingegeben werden kann. Bei einem Umzug in eine andere Stadt innerhalb von Baden-Württemberg ist der Zugang für den neuen Wohnort nutzbar – vorausgesetzt, die entsprechende Gemeinde arbeitet ebenfalls mit dem zentralen Vormerkungsprogramm. Wer sich bereits in einem anderen Ort eingetragen hatte, kann diese Registrierung auch für Oberkirch benutzen.

Vormerkung auch direkt bei Kita möglich

Sollte kein Zugang zu einem Computer bestehen, dann kann eine Vormerkung selbstverständlich auch weiterhin direkt in den Kindertageseinrichtungen oder bei der Stadtverwaltung zu den jeweiligen Öffnungszeiten erfolgen. Bereits im Vorfeld abgegebene Vormerkungen in Papierversion werden in das neue digitale System übertragen. Für Rückfragen stehen Vera Busam, Telefon 07802/82243 und Sarah Meier, Telefon 07802/82242, Fachbereich Bildung und Kultur, sowie die Leitungen der Kindergärten gerne unterstützend zur Verfügung.

Informationswoche der Kindergärten

Auf der Internetseite der Stadt Oberkirch ist das umfassende Bildungs- und Betreuungsangebot der Oberkircher Kindertageseinrichtungen beschrieben. Gerne kann auch persönlich Kontakt mit den einzelnen Kindergärten aufgenommen werden, um das pädagogische Angebot und die Räumlichkeiten konkret vor Ort kennenzulernen.

Hierfür findet auch eine Informationswoche mit unterschiedlichen Programmpunkten in den jeweiligen Kindergärten statt:

  • Kindergarten “Sr. Giovanna“, Oberkirch

Telefon: 07802/50546, Stephanie Börsig-Weinert
Einzeltermine nach telefonischer Vereinbarung möglich am:
 Montag, 10. Februar, von 9 bis 11.15 Uhr und 14 bis 16 Uhr
 Dienstag, 11. Februar, von 9 bis 11.15 Uhr und 13.30 bis 16 Uhr
[b]

  • Evangelischer Kindergarten “Käthe Luther“, Oberkirch

[/b] Telefon: 07802/2503, Christiane Schaub
 Mittwoch, 12. Februar, „offene Tür“ von 15 bis 17 Uhr

  • Katholischer Kindergarten “St. Gabriel“, Oberkirch

Telefon: 07802/980470, Gabriele Waidele
Einzeltermine nach telefonischer Vereinbarung möglich von:
Montag, 10. Februar, bis Freitag, 14. Februar

  • Katholischer Kindergarten “St. Raphael“, Oberkirch

Telefon: 07802/3368, Juliane Aalfeld
Mittwoch, 12.Februar: Informationsveranstaltung mit Präsentation um 14.30 Uhr
Bitte um vorherige telefonische Anmeldung bis zum 10. Februar.

  • Kindergarten “St. Wendel“, Bottenau

Telefon: 07802/4356, Karin Walter
Dienstag, 11. Februar, um 10 Uhr und Donnerstag, 13. Februar: Rundgänge durch die Einrichtung um 15 Uhr

  • Kindergarten “Maria Goretti“ und Naturkindergarten „Waldfüchse“, Haslach-Tiergarten

Telefon: 07802/3456, Carina Welle
Einzeltermine nach telefonischer Vereinbarung möglich am: Montag, 10. Februar, 8.15 bis 11.45 Uhr; Mittwoch, 12. Februar, 14 bis 16.30 Uhr; Donnerstag, 13. Februar, 14 bis 16.30 Uhr

  • Kindergarten “St. Josef“, Nußbach

Telefon: 07805/25 75, Christine Heimbach
Einzeltermine nach telefonischer Vereinbarung möglich am:
Montag, 10. Februar, 9.30 bis 16 Uhr
Donnerstag, 13. Februar, 9.30 bis 16 Uhr

  • Kindergarten “Talblick“, Ödsbach

Telefon: 07802/1302, Hildegard Ruh
Montag, 10. Februar, 14 bis 18 Uhr: Informationsstunde, anschließend Besichtigung bis 18 Uhr möglich.
Dienstag, 11. Februar, 14 bis 17 Uhr: Besichtigung des Kindergartens

  • Kindergarten “St. Elisabeth“, Stadelhofen

Telefon: 07802/4905, Anne Huber
Montag, 10. Februar, und Dienstag, 11. Februar, jeweils „offene Tür“ von 8 bis 12 Uhr und von 14 bis 16 Uhr

  • Katholischer Kindergarten “St. Josef“, Zusenhofen

Telefon: 07805/4450, Tanja Zimmermann
Einzeltermine nach telefonischer Vereinbarung möglich am: Montag, 10. Februar, und Dienstag, 11. Februar

Autor:

Matthias Kerber aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen